Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bierlein kippt Glyphosatverbot

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SPIRIT1964, 9. Dezember 2019.

  1. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.814
    Werbung:
    Frau Bundeskanzlerin kippt das neue Gesetz ab 1.1.20, dass in Österreich kein Glyphosat mehr gesprüht werden darf. Die Begründung lautete (lt. Radio Wien), dass formale Fehler vorliegen. Die EU wurde nicht von der Gesetzesänderung informiert.

    Vlt. schreiben wir unserer Frau Bundeskanzlerin dass sie sich mehr um die Bürger von Österreich kümmern soll und deren Gesundheit und das Leben der Bienen, als um Formales?

    Unpackbar diese Stiefellecker...
     
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    in der Schweiz darf es auch noch 3 Jahre benutzt werden, danach wieder neu ob und ob nicht, die Bauern wehren sich wie wild, Null Bewusstsein..
     
  3. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    8.107
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Traurig...
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.814
    Schlimm oda? Wenn man schon weiß, dass das krank macht - verwendet man es nach wie vor. Ich versteh das echt nicht....

    Das einzige was mir dazu einfällt ist sie darauf aufmerksam zu machen, dass sie auf dem Holzweg sind. Briefterror quasi...
     
  5. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Ich weiss nicht wo Politiker einkaufen, vielleicht fressen die das Glyphosat ja nicht.
     
    Tesouro und cailin gefällt das.
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    Werbung:
    naja, die Bauern haben Angst um ihre Existenz, wie sollen sie mithalten mit allen Billigprodukten.
     
  7. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    bei dem Einkommen was sie haben, können die alles Bio bestellen und liefern lassen,
    im Supermarkt trifft man sie nicht an.
     
    Sadira gefällt das.
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.814
    Ich denke dass das schon möglich wär in Form von Genossenschaften. Ich kaufe zB selten ausländische Produkte (Bananen hauptsächlich). Man müsste halt zusammenfinden und ein Ziel vereinbaren.
     
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.814
    Indem sie kooperieren. Das funktioniert schon. Kannste Dich im Inet in Deiner Gegend schlau machen.
     
  10. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    Das würde ich mir für ganz Deutschland wünschen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden