die innere Realität

Cyber1975

Neues Mitglied
Registriert
10. November 2004
Beiträge
24
Ort
Wels, Österreich
ich hatte heute Nacht einen interessanten Traum, der mir sehr real vorkam... obwohl ich bis jetzt im Leben eher wenig Erinnerung an meine Träume hatte. Das wird sich ändern, wie ich denke!

Nun zu dem Traum:

Irgendwie kam es mir vor als wäre ich in einem Haus angekommen, habe das Auto geparkt (welches Auto, hmm) und mich in den ersten Stock des Hauses begeben. Das Haus lag irgendwie in einer eigenartiger Weise in einen Berghang gebaut. Nun ich bin da im ersten Stock und schau bei Fenster raus und was sehe ich da? Eine Welle rast auf das Haus zu erreicht es aber nicht, dann eine 2.te Welle, eine dritte... usw.
Ich fange zu rennen an, bewege mich über Treppen auf und ab, komme scheinbar in bewohntes Gebiet und versuche die Leute zu warnen indem ich die ganze Zeit sowas wie Tsuname schreie. Währenddessen laufe ich weiter, immer weiter und werde munter

Das interessante das ich irgendwie kein ANgstgefühl beim Aufwachen gehabt habe, nur das der Traum sehr real war, fast zum greifen nahe, auch jetzt noch einige Stunden drauf ist es noch im Bewusstsein...

Also wer Infos oder Meinungen zu diesem Thema hat, bitte ich alles niederzuschreiben, wäre interessant...

Cyber1975
 
Werbung:
Oben