Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meditation verstärkende zeichen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von VEnatorUm, 1. Juli 2019.

  1. VEnatorUm

    VEnatorUm Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2018
    Beiträge:
    130
    Werbung:
    Hallo,
    Hätte des öfteren meditation versucht und ähnliches.... Leider erfoglos .

    Deshalb hätte ich die frage ob mich hier jemand mit Meditations verstärkenden zeichen bisschen zuscheißen kann.
    Gern gesehen wären auch schutzsymbole.

    Hätte zwar ein zwichen schon gefunden wobei ich noch mehr darüber rausfinden möchte bevor ich es wirklich einsetzte
     
  2. Ich für mich selbst kann nur sagen dass Meditation mit Erwartungshaltung kaum etwas bewirken kann. Denn damit setzt man sich selbst unter Druck und führt das Gegenteil von Achtsamkeit herbei, da man gedanklich (vielleicht auch nur unbewusst) in der Zukunft steckt. Leider ist Meditation keine Knopfdruckmethode. Das musste ich auch schon leidlich erkennen :) Hier und jetzt, alles darf, es einfach sein zu lassen, ohne dass es anders sein muss - das ist es _()_
     
    Herzbluat gefällt das.
  3. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Warum willst Du überhaupt meditieren?
     
  4. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.691
    Ort:
    Weils momentan halt "in" ist.......
     
    Plissken gefällt das.
  5. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.139
    Ort:
    München
    ....so wie sich das liest, hilft nur den Hammer auf den Kopf schlagen....vielleicht klappt es dann mit dem Abschalten :D Wie schon geschrieben, man "muss" sich darauf einlassen. Versuch es vielleicht mal mit geführten Meditationen (gibt viele Videos im Netz) und kurz vor dem Zubettgehen. Was entspannt Dich denn? Genau das kannst Du vor der Meditation machen, damit Du schonmal eine "Grundlage" hast.
     
  6. Werbung:
    War es jemals out?
     
    loveforfree gefällt das.
  7. Trauerdichter

    Trauerdichter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Darmstadt
    Also zur Meditation kann ich das Bild von meinem Avatar empfehlen, also ein Yin und Yang-Zeichen
     
  8. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.580
    Ist auch ein gutes klares Zeichen :)
     
    Trauerdichter gefällt das.
  9. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744

    man sagt Meditation ist ein Prozess und kein Zustand, in etwa schlechte Meditation wäre gute Meditation,
    weil da die Mühe zählt, mit der man den Geist (der ja so gerne auf Wanderungen geht) auf das
    Mediationsobjekt immer und immer wieder richtet


    :)
     
    Synchronismus gefällt das.
  10. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    6.781
    Werbung:
    Als Symbol geht auch ein Punkt, der in einem Kreis hockt.

    Den Geist beruhigen kann man zusätzlich mit gewissen Handgesten, Mudras.

    Dann gibt es viele Formen der Meditation, aus denen man sich das passende wählen kann.

    Wenn Stille anfangs nicht so geht, dann vielleicht erst mal Bewegungsmeditation versuchen oder Atembasierte.

    Zu verschiedenen Tageszeiten probieren. Zum Beispiel kurz nach dem Aufwachen oder nach dem Essen.

    Es kommt ein wenig auf das Ziel an, welches man mit Meditation erreichen möchte.
     
    Trauerdichter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden