Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Castanedas Springer vs. Higgs-Feld

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Jea-International, 25. Februar 2018.

  1. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Werbung:
    Hallo Zusammen!

    Ich habe vor langer Zeit alle Bücher von Carlos Castaneda gelesen und stiess darin auf Wesen, die Springer genannt werden.
    In der Wissenschaft wird ein Higgsfeld beschrieben, das das ganze Universum durchziehen soll. Das Feld soll für die Materie, ihre Form und ihre Eigenschaften verantwortlich sein. Hier habe ich einiges dazu geschrieben: https://www.esoterikforum.at/threads/das-higgs-feld.220893/

    In wie weit könnte das Feld mit Castanedas Springern zu tun haben?

    Wie denkt ihr darüber?
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dabei weiterhelfen könntet.

    Danke und Gruß
    Jea
     
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.292
    für die Masse
     
    Hatari gefällt das.
  3. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Hallo

    Das Higgs Feld scheint eher das erst geborene zu sein, Christ, Krishna, Prana, Orgon..., hat viele Namen, Lebensenergie halt...

    Das was unter den Springern gemeint ist, sind Scouts, Lebewesen die auch ihre Existenz haben wie wir...auch Djinns genannt bei manchen, man kann die im Träumen begegnen oder aber auch in Wachzustand zu erkennen an bestimmten Plätzen...
     
  4. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Ja, das Feld soll die Masse aufbauen.
     
  5. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Hallo Smion,

    Man sagt ja: Vater, Sohn und heiliger Geist.

    Ist der Sohn der Erstgeborene, dann war doch Luzifer zuerst da, oder?

    Wenn man Adams Leben betrachtet und es wird gesagt, dass auch bei ihm der Erstgeborene den Zweiten angegriffen hat, dann müsste Luzifer der Erstgeborene und Christus der Zweite sein. Bei Adam war das ja auch so: Kain tötete als Erstgeborener Abel den Zweiten.

    Wenn man sich anschaut, wie hier die Materie sich äussert: Junkismus, Leid, Tod, Krankheiten,....etc., dann komm ich zumindest nicht drumherum zu denken, das kann nur Luzifers Werk sein, wenn ich das jetzt monotheistisch beschreiben müsste.

    Da ich nicht besonders religiös bin und Castaneda las, dachte ich mir, dahinter könnten vielleicht die Springer stecken, daher der Gedanke.

    Wenn die Springer auch Lebewesen sind, wie du oben beschreibst, sind die denn auch körperlich, d.h. materielle Wesen?

    Gruß
    Jea
     
  6. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Gruß
    Also nicht der Erstgeborene, sondern das Erstgeborene :) damit ist kein Wesen gemeint...das stellt der Vatikan so dar, um Jesus als den einzigen Sohn Gottes darzustellen...
    Das Erstgeborene ist der Lebens gebende Hauch, Atem Gottes, was alles durchdringt, das ist der Christ, Krishna..., und ein Mensch der das in sich ganz auslebt wird dann zum Christ, und dieses hat nicht nur Jesus geschafft, sondern vor ihm und nach ihm wenige...daher sagte Jesus auch ihr könnt so werden wie ich und noch viel mehr, oder hebt den Stein und dort bin ich, weil diese Lebensenergie alles durchdringt und überall erkannt werden kann...

    Nach der Toltekischen Lehre sind diese Wesen stationär, so wie Bäume bei uns auf der Erde, nur das diese Wesen Anorganisch sind, sind eher Energie Balken, die kann man auch so sehen in den Träumen, meistens haben sie aber eine sonderbare Physische Erscheinung im Träumen...
    Die projizieren ihr Erscheinungsbild in unseren Traum oder in unsere Welt...Falls die in unsere Welt kommen, können die verschiedene Gestalten annehmen, menschlich oder Tierisch oder vielleicht noch andere...

    Man kann ihre Welt auch besuchen gehen, manche nennen es das Labyrinth von Penumbra. hier kannst du eine Erfahrung lesen von einem der es wagte hin zu Reisen: https://www.matrixblogger.de/aus-dem-archiv-das-labyrinth-von-penumbra/

    Denke das die Welt so voller Leid ist legt daran das die meisten Leute eher von der Lebensenergie zu weit entfernt sind, und je weiter man entfernt ist desto dunkler wird man, also dämonischer, aber trotz dem kann auch das dämonische nicht ohne der Lebensenergie existieren, alle sitzen wir im selben Boot...
     
    Jea-International gefällt das.
  7. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Danke für die Info.
    Die anorganischen Wesen beschrieb Don Juan anders als die Springer.
    Ich glaub, er beschrieb sie in seinem letzten Buch, bin mir aber nicht mehr sicher. Sie seien Wesen aus dem Raum und würden uns so halten, wie wir unsere Zuchttiere halten.

    Ich las grade die Seite unter Matrixblogger, sehr interessant.
    Nur beschreibt er die Unterwelt. Carlos Castaneda hat dieses Labyrinth als das Heim der Unterweltwesen beschrieben. Er schrieb aber, dass man ihm dort fast alle Energie abgesaugt hätte. Der Matrixblogger schreibt jedoch, dass man dort sehr viel Energie selber bekommt. Entweder meint er damit nicht Castanedas Unterwelt, wo er das blaue Wesen kennen gelernt und mitgebracht hat, oder er verwechselt da was.

    Ich kam auf die Springer, weil Castaneda schreibt, sie würden Menschen züchten und sich von ihrer Energie ernähren, wie Menschen die Tiere züchten und sich von ihnen ernähren.
    Die Springer haben nichts mit den anorganischen Wesen zu tun.

    Gruß
    Jea
     
  8. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Könnte man das Higgs-Feld mit dem Adler (Tonal) von Castaneda vergleichen?

    Es ist Tonal.
     
  9. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Die Anorganischen Wesen, diese speziellen sind die sogenannten Scouts oder Verbündete eines Tolteken, die aus einer Welt kommen die manche das Labyrinth von Penumbra nennen...in dem Buch die Kunst des Träumens beschreibt Castaneda diese Welt als lebendige Tunnel, in der er selbst als Körperloser Tropfen Energie herum geflogen ist...in dieser Welt darf man es nicht aussprechen das man dort bleiben will, sonst ist man gefangen...Castaneda sagte als die ihm das kleine Mädchen zeigten, das er alles für das Mädchen her geben würde wenn es frei käme...so wurde er in dessen Welt behalten, und nur durch die Nagual Frau konnte er wieder frei kommen...

    Don Juan sagt das jeder Krieger diese Welt der Anorganischen Wesen besuchen muss, weil diese Energie die man dort bekommt dafür nötig ist um weiter zu kommen...
    der Matrixblogger hat diese enorme Energie gespürt und da wo er war ist das was Castaneda in seinem Buch beschreibt...
    das ist auch keine Unterwelt, nicht wo einfach dir ein anderer Wille aufgezwungen wird, bei den wird man verführt um dort zu bleiben, wie Castaneda mit dem armen kleinen Mädchen...

    die anderen Wesen die Don Juan beschreibt sind die sogenannten Flieger, Los Voladeros, Jesus soll diese Wesen als Archonten bezeichnet haben oder auch Bezellbub, der Herr der Fliegen mit seinen Legionen...don Juan sagt das die sehr Technisch hochentwickelt sind und viel schlauer wie wir...die betrachten uns wie wir unser Vieh ansehen...

    die sollen uns den Verstand gegeben haben, das Wissen über die Sterne, Erde, Anbau, Zivilisation...wir bauen uns selber unsere Käfige...

    Feinfühlige Menschen können diese Schatten Wesen sehen, manchmal sind die so gross das die ein ganzes Zimmer ausfüllen, manchmal sind die klein wie ne Fliege, kommt drauf an ob die satt gefressen sind oder nicht...

    Grüße
     
    Jea-International gefällt das.
  10. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.813
    Werbung:
    Danke, dass du mich daran erinnerst. Stimmt, er schrieb, dass er wegen dem blauen Mädchen alles getan hätte. Hatte ich ganz vergessen. :)

    Diese Springer.....können die sich in einem Raum auch als nur dunkle Gestalten zeigen?
    Wie pechschwarze Gestalten mit enormer energetischer Saugkraft?
    Wie kann man sich gegen die wehren?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Castanedas Springer Higgs
  1. Michael77
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    713

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden