Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die hell erleuchtete tür

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mia1981, 4. Februar 2018.

  1. mia1981

    mia1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    schleswig-holstein
    Werbung:
    Hallo ihr lieben :)
    Ich weis nicht wie ich es beschreiben kann.ich versuche es trotzdem einmal .
    Von klein auf an habe ich manchmal diesen traum.ich liege im bett und schlafe ruhig ein.In meinem Traum laufe ichaufeine hell sehr hell erleuchtete tür zu ,die nicht von dieser welt ist (das sehr helle leuchten ist nicht von dieser welt )ichgehe auf sie zu weil ich habe das gefühl im traum sie zu öffnen vom ganzenherzen und sehr tiefe traurigkeit macht sich in mir frei,neugierde und fühlegerufen,ein bisschen angst,weil ich weis wenn ich die geöffnet bekommen habe das es für mich kein zurück mehr gibt.ich höre stimmen auf der anderen seite der tür .sie kommen mir bekannt und vertraut vor und doch weis ich nicht wer zu mirspricht.die stimme und das leuchten der tür ist sehr warm und mit viel liebe zu fühlen,das einzige was ich weis und auch fühle sobald ich im traum die tür geöffnet habe werde ich hinüber schreiten undkann aber nicht dann mehr zurück .die liebevolle stimme die mir irgendwievertraut ist sagt zu mir .....mia du darfstnicht die tür auf machen .....die stimme auf der anderen seite der hell erleuchtetentür ist nicht irdisch . Sie sagt ....mia ,deine zeit ist noch nicht gekommen.ich weine sehr bitterliche tränen weil ich will auf die andere seite wo es sich vertraut anfühlt,die liebe und wärme ist zuspüren.....die bekannte stimme....da fühle ich mich zu hause hinter dieser hell erleuchteten tür.als die stimme sagte ich darf noch nicht rüber um die hell erleuchtete tür zu öffnen um durch zuschreiten .....ich fühlte zu tiefst traurig und weinte nur noch im traum und fühlte mich allein gelassen auf der erde.ich wollteumbedingt die tür auf haben aber kein einlass und die liebevolle stimme sagt es mit liebe zu mir .....mia du darfst noch nicht hier rüber schreiten deine zeit ist noch nicht gekommen.du musstverstehen.ich fühle das auf der anderen seite der tür die liebsten sind die nicht mehr auf der erde sind und das diestimme der liebe gott war glaube ich.
    Dann wache ich auf und bin total nass im gesicht weil zu viele tränen über michkamen im traum.mein brustkorb fühlt sich schwer an und mein herz mit vollerschmerz.ich sitze hier und weine jetzt gerade beim schreiben weil es ist echt schwer für mich auf dieser erde zuwandeln.schwer es zu beschreiben der traum.schwer es zu deuten .wie gesagt mein zuhause ist auf der anderen seitewie es sich anfühlt.tiefe trauer fühle ich weil ich noch nicht die tür öffnen darf und rüber darf.

    Diesen traum habe ich zu oft erlebendürfen und nie ist was verändert indiesem traum immer der selbe.
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.341
    Hallo Mia,
    ich denke mal, diesen Traum verstehst du eigentlich selbst ganz gut.
    Die Tür zur anderen Seite, das ist die Tür zum so genannten Jenseits, die wir alle einmal durchschreiten werden. Und zwar dann, wenn unsere Zeit gekommen ist.

    Wir wurden geboren aus diesem warmen, hellen Licht aus Liebe, wie du es beschreibst. Das ist das Bild für unseren Ursprung.

    Die meisten Menschen nun haben nicht den Schimmer einer Ahnung, dass es einen solchen rein geistigen Ursprung gibt. Du hast dir die Erinnerung daran erhalten können. Und dieser Traum hat die Funktion, diese Erinnerung wach zu halten bei dir.
    Darüber kannst du dich freuen.

    Aber wie ich dich verstanden habe, leidest du nach einem solchen Traum.
    Weil deine Zeit noch nicht gekommen ist...? Weil du hier bleiben musst als Mensch auf Erden...?

    Wäre ja erstmal verständlich angesichts der „Erlösung“, wie der Tod tatsächlich empfunden wird, empfunden von den Verstorbenen unmittelbar nach ihrem körperlichen Tod. Diese Leichtigkeit, das Helle, Warme, dieses wundervolle Gefühl, das sie ganz und gar umhüllt ... der Unterschied zur physischen Realität als Mensch in einem Körper ist riesengroß.

    Aber du freust dich doch deines Lebens? Oder?
     
    sikrit68, mia1981 und allesistgut gefällt das.
  3. mia1981

    mia1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    schleswig-holstein
    Hallo renate ritter offenbach :)
    Ja mir ist es bewusst ,was es bedeutet.ich weis was das alles bedeutet.ob ich mich freue meines lebens .....ich kämpfe jeden tag seid klein auf.ich weis die wunderschöne dinge vom leben aber auch sehr viel leid.ich habe nie angst vorm sterben,denn ich weis was kommt danach .keine ahnung warum aber ich fühle es. Ich lebe ....ich fühle....ich trauere.....ich verstehe .ich liebe das leben aber irgendwie auch nicht.ich verstehe manche sachen nicht die sehr verletzend sind oder manche /viele kranke sachen in der welt.die geldgier....böse dinge verstehe ich nicht.liebe ist das wichtigste auf erden .menschen wollen einen verändern .ich weis das ich die dinge anders sehe.für mich ist liebe das allerwichtigste .danke dir ritta.
    Lg mia
     
  4. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.341
    Und damit bist du nicht allein. So zwiespältig empfinden mehr Menschen das Leben als man annimmt.
    Vielleicht hilft es dir – und das ist auch ein weiterer Sinn dieses Traumes – zu wissen, dass du eines Tages durch diese Tür hindurchgehen wirst und dann nicht mehr zurückgeschickt wirst. Dieser Tag wird kommen. Er ist das letzte Ziel, nicht nur für dich.

    Vorher aber vollbringst du das, weswegen du absolut freiwillig hier in diese Welt gekommen bist. Du willst dieses Leben haben, du willst deine Erfahrungen machen. Das deshalb, um deine Psyche, dein Bewusstsein ein Stück weiter zur Reife zu bringen.

    Das ist der tatsächliche Sinn des Lebens für uns alle. Du willst daran teilnehmen – aus eigenem Entschluss. Nichts und niemand hat dich in die reale Welt gezwungen.

    Wenn du dann im so genannten Jenseits zurückblicken wirst auf dein vergangenes Leben, dann willst du das mit Freude tun. Du willst sehen, wie du deinen selbst gewählten Lebensplan erfüllt hast. Wie du Taten vollbracht hast, die dich haben wachsen lassen, die deinen innerseelischen Reichtum vergrößert haben.

    Freunde dich an mit dir selbst. Erkenne, dass du hier ein weiser, verständiger Mensch werden willst (der du sowieso schon bist), der sich von Gefühl und Liebe leiten lässt.

    Die Stimme aber, die dich jedes Mal zurückschickt, die ist hier bei dir. Das sollte dir klar sein. Du kannst sie immer anrufen, sie um Hilfe und Unterstützung bitten. Sie führt dich sozusagen. Und zwar in die Erfahrungen hinein und auch wieder heraus.

    Du bist nicht allein!
    LG RR
     
    mia1981 gefällt das.
  5. mia1981

    mia1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    schleswig-holstein
    Hallo rita :)
    Herzlichen dank für deine worte .ich werde das beste schaffen und werde liebe geben und lasse mich nicht vom rechten weg abbringen.denn meine aufgabe ist es für menschen da zu sein .nur andere in meinem leben sagen zu mir du denkst zu lieb und mia menschen nutzen dich aus usw.ich bin mehr für liebe und hilfe stellung.mir wird gesagt das ich mutter therese spiel usw.sogar mein partner erwartet von mir strenge gegen menschen und nicht alle zu vertrauen usw.

    Lg mia
     
  6. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.341
    Werbung:
    Nein, Mia, du wurdest geboren, um für dich da zu sein. Sorge immer zuerst für dich. Das hat nichts mit Egoismus zu tun.
    Sei ein starker, selbstbewusster Mensch, zeige deinen natürlichen Selbstwert. Dazu musst du dein Selbstwertgefühl natürlich erstmal haben.

    Wenn das mit der Hilfe für andere soweit geht, das sie sagen:
    dann kommt deine Hilfe nicht aus deiner Stärke. Du willst damit deine Unsicherheit, dein mangelndes Selbstwertgefühl überspielen.

    Kennst du den Spruch:
    Die Menschen, die unsere Hilfe brauchen, geben uns Halt im Leben.
    Tatsächlich oder ganz oft ist der, der Hilfe gibt, eigentlich Derjenige, der sie selber am nötigsten braucht.

    Mia, aus deinen Worten spricht, dass du im Grunde an die Hand genommen werden möchtest, dass du Anerkennung suchst, weil du sie bisher meist vermisst hast. Dass du Bestätigung brauchst, weil sie dir gefehlt hat bisher.
    Damit bist du aber nicht der Mensch, dessen Aufgabe es sei kann, für Menschen da zu sein.

    Schau dich an. Wer hilft dir?
     
    mia1981 gefällt das.
  7. mia1981

    mia1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    schleswig-holstein
    Hallo rita :) mir hilft mein partner oder du mit deinen worten .ja unsicherheit und selbstwert gefühl durfte ich nie erlernen .ich immer allein gekämpft habe,trotz trauriger kindheit usw.aber ich denke egal wie hart die kindheit war es hat ein grund warum manche sachen so sind glaube ich.sie bereiten einen vor auf das was kommen wird oder einfach nur stärker machen.
    Lg mia
     
  8. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.341
    Das ist die richtige Einstellung. Es hat seinen Grund, auch wenn wir den erstmal nicht verstehen.
    So wie du hier recht ehrlich und ohne was zu beschönigen über dich schreiben kannst, so wirst du auch mit deinem angeknacksten Selbstwertgefühl klar kommen im Laufe der Zeit.

    Schau dich an, lächle dich an, vertraue dir und schau die Menschen um dich herum zwar mit Liebe aber ohne rosarote Brille an. Viel mehr braucht es nicht.
    Würde mich freuen, mal wieder etwas von dir zu hören.
    LG RR
     
    mia1981 gefällt das.
  9. mia1981

    mia1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    schleswig-holstein
    Werbung:
    Hallo rita :)
    Ja werde ich machen :) danke für alles

    Lg mia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden