Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fragestellung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Einhorn33, 7. Februar 2019.

  1. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565
    Werbung:
    Liebe Lennianer/innen, :D

    wie ich feststellen muss, wird das Thema der Fragestellung total unterschätzt. :( Ich habe die letzten Tage immer wieder Threads verfolgt und war überrascht, wie die Fragestellung vor einer Legung vernachlässigt wird (gerade bei Neulingen).

    Natürlich ist mir dieses Problem selbst nicht ganz fremd. Aber eines kann ich sagen:" Ungenaue Fragestellungen beeinhalten auch ungenaue Aussagen der Karten."
    Es werden hier zwei Fragen aufeinmal (in einer kleinen 9 er Legung) gestellt oder es werde ja/nein Fragen formuliert.

    Ich möchte hier niemanden auf die Füsse treten oder kritisieren, sondern lediglich darauf hinweisen, wie wichtig es ist - vor der Legung - die richtige Frage zu formulieren. Was genau möchte ich wissen!
    Manchmal denke ich zwei Tage darüber nach, wie ich meine Frage möglichst genau formulieren kann! :)

    Das sind einige Beispiele von mir:

    Ich möchte gerne wissen, was XY mir verschweigt?
    Wie wird sich mein Liebesleben entwickeln? (gibt es einen Mann/Frau, wird dieser/diese auch im Blatt auchtauchen)
    Was wird sich im nächsten halben Jahr beruflich bei mir tun?
    Was wird sich in den nächsten 3 Monaten in meinem Leben ändern (wenn es z.B. mehrere "Baustellen" gibt)

    Gerne nehme ich kritische Anmerkungen entgegen, freue mich aber auch über Zuspruch oder Ergänzungen von eurer Seite.

    Alles Liebe eure Einhorn (y);)

    Liebe Grüße auch an meine Freundin RedEireen :)
     
    Sonne25, Loop, Tugendengel und 3 anderen gefällt das.
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    Hallo liebe Einhorn,

    stimmt - das Thema Fragestellung ist aus meiner Sicht auch ganz besonders wichtig bei einer 9er Legung finde ich. Bei einem grossen Blatt sehe ich das etwas anders.

    Aber bei einer 9er gibt die ehrliche Frage die Energie vor und auch die Antworten. Und
    ich glaube da macht es auch schon ein bissel einen Unterschied- wenn man seine Frage öffentlich zu posten gedenkt. Da wird dann aus einem inneren "kommt demnächst ein neuer Mann in mein Leben mit dem es gut klappt " - die überall lesbare -und für mich völlig vom Energiefeld ausgeleierte - Frage draus - was kommt in der Liebe auf mich
    zu ?

    Damit ist das eigentlich innerlich ungeduldig schon drauf warten und das gezielt fokussierte an Energie in der Frage - raus- auch weil man in der Öffentlichkeit lieber so tun will, als ob es einen nur mal so allgemein am Rande interessiert.

    Ich glaube Zuhause im stillen Kämmerlein stellt man die Fragen doch für sich ganz anders - wenn keiner zuhört. Mir wäre so eine allgemeine Frage - was kommt auf mich zu ...nie eingefallen. Wenn ich Karten lege - will ich konkret und gezielt was wissen.

    Beim - was kommt auf mich zu - ist ja auch u.U. alles Blöde und vllt auch alle Umwege mit dabei, wo es nicht passt- aber trotzdem auf meinen Weg lag und auf mich zukam.

    Ehrlich konkret gezielt nach dem fragen- was ich wissen und haben will- dann kommt
    auch die Antwort so klar- ist meine Erfahrung.

    [​IMG]Liebe Grüsse zurück
    .
     
  3. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565

    Hallo meine liebe RedEireen,

    ich verstehe, was du mir sagen willst. Aber dann wären wir doch wieder bei ja/nein Fragen (werden XY und ich ein Paar?). Wie würdest du denn eine solche Frage formulieren?

    Für mich persönlich ist eine genaue Fragestellung auch für die große Legung wichtig.

    Ganz liebe Grüße
    Einhorn :)

    P.s.: Das Smiley mit den roten Haaren kenn ich gar nicht...:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: süß...
     
    Tirolermadl und Green Eireen gefällt das.
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    Hallo Einhorn

    - ich weiss was du meinst- aber wenn ich als FS das doch in Wahrheit gerne wissen will (und das ist doch immer das Dadrunter- oder nicht ?) -warum dann lange rumkaspern- und eine verquere Formulierung fürs Posten hier suchen- ich frag dann meine Karten genau das....
    frech - gell ? :D
     
    Tirolermadl und Einhorn33 gefällt das.
  5. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    [​IMG]finde ich auch - besonders weil es meine Haarfarbe auch ist ;) -
     
    Tirolermadl, Liora1 und Einhorn33 gefällt das.
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Kann man ja auch machen- aber wenn es ganz extreme Notlagen und Situationen waren
    in denen ich gelegt habe (für mich) und auch fürs Frage-Formulieren ziemlich dicht war - habe ich nur innerlich gesagt- bitte lasst mich sehen- was jetzt wichtig für mich ist - das hat immer bestens geklappt. :)

    .
     
    Einhorn33 gefällt das.
  7. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565
    Welche Karte würdest du denn als ja oder nein Karte interpretieren? Das ist für mich das eigendliche Problem, wenn du verstehst was ich meine.
     
  8. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565
     
  9. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565
    Das mache ich manchmal auch. Das ist schon alleine hilfreich - gerade wenn der Kopf voll ist - um zu sehen, was einem eventuell übersieht, weil ja der Fokus gerade auf anderen Dingen liegt.
     
    Green Eireen gefällt das.
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Also ich komme ja aus den Kippern- da waren es für mich dann immer die negativewn Karten- die das Nein darstellten- und das habe ich für die Lennies mit übernommen.

    Sense, Sarg wären für mich Nein-Karten - eben die wo man wenn sie als QS fallen auch ein - Nein- wird nix - sagen würde.

    .
     
    Tirolermadl und Sonne25 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden