Der Sinn.......wo liegt er und wer traut sich ???

A

anubis

Guest
Der Sinn ,der wege öffnet


Liebe leute worin liegt euer Sinn im Leben ,es sind ja viele schon an ihre grenzen angekommen ,die sie im leben haben und sich gesetzt haben "glaube ich nur"

wenn es euch nicht zu persönlich ist oder ihr es nicht allzu geheim haltet dann verratet ihr mir euren sinn denn ihr erkannt habt im Leben

worin liegt euer sinn im leben ,was sind eure aufgaben

aber sowie ich es mitbekommen habe werden sicherlich sehr wenig leute auf diese frage antworten "glaube ich nur"

denkt ihr das es einen sinn hat vieles geheim zu halten
denkt ihr das es wirklich einen sinn hat wenn ihr DISKUTIERT
denkt ihr das es einen sinn hat wenn ihr die meinung anderer durch eure ersetzt
hat es wirklich viel sinn wie ein professor in diesem forum zu schreiben
hat wirklich alles einen sinn ,das was ich schreibe
habt ihr einen sinn ,hm...........wer weis
was ist euer sinn in diesen film das man "leben" nennt


worin liegt der sinn der gesamten menschheit ,soweit ich es mitbekommen habe könnt ihr alle gut schreiben und gut denken ,könnt auch ihr mir diese fragen beantworten ???

viele fragen ,sehr viele fragen ,ich hätte noch mehr fragen ,aber erfreue mich erst auf die antworten ,dann kommen noch mehr fragen

wie auch immer scheut euch nicht davor mir euren sinn zu erzählen oder sogar zu erklären
 
Werbung:
P

Petet

Guest
Gute Fragen, die Du da hast. Ich kann sie Dir leider nicht beantworten, aber vielleicht erzählst Du uns an deinen Erfahrungen teilhaben. Zu welchen Erkenntnissen bist Du denn gelangt?
 
A

anubis

Guest
mit so einer frage wie der hätte ich leider nicht gerechnet ,denn ich wollte es nicht auf mich beziehen sondern auf die ganzen anderen User "Menschen" in diesen Forum ,aber sie ist gut

Ich z.b.: sehe nicht nur einen SINN sondern Hunderte vielleicht sogar tausende ,ich habe viel erfahren "durch mich selber" was ich für ein Mensch im vorigen Leben war und gewesen bin oder noch immer bin ,ich kann diese sache nicht so ins detail ziehen ,aber ich weis das was ich damals falsch gemacht habe sollte ich in diesen Leben besser machen ,obwohl ich immer nur kurz annähernd zu meinen SINN komme und es wieder verlasse durch meine Gefühle naja wie auch immer ich tu mir sehr schwer beim schreiben und erklären

Es wird mich im nächsten Leben wieder verfolgen ,gerdae weil ich meinen Sinn oder die "SINNE" nicht erreicht habe oder sogar erreichen werde

naja die kurzfassung: ich soll genau das erreichen was ich damals nicht erreicht habe und das ist ein eigenes Leben das ich spüren könnte aber durch meine dummheit nicht zulasse

es fällt mir sehr schwer aber was solls ,ich hoffe das dass dir reicht ,ansonsten stehe ich wieder in einer sackgasse was erklärungen angeht

alles Liebe
 
A

anubis

Guest
mein grosser sinn ,wie bei vielen tausenden esoteriker ist es dazu beitragen das dass leben wieder in die reihe kommt ,an den platz wo es sein sollte ,leider ist zu viel aus den fugen geraten und wir die jetz darüber reden und sich gedanken darum machen tragen dazu bei das alles so wird wie wir es sich in den Träumen vorstellen (kein Krieg,kein Ehlend,keine Armut)

vielleicht ist das auch der einzige SINN den ich habe ,noch mehr Leuten den wahren weg zu zeigen ,aber vielleicht ist mein SINN meine Familie dort hinzuführen wo sie heute nicht ist ,oder oder oder ,es gibt sehr viele SINNE sehr viel ,"denke ich" "glaube ich""hoffe ich"

wie auch immer

Alles Liebe
 
P

Petet

Guest
Hallo,

woher weißt Du was Du im vorigen Leben falsch gemacht hast?
Hast Du mal eine Rückführung gemacht, oder sind das Erfahrungswerte, auf die Du Dich berufst?

Wenn ich überhaupt einen Sinn in diesem Leben sehe, dann ist es der, zu lernen. Vielleicht ist es, dass Leben, aber auch nur eine Prüfung. Mal sind wir Opfer, mal Täter. Mal Frau, mal Mann. usw usw.

Grüße
Petet
 
A

anubis

Guest
ich finde es sehr sehr gut was du schreibst und ich finde deine fragen gut

woher ich es weis ?? hm..... eine gute frage .........

ich weis nicht wie glaubwürdig es ist aber jded seele sollte wissen was mit im passiert ;so weis ich auch was mit mir passiert und was geschehen ist und was noch auf mich kommen wird

es ist mein gefühle schon seit sehr langer zeit versuche ich mein leben nach meinen gefühlen zu leben was auch so ist und meine gefühle haben mich bis jetz nie entäuscht oder zurücklassen

meine gefühle haben mir oft die wahrheit gezeigt so wie sie ist und meine gefühle haben mir auf meine fragen eine antwort gegeben , es ist für euch vielleicht eine theorie aber für mich ist es die wirklichkeit ,weil ich weis wie nahe ich an meine gefühle rücken kann und eine antwort suchen kann und erfahren werde

es ist vielleicht für dich dämmlich was ich schreibe aber für mich ist es die realität was mir meine gefühle in der realen aber auch unrealen welt zeigen ,

ich hoffe du hast verständniss für mich und beantwortest mir fragen anstatt mir fragen zu stellen

niemand ausser ich weis was mit mir passiert und das sagen mir meine gefühle und nicht eine rückführung

alles liebe
 
A

anubis

Guest
du hast recht mal das eine mal das andere

genau solche sachen habe ich mit einbezogen in meine aufmerksamkeit das ich auf meine antworten komme

heute bin ich meiner meinung nach das opfer "weil ich es nicht einsehe"aber andere seits war ich der täter der heute draus lernen und verstehen soll ,was er auch nicht so ganz versteht
 
P

Petet

Guest
Original geschrieben von anubis



meine gefühle haben mir oft die wahrheit gezeigt so wie sie ist und meine gefühle haben mir auf meine fragen eine antwort gegeben , es ist für euch vielleicht eine theorie aber für mich ist es die wirklichkeit ,weil ich weis wie nahe ich an meine gefühle rücken kann und eine antwort suchen kann und erfahren werde

In dem Punkt kann ich Dir beipflichten. Meine Gefühle haben mich bisher auch nur selten getäuscht. Das aber nur im Zusammenhang mit anderen Menschen. Vielleicht habe ich aber nur eine gute Menschenkenntnis. Nein. Es ist schon mehr. Ich habe das Gefühl, einen Menschen nach ein paar Minuten beurteilen zu können.
Dass ich aber Gefühl für Fehler in einem vergangenen Leben habe, glaube ich nicht.
Glaube aber an die Reinkarnation.


es ist vielleicht für dich dämmlich was ich schreibe aber für mich ist es die realität was mir meine gefühle in der realen aber auch unrealen welt zeigen
Nein, ist nicht dämlich.

ich hoffe du hast verständniss für mich und beantwortest mir fragen anstatt mir fragen zu stellen
Ich versuche es mal.

.........denkt ihr das es einen sinn hat vieles geheim zu halten .....
Es macht bisweilen wenig Sinn mit Mensche drüber zu reden, die sich von vornherein sperren, gegen das Esoterische.

.....denkt ihr das es wirklich einen sinn hat wenn ihr DISKUTIERT...
Auf jeden Fall. Zumindest wenn der gegenüber offen ist. Vielleicht sogar erfahrener, dann kann man noch viel lernen. Nur aus Büchern kann man nicht lernen. Man braucht Berichte auch aus erster Hand.

.....hat es wirklich viel sinn wie ein professor in diesem forum zu schreiben......
Mach ich nicht. Bin nur Schüler. ;-)

.....hat wirklich alles einen sinn ,das was ich schreibe.......
Kann ich nicht beurteilen. Bin neu hier.

Ich hoffe ich habe deine Fragen ein wenig beantworten können.

Grüße
Petet
 
A

anubis

Guest
Ich danke dir für deine Antworten und ich bin sehr glücklich darüber das du mir geantworetet hast ,so kann ich mir mein bild machen was anderer denken

ich habe dir antworten gegeben und du mir und ich danke dir sehr darüber

das mit dem professor war nicht so gemeint :) aber manche schreiben wie ein Fremdwörter Lexikon

und alles beurteilen kann man nicht solang man es selber nicht weis oder erfahrt ,aber ich bin sehr glücklich und dankbar das du mir doch geschrieben hast

Ich wünsche dir alle gute und Liebe Petet

Oli
 
Werbung:

Luquonda

Aktives Mitglied
Registriert
7. Oktober 2002
Beiträge
829
Ort
Twistenbostel / Zeven
Original geschrieben von anubis
mit so einer frage wie der hätte ich leider nicht gerechnet ,denn ich wollte es nicht auf mich beziehen sondern auf die ganzen anderen User "Menschen" in diesen Forum ,aber sie ist gut

Ich z.b.: sehe nicht nur einen SINN sondern Hunderte vielleicht sogar tausende ,ich habe viel erfahren "durch mich selber" was ich für ein Mensch im vorigen Leben war und gewesen bin oder noch immer bin ,ich kann diese sache nicht so ins detail ziehen ,aber ich weis das was ich damals falsch gemacht habe sollte ich in diesen Leben besser machen ,obwohl ich immer nur kurz annähernd zu meinen SINN komme und es wieder verlasse durch meine Gefühle naja wie auch immer ich tu mir sehr schwer beim schreiben und erklären

Es wird mich im nächsten Leben wieder verfolgen ,gerdae weil ich meinen Sinn oder die "SINNE" nicht erreicht habe oder sogar erreichen werde

naja die kurzfassung: ich soll genau das erreichen was ich damals nicht erreicht habe und das ist ein eigenes Leben das ich spüren könnte aber durch meine dummheit nicht zulasse

es fällt mir sehr schwer aber was solls ,ich hoffe das dass dir reicht ,ansonsten stehe ich wieder in einer sackgasse was erklärungen angeht

alles Liebe

Hallo Anubis

Danke, eine so schöne Erklärung des eigenen Sinns habe ich noch nie gehört oder gelesen, genauso fühlt sich der Sinn an...
es ist weder überzogen , pathetisch oder dramatisch formuliert, sondern einfach Du wie du dich und den Sinn fühlst......und so einfach sollte sich jeder Mensch auf sich selbst und seine hundert Sinne rückbesinnen.....und deinen großen Sinn hast du damit auch schon wieder ein Stückchen erfüllt...den Menschen den wahren Weg zu zeigen, sich selbst in allem was sie sind und waren zu fühlen und so die vielen hundert Sinne zu erspüren.....nochmal, Danke

Liebe Grüße
Luquonda:)
 
Oben