Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Böse Energie

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Dosche, 19. August 2004.

  1. kalypso

    kalypso Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    somewhere over the rainbow
    Werbung:
    ihr habt mich mit diesem thread sehr nachdenklich gemacht :confused4

    ich habe diese gefühl schon wahnsinnig oft erlebt (gänsehaut, windhauch im nacken, ungute gefühle,...) - meiner ansicht nach während des schlafes, ich hatte das gefühl dadurch "aufgewacht" zu sein und habe es immer als teil eines schrecklichen traumes abgetan.

    so wie ihr das beschreibt, waren es aber anscheinend keine träume... :dontknow:
     
  2. Dosche

    Dosche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo Kalypso, Starbuck Beate und magiclife,

    @Starbuck: Wie meinst du das?
    "Ich könnte mir vorstellen das hat mit den vielen Energieformen zu tun die um uns herum sind und auf was man sich konzentrieren möchte...oder hast du jemals mehr erlebt als dieses Gefühl?"
    Also, ich habe mich sicherlich nicht auf eine "böse" Energie konzentriert.
    Positive Energien nehme ich wahrscheinlich nicht so wahr. Ich merke wahrscheinlich nur, dass ich glücklich bin bzw. dass es mir gut geht. Ich denke dann nicht "oh, eine positive Energie von jemandem/etwas". Aber natürlich sind meine Gefühle sicherlich sehr oft auf positive Energien zurückzuführen.

    Ich aber aber auch schon öfters etwas gesehen. Immer in meinem jeweiligen Zimmer. Ich glaube bisher so dreimal. Ich habe ganz viele kleine leuchtende Punkte in der Luft herumschweben sehen. Das erste Mal dachte ich, ich hätte Kreislaufprobleme. Aber damit hatte das nichts zu tun. Es war wunderschön.

    @magiclife:
    puh, so eine Berührung/Hauch im Nacken ist ja echt schrecklich. Das Erlebnis ist mir bisher -Gott sei dank- erspart geblieben. Ich hoffe, Du spürst das nie wieder. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das mit dem Gläserrücken zu tun hat. Ich habe soetwas noch nie gemacht und werde das auch nicht machen. Man wird auch überall davor gewarnt.

    @Beate:
    Ja, Dein Gedanke korrespondiert zu dem was ich zu Starbuck geschrieben habe. Vielleicht sollen wir nur auf 'übersinnliche' Erfahrungen aufmerksam gemacht werden. Die schönen vergißt man schnell wieder, oder bewertet sie anders. Die negativen dafür bleiben hängen...
    Ich habe auch letztens etwas gehört, auf einer Kassette von Karlfried Graf Dürckheim, leider kann ich es nicht mehr richtig wiedergeben und die Kassette ist gerade nicht da. Aber der Tenor war, dass es normal ist, bzw. dazugehört, wenn man eine gute, er nennt das glaube ich 'numinose' Erfahrung macht, sich kurz darauf die andere Seite meldet. Ich muss mir das bei Gelegenheit doch noch einmal anhören...

    @kalypso:
    Vielleicht war es bei Dir ja wirklich "nur" ein Traum. Wobei das natürlich auch schon reicht.
    Mir fällt noch ein: das letzte Mal hatte ich auch das Gefühl, das ich diese böse Energie kenne (ja, klar vom vorletzten Mal), nein, also dass sie mir quasi 'urbekannt' war.

    Also, laßt Euch weiter gut beschützen!

    *D*
     
  3. Starbuck

    Starbuck Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Mainz/Australien
    Hallo Dosche...na ja- alle Dinge um uns herum bestehen aus kleinsten Energieteilchen das ist ja nix neues- nichts ist trennbar- alles fliesst.
    Das ist doch wunderschön wenn du positive Energie fühlst bzw. gar keine negative Energien spürst!
    Vielleicht tritt mit jeder Bewusstseinserweiterung einfach ein neues Gefühl ein und es wird etwas "merk-würdig" im Raum...wir sind irgendwie beim Thema Channeln- das geht auch über Träume und ist mir eigentlich am allerliebsten!
    :flower2: Starbuck (schöne Träume)
     
  4. agbah

    agbah Guest

    ---------------------------------------------------------------------------
    "...und da ich mir nun der Hilfe bewußt bin, habe ich eigentlich keine Panik mehr davor "


    Das Ziel ist das Erreichen des absoluten, Der Weg ist Glaube, und der Schlüssel ist Affirmation...... .
    "
     
  5. menschin

    menschin Guest

    Werbung:
    hi

    von mir einen tip, der eher aus der gestalttheoretischen psychotherapie kommt.
    (in luziden träumen - also klarträumen auch anwendbar)

    frage diese energie was sie von dir möchte, warum sie hier ist.

    (ich wäre schön neugierig)

    g
    sabine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden