komisches erlebniss beim meditieren

ImiakKhan

Neues Mitglied
Registriert
3. August 2003
Beiträge
40
Ort
Wien
ich habe hier einen Beitrag aus meinem eigenen Forum rüberkopiert,der von mir stammt...




Es geht um ein seltsames Erlebniss beim Meditieren…

Ich bin wie immer durch den Tunnel geflogen und habe dann auch bald auf einer waldwiese den Wolf,mein Krafttier getroffen….

Ich fragte ihn, weil ich gerade besonders verzweifelt war, wo denn nur meine Wölfin bleibt, ob ich sie kenne… wer sie ist…

Was dann passierte war ganz seltsam…. Zuerst wechselte er mehrmalig die Farbe (das hat er noch nie getan) aber nur in Farben die auch wölfe besitzen – grau,weiss,schwarz,braun und eine Mischung von allen Farben…

Dann sagte er mir ich solle ihm folgen…. Er rannte aber so schnell dass ich kaum mitkam…. Und auf einmal hatte ich so einen tunneleffekt…ganz seltsam… Bei mir verschwamm alles die Bäume verschwanden und ich war wie in einem Tunnel drinn und flog schneller und schneller ohne die Kontrolle zu haben….. Es tauchten Bilder von hübschen Frauen auf, die ganz schnell an mir vorbeigezogen wurden… ab und zu dachte ich mir ich kenne eine dieser frauen…. Auch meine Ex Brini, und eine andere ex waren dabei….

Dann hörte ich seien Stimme,aber sie hallte richtiggehend…. Er meinte eine von diesem Mädchen ist meine wölfin…..

Dann war ich auf einmal wieder in der Menschenwelt, im hier und jetzt…ohne dass ich bewusst die Medidative welt verlassen hatte…..

Die nächsten Tage ist es mir nicht gelungen in die medidative welt zu kommen…mittlerweile gelingt es mir schon wieder Problemlos,aber er gibt mir zu diesem Ereignis keine antworten…

Und noch etwas seltsames…2 dieser Frauen habe ich 2 wochen danach kennengelernt…. In real…. Was mich aber interessiert ist wieso sich mein Krafttier so seltsam verhalten hat,wieso es die Farbe gewechselt hat,wieso ich aus der welt richtiggehnd rausgeschleudert wurde und und und…..
 
Werbung:

Seven

Neues Mitglied
Registriert
14. Mai 2002
Beiträge
332
hi,

hast du schon mal versucht dein eigenes verhalten oder deine erlebnisse mit frauen mit dieser meditation zu vergleichen?

lg
Seven
 

Seven

Neues Mitglied
Registriert
14. Mai 2002
Beiträge
332
hi lotusz,

man wächst nicht über seine sexualität hinaus - man wächst über die änderung seiner struktur (glaubenshaltung) hinaus.


lg
SEven
 

fckw

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. Juni 2003
Beiträge
7.261
Ort
Zürich
Original geschrieben von Lotusz
Du machst den Fehler, dass Du dich so sehr auf die Sexualität konzentrierst. Du wirst nur wirklich glücklich werden, wenn es dir gelingt über sie hinauszuwachsen.

Lieber Lotusz,
Woher weisst du, was andere Menschen für Fehler machen? Genügt es etwa, eine Schilderung eines Meditationserlebnisses zu lesen, um Tipps und Hinweise unterbringen zu können?
Ausserdem: Woher weisst du, was die Voraussetzungen für Glück sind, dass du sie anscheinend andern weiterempfehlen kannst?
Greetz fckw
 
Werbung:
M

Mondkind-Kiki

Guest
@Imiakhan

Da der Wolf Dein Krafttier ist, weißt Du ja, das es manchmal NICHT leicht ist, Dem Lehrer, Pfadfinder und Erneuerer zu folgen.
Meist läst sich in einer einzigen Vision eh nicht alles erklähren/deuten.

Du solltest Ihn nochmal aufsuchen, denn meines Erachtens nach, hast Du beim Verfolgen des Wolfes einen Sprung gemacht, so das nicht alles in Harmonie zu erklähren ist.

In Licht und Liebe Mondkind-Kiki
 
Oben