Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Müllentsorgung, ...wie werf ich magischen Unrat fachgerecht weg.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von M3rlin, 22. Oktober 2020.

  1. M3rlin

    M3rlin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Mal ein Thread aus gegebenem Anlass...

    Heute finde ich bei uns am Hof eine Voodoopuppe im Müll, ...hab ich nicht mit gerechnet aber die Kiste war sehr schön. Und im nachhinen ist das ja schon sehr fahrlässig sowas potentes einfach in den Speermüll zu geben.
    Nun wirft das für mich zumindest die Frage auf, ...wie entsorgt man seine Utensilien denn eigentlich fachgerecht.

    WhatsApp Image 2020-10-22 at 12.23.58.jpeg
    MfG

    M3rlin
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.038
    Verbrennung!
     
    Glitzerfee, M3rlin und Sadira gefällt das.
  3. Holztiger

    Holztiger Guest

    Es fängt erstens schon mal damit an, daß ( insofern durch den Müll Anderer kein Schaden (zb. an der Natur) entsteht und eine Handlung unbedingt notwendig ist ) zu hinterfragen ist, weswegen ich den Müll anderer Leute zu dem meinen mache? ...übrigens auch der einzige Grund, weswegen ich dir hierauf antworte^^

    Mit fremden Geistern in Aktion zu treten kann Dinge auf mich ziehen, mit denen ich garnichts zu tun habe. Bring diese Box dahin zurück, wo du sie aufgehoben hast.
    Die Geister zu fragen, was es mit dieser Puppe...(also ich sehe erstmal nur eine Puppe und nicht mehr) auf sich hat, wäre eine weitere Möglichkeit...oder zu orakeln, was ich, da ich sie nun mal in die Hand genommen habe, mit dieser tun soll...

    Die mediale Begabung nützt dir bei so einer Unsicherheit in der Handlung recht wenig; mir wird klar, was du damit meinst, daß es gewisse Lücken gibt.

    Ich entsorge nicht immer, aber gern durch Feuer...allerdings setzt Feuer Energie, wenn sie gebunden ist, wieder frei...lieber nicht...falls die als Ritualmittel verwendet wurde...kann blöd hergehen...

    Vergraben/der Erde übergeben...wär eine Möglichkeit...gibt andere Wege auch, aber wie auch immer...

    In Thailand werden üble Geister und fiese Dämonen mit bunten Stricken um einen Baum herum an diesen gebunden...
    Was du mit denen wohl anstellen würdest? Dir da draus einen Pulli stricken? Trau ich dir zu! xDD

    Zurück mit dem Ding, wo du es aufgehoben hast...^^

    LG Tiger
     
    M3rlin und SoulCat gefällt das.
  4. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Speermüll piekst gewaltig, das ist echt gefährlich :confused:
    Aufgrund Deiner Hellsicht weißt Du, was zu tun ist(y)
    Ich würde mir das Kind schnappen und gewaltig den Hosenboden vermöbeln. Was sollen das mal für Mütter und Väter werden?:nudelwalk
     
  5. M3rlin

    M3rlin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt es lag da so rum, angezogen ware ich in erster Line durch die Durchaus ... schön geformte Kiste und ich war zugegeben etwas neugierig. Als ich dann sah worum es ging wollte ich es instinktiv eben nicht liegen lassen. Denn diese wäre nun wirklich im Müll gelandet. ..und (naja ich bin an der Kiste interessiert) ...Vllt lag ers ja auch nur deshalb da ...Damit ich diese Diskussion anfangen kann. Um die Lücke die besteht eben zu schließen. ...denn sonst hätte ich es nicht gewusst.

    Danke auch an die nicht Zitierten Kommentatoren.

    Ja ich würde gerne den daran gebundenen Geist von seiner Pflicht befreien. Denn der soll ja auch mal zur Ruhe kommen dürfen.
     
  6. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.324
    Ort:
    Hollow Earth
    Werbung:
    In der Müllverbrennungsanlage wäre es ja auch gelandet. Vorausgesetzt der Müll wird nicht durchwühlt und geplündert.
     
  7. M3rlin

    M3rlin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin
    Stimmt allerdings, also Ich tippe darauf das es von einer frustierten Frau kam, der sticker "behaarte beine sind auch sexy, mein körper meine Entscheidung" der in der Kiste daneben lag ...lässt den Schluss zu, daher geh ich davon aus das maximal ein dienstbarer Geist war den sie gerufen hat. Und kein gebundener Dämon, ...ich hab die Kiste bis zur vollständigkeit Verbrannt und ich meine den Hauch eines danke vernommen zu haben. Ihr wisst ja wie das ist.

    Müllverbrennung is okay, aber wer weiß wie lang die Kiste dort liegt und auf die Einäscherung wartet da können Jahrzehnte vergehen. Und der Vertrag des Geistes war abgeschlossen also eine direkte Verbrennung gehört für mich zum guten Ton.
     
  8. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    1.797
    Oh je... Die hätte ich instinktiv dagelassen. Puppen in einer Kiste? Das ist doch total gruselig! Voodoo, Besessenheit oder einfach ein Kind, dass damit im Arm gestorben ist.. Bitte! Das kann alles sein.

    Und warum hängt ihr im fremden Müll rum? Das macht man doch auch nicht?

    Ihr wisst ja wie das ist? Ähm... Nein. Nicht wirklich. Das gehört übrigens zu den Dingen, die ich nicht kennenlernen möchte.

    :confused::eek::barefoot:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2020
  9. M3rlin

    M3rlin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin
    Naja das ist hier in Berlin so ne Sache, also ich bin da nicht reingesprungen und hab gesucht, ich ahb meinen Müll zu den Containern gebracht(da hier zeitweise über 40 Personen unter einern Hausnummer wohnen. Dort stand das Kästchen ...neben ..und nicht IM müll, was wir hier in Berlin einfrach so machen damit wenn jemand interesse an etwas hat sich das noch nehmen kann. Zb auch mit Geschirr oder sachen die man wegwirft aber eben zu schade zum einstampfen sind. Is son Berlin Ding, und ich war eben an der Kiste interessiert. Die neben einem kompletten Teeservice einer Box mit stickern und klimmbimm dort eben neben dem Müll in einer sauberen ordentlichen Kiste lag, ..wie gesagt eben ein Zeichen dafür das man etwas wegwerfen möchte aber es nicht gleich kaputt macht weil es noch brauchbar ist.
    Wir Recyclen eben ...Wir haben auch Freeboxen, wo wir klamotten die wir nicht mehr tragen wollen einfach einsortieren damit sich die jemand nehmen kann der sie lieber haben möchte, oder Buchboxen, ..Foodsharing ..wir teilen eben gern.

    BTW wer sich gruselt oder Angst hat ..sollte von Magie eh die Finger lassen. ^^
     
    Anthum und Sadira gefällt das.
  10. sikrit68

    sikrit68 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    37.773
    Werbung:
    Das ist nicht nur “so 'n Berlin Ding“, das gibt es alles auch in anderen Städten (zumindest in Wien, wo ich wohne).
    Ich habe gleich vermutet, dass das KEINE Voodoo-Puppe ist.
    Nach deinen Zusatzinfos jetzt bin ich mir fast sicher.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden