Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jenseitskontakt

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Biene2831, 8. November 2010.

  1. zadorra125

    zadorra125 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.510
    Ort:
    54595 Prüm
    Werbung:
    Hier melden sich viele an, und fragen, und wollen alles kostenlos, vielleicht dachte man du seist auch so jemand!

    lg Pia
     
  2. Biene2831

    Biene2831 Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bayern
    ich bin hier schon seit 2007 angemeldet aus interesse weil ich mich schon lange mit diesen Themen beschäftige. Eigentlich schon sehr sehr lange. es geht fast schon in meine Kindheit zurück. Da ich träume habe- die meist wahr werden und dies musste ich langsam mit dem erwachsen werden akzeptieren. mir sagte auch ein stimme nachts 2 wochen bevor meine mutter strab das sie sterben wird. ich tat es als spinnerei ab- ABER sie starb. Mein Mutter starb im dez. 2008
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.510
    Ort:
    54595 Prüm
    Ich glaube wir hatten schon mal telefoniert.

    Warten wirs ab. Ich glaube es ist deine Motivation warum niemand hilft, also warum du das wissen willst. Du willst nicht mit deiner Mutter reden, sondern nur wissen wie und was, das wird es sein!

    lg Pia
     
  4. Biene2831

    Biene2831 Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bayern
    ne wir hatten noch nie telefoniert. natürlich will ich mit meiner mutter reden. es gibt fragen da kann mir sie nur antworten
     
  5. Biene2831

    Biene2831 Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bayern
    Welche Motivation muss ein Mensch hegen, um wie von dir geschildert, sozusagen eine Ablehnung zu erzeugen?
    Ich danke dir trotzdem für die Antwort und möchte es hierbei belassen, ich denke ich bin anderweitig fündig geworden, und werde es privat machen, da sich meine Geschichte sich nicht so banal in einem Forum niederschreiben lässt, da doch einiges zu privat ist.
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.510
    Ort:
    54595 Prüm
    Werbung:
    Ich wünsche dir viel Glück und Trost, vorallem Friede auf deinem Weg!

    Ich freue mich immer für die Menschen wenn sie die Hilfe finden die sie suchen.

    Alles liebe Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden