Ist das Leben ein Puzzle....???

A

Angelique

Guest
Hai (fisch) *grins*

na ernst jetzt
wißt ihr was witzig ist?
Ich habe das Gefühl das Leben ist ein Puzzle
Ich hab zuerst den einen Teil gefunden
dann wieder eine Runde mühseelig Erfahrungen gemacht
und dann den nächsten Teil entdeckt

1. Meine Lieblingsfarbe:
zuerst war sie orange, und nach dem ich einige Veränderungen durchgemacht hab, wars gelb, und ich war urplötzlich vernarrt in Sonnenblumen
> Gelb passt zu Element Luft (Wassermann)
> Gelb ist Kreativität Inspiration passt zu Wassermann
> einfach alles passt

2. Meine Beruflichen Dinge
Zuerst arbeitete ich als Sekretärin in einem Büro, dort hat es mir überhaupt nicht gefallen, und urplötzlich komm ich auf die Idee meine Kreativität zu nutzen und mich Selbstständig zu machen
> ich fühl mich sauwohl
> nicht nur im Beruf, es dehnt sich aufs Private aus

Und viele andere Dinge mehr
ich kenne mich selbst jetzt besser, und komme auch mit meinem Leben besser zusammen
das ist total schön

Ich bin mir sicher es fehlen noch einige Puzzleteile
aber nachdem es in letzer Zeit so ein Haufen Puzzleteile war
möchte ich meine Freude einfach telen, weil es soo schön ist

Kennst irgendwer das selbe Gefühl
einfach herrlich *zwinker*

Und Motivationskiller wie schwierige Kunden können mich momentan auch nicht unterkriegen.
Ich weiss es werden wieder schlechtere Zeiten kommen
aber für diese Phasen sammle ich jetzt Kraft.

THX 4 your Attention!!!
CU Anelique
:reden:
 
Werbung:
A

Angelique

Guest
ich weiss es auch nicht
ich hatte nur schon öfters das Gefühl
und suche schon seit längerem nach einem Begriff für diese Dinge

du musst zugeben, dass du ein absoluter Positivdenker bist.
ich bewundere solche Menschen
selbst schaff ich es nur teilweise
(ich hab mich noch nicht ganz vom Pessimismus gelöst, werde aber mein bestes geben, um das zu erreichen)

Cu
Angelique
 

sam°

Mitglied
Registriert
9. Mai 2003
Beiträge
500
Original geschrieben von LutzStephan2000
ich weiss nicht ob das Leben ein Puzzle ist-weiss nur das ganze Leben ist ein Quizz,weil keiner weiss was Morgen ist.Freue mich wenn dir jetzte supie geht.Schaue immer schön nach Vorne,denne wird alles gut..
QUOTE]

Warum soll man nach vorne schauen, wenn keiner weiss, was morgen ist?
Wohin soll man blicken, wenn die Zukunft ungewiss ist?
 

sam°

Mitglied
Registriert
9. Mai 2003
Beiträge
500
Hallo Angelique,

nein, das Leben ist keine Puzzle - es ist ganz.

Wir machen dann ein Puzzle daraus. Wir zerteilen die Dinge, in dem wir sie bewerten - in positiv und negativ unterteilen, in schön und häßlich einteilen, gut und fasch urteilen, .... anstatt die Realität einfach so wahrzunehmen, wie sie ist.

Du bist ebenfalls ganz - es fehlen keine Puzzleteile.
Du musst lediglich mit der Unterteilung, Zergliederung, Beurteilung aufhören - den Verstand, der dies macht, einfach betrachten - und Du wirst die Ganzheit wieder wahrnehmen.


Alles Liebe Dir
sam
 
A

Angelique

Guest
@ sam

sorry, ich hatte eigentlich nur gemeint, dass ich mich immer mehr finde, und dann draufkomme, dass das genau das ist was ich bin
ich meinte nur so, dass ich mich nach meiner Kindheit und den ganzen Erlebnissen
Stück für Stück dem ganzen nähere

Als Ganzes sehen:
Ich seh mich ja als ganzes, aber das sind Teile da die noch nicht so richtig passen, die nicht zu mir passen
Das sind die Teile, die ich an meine Umgebung angepasst habe, ich habe mich nie gewehrt, und hab diese schlimmen Dinge einfach in meine Realität integriert, jetzt bin ich gerade am Begreifen und mache diese alten Dinger weg, denn sie hindern mich, mit diesen Teilen kann ich keine erfolgreiche Zukunft sehen.

DAs mit dem Puzzle war vielleicht ein wenig komisch formuliert, mir fällt jetzt grad auch nix besseres ein.

aber ich glaub du verstehst mich

ah jetzt ist mir was eingefallen:
Eine Schlange die sich häutet, legt ihre Alte Haut ab und bildet eine Neue,
ich sehe das weniger als Problem, sondern als Entwicklung zu einem authentischen Menschen.
ich hab mich angepasst, und somit eigentlich verstellt, denn diese Verhaltensmuster liegen eigentlich nicht in meiner Persönlichkeit

ich bin grad eher dabei, mehr über mich selbst herauszufinden, wenn ich das nicht tun würde würds mit mir berab gehen

unter Puzzle versteh ich also:
mich kennenlernen
mich auf das Jetzt einstellen
und dabei immer wieder neue Dinge zu entdecken

das ist harte Arbeit, macht aber Spass (weil es gut läuft) und ist sehr spannend.

Cu
Angelique:winken5:
 

Dawn

Mitglied
Registriert
5. April 2002
Beiträge
387
Ort
Niedersachsen
Hi Angelique,

ist das nicht toll ? Wenn man plötzlich erkennt, dass sich alles zum Positiven entwickelt? Wenn Dinge sich auftun, an die man garnicht dachte? Wenn man sieht, dass der Weg, den man geht, der richtige Weg ist? Wenn man merkt, dass die Entscheidung die Richtige war? Wenn sich Eins zum Anderen fügt?

Aber das ist kein Puzzle, das ist das Leben!!!:winken5:

Du bist noch sehr jung und erlebst, dass Du Einfluss auf Dein Leben hast.
Ich kann Dir versichern, dass es noch viel spannender wird, je älter Du wirst.
Was Du Dir heute noch nicht traust, ist Dir in 10 Jahren ein Vergnügen.

Und das, was Du als Puzzleteil siehst, ist Dein inneres wachsen, das Dir die Augen für Dinge öffnet, die Du vorher einfach noch nicht sehen konntest, weil Du die Reife noch nicht hattest.

Das Leben ist eines der härtesten - aber auch spannend, aufregend, beglückend und wunderschön - wenn....
...ja wenn man bereit ist, alles so zu nehemen, wie es kommt, ohne zu klagen und zu jammern, weiß man doch jetzt, dass alles seinen tieferen Sinn hat, den man erst später verstehen kann.

Gruß Dawn;)
 

leara

Mitglied
Registriert
12. September 2003
Beiträge
37
Ort
NRW
hallo angelique!

das gefühl kenne ich sehr gut :) ! man hat das gefühl endlich aufzuwachen und hinter den dingen zu schauen, man schaut die welt nicht mehr mit bloßen augen an, versucht nicht mehr diese dinge mit dem verstand zu begreifen, der eben nur begrenzt ist und man entdeckt eine neue welt..., man betrachtet sie auf einmal ganz anders. denn das was du da nennst, dass sich puzzleteilchen zusammenfügen, empfinde ich so, als würde man sich langsam wieder erinnern an sich selbst, als würde man wieder zu sich selbst finden und sehen, dass eben hinter allem wesentlich mehr steckt...
ich hatte dieses gefühl, von dem du erzählst bei begegnungen mit verschiedenen menschen. mir wurde auf einmal bewußt, warum ich ihnen begegnet bin und woran sie mich erinnern sollten. man sagt ja immer, dass jeder jeden irgendwie spiegelt...
und dann fügen sie sich die teile zusammen und ich erkenne und erkenne...
natürlich nicht nur in begenungen, sondern auch situationen. wenn man diese situationen hinterfragt, sei es mit astrologie oder anderen esoterischen bereichen oder irgendwas anderes, ergeben sie irgendwie irgendwann auf einmal einen sinn...
kein wunder, dass man sehr optimistisch in die zukunft schaut. nur schade, dass manchmal gewisse fragen doch offen bleiben...

alles liebe für dich und dass sich für dich immer mehr puzzleteile zusammenfügen.

liebe grüße,
leara!
 
A

Angelique

Guest
Hallo

Das sind wunderschöne Antworten
die mir viel sagen

ich Dank euch
(ich hab sie mir ausgedruckt)
Cu

Angelique
 
Werbung:
A

anubiz

Guest
Hallo Angelique !

Welchen Teil DEINES Puzzles hast du gefunden

Wieso sollte das Leben eigendlich ein Puzzle sein ,eher seit es ihr Menschen die ein Puzzlespiel in die Welt setzt ,ein Puzzlespiel daraus machen und sich auf das eigene Puzzlespiel einlassen ,

geht es gut ,geht es weiter

hört es auf ,schreit ihr weiter

will es nicht ,so schaffst es nicht
 
Oben