Emapthen und der Gefühlschaos um uns herum...

Choclate

Mitglied
Registriert
30. September 2011
Beiträge
89
Hallo ihr lieben ..

. Ich habe öfters in Bezug auf Empathie erfragt .
Zu diesem Zeitpunkt war ich nicht so darüber aufgeklärt.Ich bin immer noch dabei vieles zu verstehen . Doch anderer freundlichen Empathen standen mir wundervoll zur Seite . Ich bin 17 Jahre alt und die Empathie fasziniert mich doch irgendwie . Ich muss ehrlich sagen , es ist für mich alles schwer . die ganzen Gefühle um mich herum . Da dröhnt mir der Kopf und manchmal fange ich an zu zittern vor Erschöpfung . Doch ich habe gelernt durch Distanz ,mich , wenn man das so sagen kann , zu schützen .
Kennt ihr das ? Ich fühlt euch so toll , seit guter Laune , verweilt ihr jedoch neben einer negativ eingestellten Person , zieht es euch runter .
Weswegen ich grade so erschöpft bin .
Oder ihr steht vor einer Menschenmasse , ihr müsst einen Vortrag halten , es starren euch alle an und ihr fühlt die innerlichen Reaktion eurer Mitmenschen ? Ganz unbewusst und ohne Vorwarnung ..
Ich freue mich auf eure Antworten ...
Alles Liebe und vieler herzliche Grüße ...
eure Choclate:)
 
Werbung:

Freija

Aktives Mitglied
Registriert
10. Juni 2008
Beiträge
4.941
jeder der empathisch veranlagt ist kennt das, das man davongehen muss, wenn bestimmte menschen in der nähe sind,..........
oder das man zeiten hat, wo man sich zurück zieht, weil man die meisten menschen nicht ertragen kann......

jab anstrengend.......manche können es nachvollziehen, andere die sich mit dieser materie nicht befassen, oder meienn das das alles scheiße ist, können soetwas nicht nachvollziehen.......
 
Werbung:
C

cafedelmar

Guest
bin auch emaptisch, schon hellfühlig.
mit der zeit lernt man damit besser umzugehen.
bei mir war es oft ein problem, man lernt aber mit der zeit damit besser umzugehen.
das hat auch so seine vorteile.
 
Oben