kindheitstraum...

Verena3003

Mitglied
Registriert
22. November 2004
Beiträge
72
Ort
NRW
ich habe als ich so 8 Jahre alt war einen ganz schlimmen traum gehabt den ich nie vergessen habe.. vielleicht weis ja jemand was er bedeutet...

"Riesen kamen in mein Dorf und haben 5 meiner Freunde gefange, die in eine art eierkocher gesetzt und auf dem eierkoche wr ein deckel der jede Eierkammer für sich schloss... dann drehten sie den Deckel und alles war voller Blut und die Köpfe waren abgetrennt.... "

Danke für eure Mühe ,

Herzlichst, Verena :danke:
 
Werbung:

awareness

Mitglied
Registriert
26. Oktober 2004
Beiträge
36
Hallo Verena3003,

das hört sich ja nicht gerade sehr nett an. Zur Deutung ist schwer etwas zusagen, da es so lange her ist und nicht gerade sehr viel Archetypen und Metaphern vorkommen.

Zur Deutung sag ich nur soviel, dass der Tod auch von einem selbst im Traum nichts mit dem Tod in der realen Welt zu tun hat. Im Traum ist er eine Metapher dafür das Gefühle oder Träume "sterben". Aber da es sich hier um eine Art "Enthauptung" dreht, weißt dies auf Unannehmlichkeiten hin mit diesen Personen. Riesen stehen normalerweise für einen überstarken Gegner oder Verbündeten, in dem Fall leider Gegner. Also kann es sein das du irgendwie damals Probleme in deinem Freundeskreis hattest und du keine Ahnung hattest wie du damit fertig werden konntest ? Also das ist nur eine Idee und ich kenn natürlich nicht deine Umstände.

Ich hoffe aber trotzdem etwas geholfen zu haben
Awareness
 
Oben