Fernsehtipp: Hexen (Doku)

Alice

Mitglied
Registriert
1. Februar 2004
Beiträge
336
Morgen, am 29.März startet das Erste (ARD) eine dreiteilige Doku unter dem Titel Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit.

Die Sendung beginnt um 21.45. Der erste Teil hat den Untertitel Hexensabbat. Der zweite Teil folgt eine Woche später und heißt Scheiterhaufen.

Mal sehen, wie objektiv die Doku ist. Die Beschreibung klingt mal gar nicht so schlecht:

Bucklige Alte oder rothaarige Schöne, Magie, Folter und Scheiterhaufen: Was ist dran am Hexenmythos, dem rund 60 000 Frauen und Männer zum Opfer fielen? Das Hochglanz-Dokudrama räumt mit Halbwissen auf. Sensationelle Archiv-Funde aus Zeiten der römischen Inquisition und neueste Forschungserkenntnisse vermitteln ein realistisches Bild dieses dunklen Kapitels des Mittelalters.
 
Werbung:

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Danke für den Tipp!
Ich war bis jetzt allerdings immer enttäuscht von den Hexendokus. Sie beschreiben hauptsächlich das Mittelalter und die dort vorherrschenden Meinungen und Wahnvorstellungen.

Leider wird äußerst selten auf die Herkunft der "Hexen", ihre wahren Tätigkeiten und huetige Abkömmlinge eingegangen.

Der "Hexenhammer" ist allgemein bekannt und die Gerüchte auch. Es ist also selten etwas neues, was dort aufgerollt wird.

Die Beschreibung lässt allerdings wirklich etwas vermuten. Abwarten.

Liebe Grüße
Kiah:winken5:
 
Oben