Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die liebe Liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonne25, 17. November 2018.

  1. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Werbung:
    Hallo,

    eine ganz liebe Dame, sozusagen wie eine Tante zu mir, beschäftigt wie im Titel erwähnt die liebe Liebe :) Sie ist schon seit über zehn Jahren geschieden, Single, kein Wunschpartner vorhanden und hätte gerne wieder einen Mann an ihrer Seite.


    So haben wir heute mit der weißen Eule folgendes Bild gelegt..






    Dass ich das Bild hier veröffentliche, darüber weiß sie Bescheid. Sie würde sich über eure Unterstützung und Mithilfe freuen. Vorab schon mal ein liebes Dankeschön von ihr und natürlich auch von mir.

    Ihr fragt euch vielleicht, warum legt die Sonne jemanden ein Blatt wenn sie es dann eh auf Unterstützung anderer angewiesen ist.. :(

    Hatte eigentlich ein Kipperblatt für sie gelegt und wollte als Abgleich die Lenormand zu Rate ziehen.

    Mir persönlich erscheint es diesem Blatt nach so, als ob sie nicht die Flinte ins Korn werfen braucht. Ein ähnliches Gefühl vermittelten mir die Kipper, nur, dass er eben noch nicht vor der Haustüre steht..

    Wie bereits erwähnt, über eure Gedanken zu dem Bild würden wir und freuen!

    Vielen Dank vorab :flower2:
     
    Green Eireen gefällt das.
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.345
    Ort:
    HIer

    [​IMG]Ich hätte es nicht getan, wenn du es nicht ausdrücklich erwähnt hättest. [​IMG]Du bist ja
    elbst auch eine emsige Mitdeuterin hier- und da darf man doch auch selbst wohl mal auf kollegialen Rat hoffen.

    Die Dame hat sich ja selbst nu an den ganz äussersten Rand des Bildes gelegt- weiter draussen als auf dem Kreuz geht ja nicht mehr. Und leider verstärkend auch noch dazu das Kreuz in ihrer Hauskarte. Das sieht schon nach einem aufgegeben haben aus. Da wirst du sie nochmal nett ermuntern und aufrichten müssen. Das sieht sehr traurig und nach Resignation aus.

    Obwohl sie ja direkt vor ihrer Nase ein "Schmusebärchen" sitzen hat ;) Im Haus des Bären liegt das Kind (für Neuanfang? oder aus der Kindheit bekannt ? Angrenzend liegt das Herz dabei. Reiter reitet in den Anker auf dem der Bär sitzt.

    In in ihrem Haus liegt aber auch noch ein Her/Mann,- als wie dort bereits (schon oder noch) vor Ort. ?? Mit Haustürschlüssel darunter ? Oder hat sie da just jemanden vor die Tür gesetzt - mit der Sense im Platz des Herrn ?

    Haus selbst liegt auf den Büchern und daneben auf dem Herz die Bücher selbst - eine geheime verlorengegangene Liebe, an der sie noch hängt in Sachen Mann und HM ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2018
    Sonne25 gefällt das.
  3. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Danke :)

    Ja, das mit der Resignation ist in der Tat so.. auch wenn sie gerne wieder einen Herren an ihrer Seite hätte, fallen dann schon auch mal so Sprüche wie "find mir eh keinen mehr" ;)

    Richtig, das hat sie, einen vor dir Tür gesetzt.. zumindest gibt es einen Verehrer, von dem sie lieber nicht verehrt werden möchte.. trotz Korb, meldet er sich doch von Zeit zu Zeit, sie könnte es sich ja anderes überlegt haben ;)

    Der Bär gefällt mir, er wird von den Sternen gefolgt, ich glaube der Herr kommt unausweichlich? An dem kann sie dann gar nicht vorbei? Würdest du das auch so sehen @Red Eireen?
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.345
    Ort:
    HIer
    Mir gefällt er auch - und da muss ich auch gleich noch was korrigieren, was mir der ungeläufigen 4x 9 Legung
    da reingerutscht ist- im Haus des Bären liegen ja auch die Lilien und damit auch Leidenschaft- und das Kind
    dann auf den Sternen- wie ein geführter Neuanfang. Auf den Störchen liegt der Klee. Ein glücklicher Neuanfang.

    Auf dem Mond liegen die Störche und der Mond auf den Wegen, die auf dem Schlüssel liegen- sie wird sich da
    also gefühlsmässig noch mal wieder hochkrabbeln. Und sich neu entscheiden. Die Linie mit Sonne runter zu
    dem Bären sieht auch gut aus finde ich.

    ER dürfte ein guter Gesprächspartner sein und vllt. auch selbst schon geschieden.
     
    Sonne25 gefällt das.
  5. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Werbung:
    Dankeschön @Red Eireen! Ich werde das mal so weiter geben :)
     
    Green Eireen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden