Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Betrogen werden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lala21, 31. Januar 2019.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe in letzter Zeit oft sehr seltsame Träume.
    Gerade der Traum den ich letzte Nacht hatte lässt mich am wenigsten los.

    Zuerst war eine gute Freundin, der Mann meiner besten Freundin und ich zusammen im Auto. Es war dunkel und wir haben eine Art Ausflug oder Urlaub gemacht. Der Mann ist gefahren weil er den Weg am besten kannte. Wir sind um einen Baum oder so was ähnliches sehr eng spiralförmig bergauf gefahren. Ich hatte Angst und hatte bezweifelt das dies der richtige Weg war aber die beiden anderen meinten es ist der richtige Weg. Wir sind dann auch angekommen in eine Art Gasthof oder Hotel. Es war ziemlich hoch gebaut.

    In der nächsten Sequenz war ich mit meiner besten Freundin zusammen. Wir wollten schwimmen gehen. Da haben wir eine Frau beobachten können welche meine beste Freundin kannte. Ich wusste das sie die Affäre ihres Mannes war. Warum ich das wusste weiß ich nicht mehr. Ich wusste das es bereits eine längere Geschichte war und ich hatte versucht meiner Freundin das beizubringen, richtig gesagt habe ich es dir dann nicht aber sie hat dann durch unser Gespräch auch Verdacht geschöpft. Wir haben unseren Ausflug abgebrochen und sie ist auf diese Frau zugegangen. Sie haben sich begrüßt da sie sich kannten und über belangloses geredet. Meine Freundin meinte dann zu ihr sie müsste heute Abend lernen. Und diese Frau fragte dann so von oben herablassend "ach du musst heute lernen?"
    Instinktiv wusste ich das sich diese Frau und der Mann meine beste Freundin heute zum Kino verabredet haben.

    Dann war der Traum zu Ende.

    Kann mir jemand bitte mit der Deutung helfen?
     
  2. Holztiger

    Holztiger Guest

    Hallo meine Lieben!

    Mein Angebot per Mailberatung:
    • Rundumblick € 20 pro Legung
    • Antwort auf eine bestimmte Frage € 5
    • Liebeslegung Keltisches Kreuz € 15
    Seit vielen Jahren lege ich mit den Lenormandkarten und teilweise benutze ich auch Tarotkarten und diverse Engelkarten.
    Bei Interesse gerne einfach per PN melden. :)

    ------------------------------------------------------------------------------------
    Das war dein Sommerangebot 2017...ist zwar schon vorbei, aber schmeiß 5 € in die Kaffekasse und drück für das arme Ding ein Auge zu und schreib dir selbst eine PN :)
     
  3. lonush

    lonush Guest

    Du stehst auf den Mann Deiner besten Freundin. :stickout2
     
    MrNathan gefällt das.
  4. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Kann man nix sagen!
     
  5. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.341
    Bäume stellen die Verbindung her von Himmel und Erde. Sie wurzeln tief in der Erde, wachsen dann aber hoch über den Menschen hinaus. Aus seinem Blick in den Himmel hinein.

    Zu Beginn fährst du mit einigen Menschen deiner Realität um einen Baum herum. Du windest dich also von der Realität hinauf in den Bereich von Weisheit und einem Wissen, das du nur aus dieser Perspektive haben kannst.

    Die Szene, wo du nun zusammen mit der Freundin die Affäre ihres Mannes siehst, das ist eben die Erkenntnis, die du nicht aus deiner Realität gewonnen hast, aber eben aus deinem höheren oder inneren (was dasselbe ist) Wissen beziehst.

    Du willst der Freundin sagen, was du weißt. Da du das aber nicht logisch-rational begründen kannst, windest du dich, wie du dich um diesen Baum gewunden hast. Deutest nur ein bisschen was an.
    Die Freundin muss lernen. Ja, aber was? Das zu erkennen, was du erkennen kannst?

    Ich gehe davon aus, dass du tatsächlich erkennen kannst, dass der Mann der Freundin eine Affäre hat. Ohne dass es einen Fakt dafür gibt. Vielleicht ist dir am Tage selbst nicht bewusst, dass du was weißt. Aber ohne Beweis kannst du so was nicht aussprechen.

    Was kannst du tun?
    lG RR
     
    DruideMerlin gefällt das.
  6. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    Danke für deine Antwort!

    Ich bin tatsächlich ziemlich medial, auch wenn ich dahingehend oft Selbstzweifel habe.

    Ich habe meine Freundin mittlerweile gefragt wie es ihr geht mit ihrem Mann und ob sie ein misstrauen hat ihm gegenüber. Sie war sehr verblüfft weil es genau so ist, aber mit niemandem darüber reden wollte. Sie hat mir erzählt das sie Streit haben wegen einer Lüge bezüglich einer anderen Frau.
    In den Karten konnte ich dann für sie sehen das mit dieser Frau nichts läuft, aber angelogen hat er sie trotzdem.

    Ich denke der Traum wollte mir vielleicht auch zeigen das ich mehr an meine eigenen Fähigkeiten glauben soll.
     
    Renate Ritter gefällt das.
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Berlin
    Habt ihr sie nicht mehr alle?
    Werbung interessiert uns nicht, sondern TRAUMDEUTUNG!
    Reiß dich zusammen, sonst melde ich dich GANZ SCHNELL !!
     
  8. MrNathan

    MrNathan Guest

    Werbung:
    Hi Iala21,

    ich teile die Auffassung von Ionush, Schauen wir doch zunächst einmal gemeinsam auf die Deutung von Renate Ritter um etwas zu hinterfragen, ob ihre Verständnisbegründungen zum Traum tragfähig, haltbar sind.

    Ausgangspunkt des Traumes war eine gemeinsame Fahrt mit ihrer besten Freundin und den Mann der Freundin. Der Mann sitzt am Stuzer, gerne mit Zustimmung seiner Frau. Das ist das große Thema. Was wird ein Mann wohl ansteuern, wenn er mit zwei Frauen unterwegs ist??? Na klar, er will ihnen seine beeindruckende geistige Größe, die Größe seiner gesamten Persönlichkeit und natürlich auch seine Potenzmöglichkeiten zeigen. Dieser Baum steht also für den Mann.

    Was können diese beiden Frauen nun wirklich vom Baum wahrnehmen, sehen??? Naturlich so gut wie absolut nix, denn es war ja dunkel und so ist sind wirkliche reale Aussagen über diesen Baum nicht möglich für die Träumerin. Welche Beschädigungen, welche Baumkrankheiten mag dieser Baum sein eigen nennen. Und was können die beiden Frauen über die Örtlichkeit sagen, in der dieser Baum steht??? Na klar, in direkter Nähe ist ein Gasthof oder Hotel. Dieses Gebäude ist also ganz bewußt in diese Nähe des Baumes gebaut worden im Traum.

    Bis hierhin gibt es keinen einzigen bestätigenden Hinweis auf die wirkliche Weisheitskraft des Baumes, auf Himmlische Segensströme auf den Baum. Vielleicht ist er schon mehrfach vom Blitz getroffen, vielleicht vom Baumpils total angefressen und er ist vielleicht schon wie viele Träume senkrecht stehend gestorben. Es gibt keinen Hinweis, dass dieser Baum vom Himmel begünstigt wird. Der Mann weiß sehr wohl, warum er diesen Baum in der Dunkelheit der Nacht mit den beiden Frauen im Auto anfährt................................................ Nur die Träumerin und Renate scheinen es in ihrem Traumverständnis noch nicht wirklich wenigstens ahnend erkennen können, warum dieser Mann nur in der Dunkelheit seinen Persönlichkeitsbaum umkreist. Hoch gewachsen heißt nicht gesund und mit Segen und Licht bestrahlt. Früchte gibt es hier auch keine zu sehen. Für aktive Himmlische Segensverbindungen gibt es keinen einzigen Hinweis, nur in Renates Deutungs-Vorstellungen, fürchte ich.

    Und was machen nun beide Frauen im Traum als sie im Hotel angekommen sind??? Natürlich keinen gemeinsamen "Dreier" im Bett. Nein, ein Bett steuern sie noch nicht an, erst muß eine Frau ausgesondert werden. Deshalb entscheiden sie sich schwimmen zu gehen, um eine Entwicklung voran zu treiben, die für die Träumerin wichtig ist. Und tatsächlich kann nun die Träumerin das sehen, was in ihr an geheimen Wünschen vorzufinden ist. Es ist dieser Mann der Freundin, mit dem die Träumerin einmal ins Kinoerlebnis sich stürzen möchte. Jetzt hat sie zumindest im Traum dies der Freundin offenbart, ihren eigenen geheimen Wunsch.

    Wie reagiert nun die Freundin??? Sie unterstützt nun den gemeinsamen Abbruch des Ausfluges. Was nun die Tür für einen einsamen Ausflug der Träumerin mit diesem Mann ins Kino geöffnet und führt hat. Hurra, die Frau des Mannes ist abgetrennt. Die beste Freundin wird von dem Wesensteil der Träumerin recht abfällig behandelt und ihr wird signalisiert: "Jetzt kann sie etwas hinzulernen in dieser Nacht, wie man einen Mann an und durch eine wahrsagende Freundin verlieren kann und ob dies noch geheilt werden kann......

    Für die Träumerin enthält dieser Traum auch den nicht zu übersehbaren Hinweis, sie sollte sich diesen Persönlichkeitsbaum des Mannes einmal bei Tageslicht anschauen....... Hier scheint sie noch total blind zu sein. Sie ist in diesem Hotel nur eine unter vielen, scheint dieser Traum ihr sagen zu wollen. Eine Tropäe für den Mann....
    Die Träumerin, so zeigt der Traum nach meinem Traumverständnis, ist noch sehr weit entfernt von Weisheit und Erkenntnismöglichkeiten.........

    Ionush, dein Beitrag gefällt mir, auch wenn die Begründung fehlte.....

    Herzlichst

    MrNathan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betrogen werden
  1. susi1600
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.013
  2. Fishly23
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    709
  3. LuceDelSole
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    803
  4. TaRa_Light
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.050
  5. laenna
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    11.708
  6. laenna
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    611
  7. acaana
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.058

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden