1. Hallo Gast, wie jedes Jahr veranstalten wir wieder unsere Wichtelaktionen!
    Anmelden zum realen Wichteln
    Information ausblenden

Energieschübe während der Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Soleil-Levant, 11. April 2021.

  1. Soleil-Levant

    Soleil-Levant Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hoffe es geht euch allen gut!
    Ich habe folgendes Anliegen: wann immer ich eine Meditation zur Verbindung mit meinem Schutzengel oder geistigen Führern mache, dreht mein Körper durch. Es fängt oberhalb des Steißbeins an. Gut, das kenne ich von vor 5 Jahren als diese Kundalinischübe anfingen. Das Problem ist, dass ich im Rahmen der Meditationen diese Energie nicht kontrollieren kann. Ich versuche sie nach unten über die Erde abzusondern oder nach oben über alle Chakrenzentren, jedoch reagiert mein Körper so heftig, dass ich auf der Stelle 10 km Joggen müsste. Ich kriege meinen Kopf nicht beruhigt, weil der Punkt im Steißbein fast schmerzhaft ist. Bedeutet also, dass die Verbindung für mich nicht haltbar ist, weil ich mich nicht konzentrieren kann. Es ist so aufputschend, meine Handinnenflächen glühen. Ich kriege die Energie nicht kontrolliert, schon seit Wochen nicht.
    Habt ihr eine Idee wo mein Fehler liegt? Oder habt ihr einen Vorschlag?
    Ich freue mich über eure Antworten:)
    LG Soleil-Levant
     
  2. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    13.046
    Ort:
    Tirol
    Chakren Reinigung.
    Zweimal täglich.
    Speziell vor der Meditation.

    Es sind Energie Blockaden die die zu schaffen machen.
    Achte auf eine harmonische Verteilung während der Meditation
     
  3. Van Dyke

    Van Dyke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2020
    Beiträge:
    22
    so ähnliche Frage wurde mir im anderen chat beantwortet, ich kopiere es einfach mal hier rein:

    3xOM Yoga
    vor 1 Woche
    es kann sein, dass sich tief liegende Spannung entlädt und Energie wieder freier fließt. Und es bedeutet vor allem, dass die Übung genau so wirkt wie sie wirken soll... Der Körper ist in einem tief entspannten Zustand und ein Teil von dir ist wach und beobachtet. Danke für dein Feedback und viel Freude noch mit Yoga Nidra!
     
  4. Soleil-Levant

    Soleil-Levant Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    72
     
  5. Soleil-Levant

    Soleil-Levant Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    72
    Danke für die Antwort! Habe gestern mal eine Chakrenreinigung gemacht und versuche es heute wieder mit dem Schutzengel. Hab beides gestern nicht geschafft.
    Vll klappt es besser.
    Wie schaffst du das zwei mal am Tag? Hast du da eine kurze Version?
     
  6. Soleil-Levant

    Soleil-Levant Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Danke! Ich probiere diese Meditation mal aus.
    Hattest du ein ähnliches Problem?
     
  7. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    13.046
    Ort:
    Tirol
    Wenn man es zweimal täglich macht, ist es nie verkrustet.
    Der Aufwand ist gering, meist geht das unter 2 Minuten.

    Wenn man es nur einmal die Woche macht, dann dauert es sehr lange, wenn man die Farben wieder ganz leuchtend haben möchte.
     
    Herzbluat und Xena gefällt das.
  8. Xena

    Xena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    560
    Welche Technik benutzt du, um die Chakren zu reinigen?
     
  9. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.260
    Ich persönlich glaube nicht, dass man Kundalinischübe direkt spüren kann, also die Schübe an sich. In meinen Augen sind das höhere Prozesse, dass beeinflusst unser ganzes Sein, deshalb erlebe Menschen da dann auch sogenannte Synchronizitäten, dass sind ganz andere Dimension der Beeinflussung, deshalb glaube ich nicht, dass man das direkt spüren kann. Was man aber natürlich spüren kann, sind die Folgen.

    In einer Meditation kann das vorkommen, dass man mit etwas konfrontiert wird, viele sagen, da kommt dann etwas hoch, dass stimmt aber nicht so. Da kommt in Wahrheit nichts hoch, es war schon immer da, durch die Meditation hat man sich nur lockerer gemacht. Deshalb kann man nicht immer meditieren, dass ist nicht immer erforderlich und gesund. Egal mit was man nun konfrontiert wird, man soll und kann das nicht kontrollieren oder so, man muss sich dem stellen. Nur wenn man sich bestimmten Dingen öffnet, kann alles wieder frei fließen.

    Ich persönlich glaube übrigens nicht, dass wenn die Handinnenfläche glüht, dass dahinter etwas energetisches steckt. Es ist gibt da eine simple Faustregel, nichts energetisches löst etwas körperliches in uns aus, und wenn dann betrifft es nicht den Körper sondern eher den Energiekörper.
     
  10. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2021
    Beiträge:
    1.056
    Werbung:
    Das ist so nicht richtig, es ist sehr wohl Energie, die zB Wärme in den Handflächen erzeugt, genauso, wie wenn Du in einzelne Meridiane meditierst, entsteht dort vermehrt Energie, die man sammeln, konzentrieren, verstärken und dann eben auch lenken kann.

    Wärme, Hitze, Farben sehen etc. sind alles Ausdruck von Energie, die in der Meditation vollkommen normal sind, es gibt da noch weit heftigere sensations, vor allem, wenn man an Blockaden gerät, da hilft es zum Ausgangspunkt zurückzugehen, dort zu verweilen, bis sich alles gelegt hat und dann nochmal mit Vorsicht in den blockierten Bereich gehen, bis sich die Blockade löst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2021
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung