Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Leben und Lehren der meister im Fernen Osten

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von muka, 30. Mai 2005.

  1. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Werbung:
    :banane: Halli hallo, :banane:

    also, wie schon in einem anderen thread erwähnt, habe ich diese bücher gefressen.

    sie enthalten viele informationen, die zur findung der wahrheit beitragen.

    nun wollt ich im zusammenhang mal fragen, ob jemand schon mal beim tempel pora-tat-sanga bzw. tiger's lair war und/oder jemand infos darüber hat.

    kenne lediglich diese hp und das is'n bißchen mager.

    dann wollt ich noch fragen, ob jemand an den 6ten Band(engl.) gekommen ist ?

    außerdem ineressiert mich natürlich noch, was ihr von den Bänden haltet ?!?
    :danke: :kiss4:
     
  2. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo

    Ich möchte bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass es das Buch (Band 1 bis 3) auch als kostenloses Onlinebuch gibt: Leben und Lehren der Meister im fernen Osten

    Alles Liebe. Gerrit
     
  3. Bhakti

    Bhakti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    4
    Namaste Ihr Lieben!

    das Buch kann man in Amerika bestellen, direkt beim Haupt-Verlag:
    von Devorss.

    Habt ihr gewusst: Es gibt in Europa ein Zentrum, welches den Leben und Lehren der Meister im fernen Osten gewidmet ist und auch Seminare in dieser Philosophie anbietet. Die Webseite von "Das grosse Werk" könnte für Fans sehr interessant sein. Sie haben wunderbare Gebete der Meister drin...

    Ja das sind so die Top-Angaben, die ich so übergeben kann. Gerne möchte ich fragen, ob es sonst noch etwas in diesem Bereich gibt? Ich liebe diese Lehre und möchte gerne mit Gleichgesinnten welche "Leben und Lehren der Meister im fernen Osten" zusammenkommen.

    Liebe Grüsse

    Bhakti
     
  4. Ewiglicht

    Ewiglicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2020
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Minden
    Jaaaa, das gibt es! Die Betreiberin der Webseite https://www.dasgrossewerk.ch/ bietet jetzt genau das an. Für Fans von "Leben und Lehren der Meister im fernen Osten" und andere Lichtkinder hat sie jetzt neu einen Online-Mitgliederraum geschaffen, um ihr Wissen darüber weiterzugeben. Sie selbst ist ein außergewöhnlicher Mensch, ein Wunderkind, die genau solche Erfahrungen wie in „Leben und Lehren" erlebt hat. Sie selbst hat über ein Jahrzehnt sehr intensiv nur diese Lehre von vorne nach hinten durchleuchtet. Vermutlich weiß sie wie mehr als sonst jemand über die "Leben und Lehren". Ihre Erfahrungen sind diesbezüglich absolut einzigartig !!!!! Für Fans ist diese Adresse ein absolutes Muss!!!
     
  5. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Ja, man kann "einsteigen" für 50 Euro. :D

    Nun, wie auch immer, habe ich früher auch mal von diesen Büchern gehört, und irgendwie auch etwas drin gelesen.

    Ich hatte eine Bekannte, die sich sehr damit beschäftigte. Einige Erinnerungen daraus habe ich nie verloren, hat sich mir eingeprägt.

    Die Art der Bewegungen dieser Menschen untereinander. Jesus geht übrigens demnach auch bei ihnen ein und aus und ist einer von ihnen.

    Halb Mensch, halb geistiges Wesen, es hatte schon was.

    Das OnlineBuch, das weiter oben verlinkt scheint, ist leider nicht mehr erreichbar, naja, ist von 2005.

    Aber danke für deinen Beitrag , @Ewiglicht, und die Hinweise, das "Herauswühlen"... :)
     
  6. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2020
  7. Ewiglicht

    Ewiglicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2020
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Minden
    Ja, genau, danke dafür! (y) Den zweiten Link hätte ich auch noch setzen können, da er von der gleichen Website-Betreiberin stammt. :rolleyes: Diese Leben-und-Lehren-Seite hieß vor ein paar Monaten noch DasGrosseWerk und sie ist mit der URL umgezogen, um jetzt ihre eigenen Erfahrungen, ähnlich wie die Erzählungen in Leben und Lehren, weiterzugeben. Über den Einstiegspreis kann man geteilter Meinung sein, doch ich finde es spannend, Erkenntnisse aus erster Hand zu erhalten und auch, wie ich das selbst umsetzen kann, statt wie in Leben & Lehren aus dem "vorletzten Jahrhundert", auch wenn es um zeitloses Wissen geht, und "aus dem fernen Osten". (n) Fühlt sich für mich näher, greifbarer ... lebbarer an.
     
    Terrageist gefällt das.
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Werbung:
    Wie auch immer , ist aber hier der Unterschied, dass es kein Einstiegsgeld kostet, sondern so wie ich das jetzt erkannt habe, einfach die Möglichkeit ist, das Buch zu lesen.
    Und das ist halt nicht von besagter Webseiten-Betreiberin, sondern hat einen viel früheren Autor.
    Es ist ja sicher für einige, die sich so etwas wünschen, schön wenn da welche / jemand sind, die einem scheinbar dabei "helfen", oder wie darin, im ersten, von dir eingestellten Link , geschrieben wird, als "Brücke" fungieren.
    Mich macht, ehrlich gesagt, so etwas eher skeptisch. Zumal das Buch, und damit auch die aufgeschriebenen Erfahrungen des echten Autors, nicht von ihr sind.

    Es ist ein "sich dazwischen schalten", was nicht unbedingt von jedem erwünscht sein sollte.

    Daher sollte man wissen, dass es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Und dass das Buch selbst, das ja von Erfahrungen erzählt, irgendwie Ende des 19. Jahrhunderts aufgeschrieben, unabhängig von dieser Website-Betreiberin existiert, und auch ganz unabhängig davon gelesen werden kann.

    Wenn man im Netz schaut, findet man auch die entsprechenden Buch-Angebote. :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2020
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden