Magier übernimmt Kontrolle über andere Person, stimmt das wirklich?

MysteryMUC

Mitglied
Registriert
1. Januar 2008
Beiträge
46
Ort
München
Hey

ich habe eine interessante Story erfahren, die mich immer wieder fasziniert hat und ob da wirklich was drann ist:

Es geschah in München, da hatte in einer Gruppe von Leuten sich wohl jemand für eine Person besonders interessiert.

Um es kurz zu sagen, fand unter den 2 Leuten irgendwie eine starke telephatische Verbindung statt, so dass der "Magier" der wohl sehr viel Erfahrung hat, sein Opfer irgendwann unter kontrolle hatte. Das Opfer machte Dinge, die der Magier in Gedanken aussant. Der "Magier" hatte vorher niemals was erwähnt, dass er sich mit Magie beschäftigt.

Die Leute (besonders das Opfer) sind dann dem "Magier" aus dem weg gegangen, und standen so zu sagen auf Kriegsfuß mit dem "Magier". Sie haben ihm natürlich nichts in Richtung Magie erwähnt, um keine Bestätigung abzugeben. Aber wie mir die Story erzählt wurde kam alles glaubhaft rüber.

Habt Ihr davon schonmal was gehört? Irgendwie hat mich das Thema fasziniert, aber ob ich es richtig glauben soll? Wenn ja, würden mich mehr Details interessieren.

Euer Stefan
 
Werbung:
F

Freyr

Guest
Ist das dein nicht durchdachter Ernst? Du willst von uns mehr über deine Geschichte erfahren? Na- was soll man dazu sagen?

Jaaaa, es stimmt natürlich, ganz fürchterliche Geschichte? 3x das Vater unser gefällig?:ironie:

Ich glaube, ich sollte meine Erwartungshaltung relativieren...
und irgendwie bekomme ich grad eine Antwort `rein, wieso Magier hier nicht posten.

LG*
 

Climax26

Neues Mitglied
Registriert
8. Mai 2007
Beiträge
8
also ich kann aus meiner eigenen erfahrung sagen, das Gedanken blockiert oder in andere Bahnen gelenkt werden können....Ich selbst litt sehr an Liebeskummer, musste ständig an eine Person denken.....nachdem mir heilende Energien gesendet wurden, konnte ich nicht mehr an diese Person denken....die Gedanken an die Person waren verschwommen und ich konnte nur sekundenbruchteile an den Menschen denken.
War total irre....von daher glaube ich auch, das man natürlich Menschen manipulieren kann....
 
E

Exorial

Guest
Man ist mit den Menschen, mit denen man sich beschäftigt, immer verbunden. Da kann man schon viel an Gefühlsregungen mitbekommen, fälschlicherweise denken viele es wären ihre eigenen Regungen. Da gehört schon ein bissi Erfahrung dazu um das unterscheiden zu können.....
... gezielt kann man damit arbeiten, ja....



so, jezz habe ich genug gepostet, es reicht *lach*....bye bye :liebe1:
 

MysteryMUC

Mitglied
Registriert
1. Januar 2008
Beiträge
46
Ort
München
Ich habe mich extra kurz gehalten, mir geht es nur drum zu wissen, ob es überhaupt möglich sein kann, dass jemand einen anderen per Gedanken steuern oder beeinflussen kann?

Telephatie ist klar, aber andere beeinflussen ob das geht?

Stefan
 
F

Frater 543

Guest
Klar ist das möglich. Geht aber auch ohne Magie oder Telepathie, ohne dass derjenige was merkt und denkt er würde es freiwillig tun.
 
Werbung:
Oben