Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Iran, Klappe die 4000enste

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 29. März 2006.

  1. Indie

    Indie Guest

    Werbung:
    Erschreckend aber wahr, er geht genau nach der bekannt gewordenen Blaupause vor.

    Es zeigt umso mehr, dass er vollkommen irreal geworden ist. Das Verhältnis Armee zur vorhandenen Bevölkerung passt nicht. Es sind zu wenige.
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    :confused: Von was redest du?
     
  3. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    ich kann auch ein regime nicht gutheissen,dass menschen steinigt,die Ehebruch begangen haben,leider hoert man wieder davon,zur Zeit.

    Was den iranischen praesidenten betrifft:ich haltew ich diesen Mann fuer hochgefaehrlich.

    die iranische Zeitung will nun einen Holocaust-wettbewerb"herausbringen,wegen den Streit der Mohammedkarrikaturen will Iran auf diese Weise sich nun ueber Holocaust-opfer lustig machen.Ist das nicht pervers?
    Natuerlich ist es moeglich dass Bush,der genauso verrueckt ist wie dieser Iraner,sich nun vom iran fest provozieren laesst.Mich wuerde es nicht wundern,falls die Amerikaner als naechstes dort einmarschieren....
    Ein Horror-szenario oder?
     
  4. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    pff was regts mich auch ob sich wer über den Holocaust, Jesus oder Mohammed lustig macht?
    In jeder Hauptschule-Klasse findest du welche die sich über den Holocaust lustig machen... und auch sonst gibts genug Adolf vs. Juden Witze
    Also was soll ich mich da bitte aufregen?


    ... :confused:
     
  5. Indie

    Indie Guest

    Leider hiervon:

    http://www.stern.de/politik/ausland/521345.html?nv=ct_cb&eid=505270

    Daten Iran:
    http://www.ipicture.de/daten/wirtschaft_iran.html

    ca. 68 Mio Einwohner
    http://www.konsulate.de/zahlen_und_fakten/daten_und_fakten_iran.php

    Also wenn ein Land belagert und befreit werden soll, was derzeit nicht unter der Zustimmung der iranischen Bevölkerung geschehen würde, muss mit einem massiven Widerstand gerechnet werden, gerade aus der Bevölkerung.

    Das hieße für eine militärisch erfolgreiche Operation das ziemlich viel Material und Soldaten benötigt werden würden, welche die USA sich einfach nicht mehr leisten kann, weil ein Teil der Truppen im Irak sind.
    Die irakische Population war erheblich weniger, und schon hier zeigte sich ein auffällliges Missverhältnis zwischen Streitmacht und Bevölkerung. Sprich, die US Soldaten würden schlichtweg aufgerieben werden. Wegen so einem irren.

    Über die Blaupause gibt es unter Google noch mehr Berichte, und hat nix mit Verschwörungstheorien zu tun.
     
  6. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.584
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Was nicht so bekannt ist.....
    Vielleicht will der Iran ebenso wie es der Irak angekündigt hatte, das Öl nicht mehr gegen den Dollar tauschen, sondern gegen den Euro ? Dadurch würde die Kaufkraft des Dollars sehr gefährdet werden.
     
  7. heandras

    heandras Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Genau. Angeblich hat der Iran nicht nur angekündigt, Öl nicht mehr in Dollar handeln zu wollen, sondern auch eine Ölbörse errichten zu wollen. Die bisher einzigen Ölbörsen der Welt sind in London und New York. Die iranische Ölbörse würde auch noch anderen Ländern ermöglichen, Öl nicht mehr in Dollar sondern in Euro zu handeln. Die Folgen für das US-Finanzsystem wären möglicherweise verheerend. Das "müsste" die USA im eigenen Interesse natürlich verhindern.
    Ein interessanter Artikel dazu: http://russland.ru/iran/morenews.php?iditem=186
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden