Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kann mir jemand bitte die Karten legen?,

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Nuccia22, 18. Juli 2019.

  1. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Werbung:
    Hallo meine lieben,
    Kann mir bitte jemand die Karten legen über die liebe ich bin am ende und brauch dringend Rat
    Danke im voraus

    LG Nuccia
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2019
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Guten Abend @Nuccia22!

    Viele der hiesigen Kartendeuter bevorzugen es, wenn ein Fragesteller selbst die Karten mischt und auslegt, um seine persönlichen Energien mit ins Kartenblatt zu legen.

    Falls Du keine eigenen Karten zu Hause haben solltest, könntest Du die 36 Lenormandkarten einzeln auch im Internet online “ziehen“, und zwar z. B. unter dem nachfolgenden Link:

    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    Bitte konzentriere Dich beim Anklicken jeder einzelnen Karte genau auf eine ganz bestimmte Frage. Die Fragestellung sollte dabei so konkret wie möglich sein. Unklare Fragen führen zu unklaren Antworten. Also überlege Dir Deine Frage bitte ganz genau im Vorfeld des Anklickens der einzelnen Karten.

    Du stellst 1 konkrete Frage für alle 36 Karten. Die Frage bleibt also beim Anklicken aller 36 einzelnen Karten jeweils identisch.

    Bitte stelle möglichst keine Fragen, auf die die Antwort nur ein “Ja“ oder ein “Nein“ wäre, da dies den weitreichenden Aussageumfang der Karten zu stark einschränken würde.

    Meiner Erfahrung nach haben sich Fragen bewährt, die z. B. anfangen mit den Worten: “Wie entwickelt es sich mit ... in ... (eventuell Zeitangabe) weiter?“ Die Frage sollte also möglichst “entwicklungsoffen“ gewählt sein.

    Bitte stelle anschließend die Kartenziffern in der exakten Reihenfolge in diesen Thread ein, die Du auf den Dir dort dann gezeigten Karten findest.

    Und so stellst du Deine Karten anschließend in Bildform hier ein:

    Über dem hiesigen Schreibfeld, in welchem Du schreibst, um einen Beitrag zu verfassen, findest Du oberhalb eine Symbolleiste mit verschiedenen Abkürzungen, u. a. auf der rechten Seite den Großbuchstaben “L“, der mit blauer Farbe unterlegt ist, und der als Abkürzung für “Lenormandkarten“ steht.

    Wenn Du auf dieses “L“ klickst, erscheint 2 mal eine Klammer mit den jeweiligen Buchstaben “LENO“.

    Nun brauchst Du nur noch zwischen diese beiden LENO-Klammern, und zwar ohne jegliche Leerzeichen, die jeweilige Ziffer Deiner Lenormandkarte einzugeben, also z. B. für die Dame “29“, für das Herz “24“, usw.

    Nachdem Du auf diese Art und Weise eine Lenormandkarte eingegeben hast, wiederholst Du das Anklicken des “L“-Buttons für jede weitere Karte, die Du einstellen möchtest, also

    - “L“ anklicken => erste Lenormandziffer eingeben,
    - wieder “L“ anklicken => zweite Lenormandziffer eingeben,
    - wieder “L“ anklicken => dritte Lenormandziffer eingeben,
    usw.

    Und bitte keine Leerzeichen zwischen die einzelnen LENO-Klammern setzen.

    Bei einstelligen Ziffern ist zuvor eine “0“ mit anzugeben, also z. B. für den Sarg “08“ (und nicht nur “8“), für die Schlange “07“ (und nicht nur “7“).

    Wenn Du einen "Platzhalter", also eine leere weiße Karte, einstellen möchtest für die 5. Kartenreihe bei einer 8x4+4-Legung, also 4 Kartenreihen zu je 8 Karten und in der 5. Kartenreihe mittig weitere 4 Karten, gibst Du zwischen die zwei LENO-Klammern eine Doppelnull ein, also "00".

    Nach jeder vollständigen Kartenreihe, also z. B. nach 8 Karten im Falle einer 8x4+4-Legung, oder nach 9 Karten im Falle einer 9x4-Legung, bitte mit der Enter-Taste in die nächste Kartenreihe wechseln.

    PS: Die Karten unter dem Link bitte nicht per Handy ziehen, sondern an einem Computer oder Tablet, da Ziehungen per Handy erfahrungsgemäß immer wieder dazu führen, dass hier weniger als die erforderlichen 36 Karten gezogen werden.
     
    Green Eireen gefällt das.
  3. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Ich kann das nicht :(
     
  4. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Was genau kannst Du nicht @Nuccia22?
     
  5. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Was du da geschrieben hast.. Bin total blockiert
     
  6. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Werbung:
    Dann hier zur Wiederholung noch einmal das Extrakt:

    1.
    Überlege Dir eine konkrete und genau formulierte Frage, z. B.

    “Wie entwickelt es sich mit ... in ... (eventuell Zeitangabe) weiter?“

    2.
    Ziehe unter dem nachfolgenden Link insgesamt 36 Karten aus dem dortigen Fächer, wobei Du Dich bei jeder gezogenen Karte auf Deine identische Frage konzentrieren solltest:

    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    3.
    Nachdem Du 36 Karten dort gezogen hast, wird Dir dort ein Kartenbild mit insgesamt 36 Karten in insgesamt 5 Kartenreihen optisch gezeigt.

    Notiere Dir dann auf einem Stück Papier alle 36 Kartenziffern in der exakten Reihenfolge, wie Du sie dort siehst.

    4.
    Anschließend fügst Du in Deinen hiesigen Thread alle diese 36 Ziffern der Reihe nach ein und ich stelle danach Dein Dir dort gezeigtes Kartenblatt mit den hiesigen Forumskarten in optischer Form ein.
     
  7. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Habe aber leider nur das Handy zur Hand.. Würde es auch so funktionieren?
     
  8. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Screenshot_20190718_191500_com.android.chrome.jpg
     
  9. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Es kann auch mit dem Handy funktionieren, wenn Du Dich wirklich in Ruhe zu konzentrieren versuchst und nicht durch irgendwelche Hintergrundgeräusche oder durch Sonstiges abgelenkt wirst.

    Wichtig ist, dass Du wirklich darauf achtest, 36 Karten zu bekommen und keine einzige weniger, was mit einem Handy wegen des kleinen Displays, wegen Hektik, Ungeduld, oder aus anderen Gründen schon einmal leichter passieren kann.

    Und bitte genau auf die Reihenfolge der Dir angezeigten Karten achten, die immens wichtig ist bei der Deutung.

    Nimm Dir ausreichend Zeit und versuche Dich vorab zu beruhigen, dann kann es auch mit dem Handy klappen.

    Toi, toi, toi, Du schaffst das!
     
  10. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Werbung:
    Immerhin, ein halbes Kartenblatt, und zwar die linke Hälfte, haben wir schon einmal.

    Jetzt fehlt aber noch die rechte Kartenblatthälfte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden