Besser in der Schule

Emanuel Tunai

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. August 2004
Beiträge
2.144
Ort
Europa
Namasté.
Wie vielleicht viele Wissen gehe ich noch zur Schule, ich bin jetzt in der Abschlussklasse jedoch geht es für mich weiter da ich Businessman werden will aber das ist ja ne andere Sache!
Nun möchte ich euch was anderes Fragen!
Letztes Jahr ging alles sehr gut in der Schule dieses jahr viel mühsamer vorallem seit dem viele Nachbarn von meinem Schulerfolg mitbekamen derren Kids damals net so gut waren und nun scheint sich ein bisschen das Blatt wenden zu wollen! Aber ich gebe mir sehr viel mühe um nicht zu fallen jedoch sehe ich das es nicht auf dauer so weiter gehen kann!
Meine frage an euch und ich hoffe sie wird ernst genommen den den eindruck habe ich hier sehr oft nicht! Viele erzählen was sie tolles können ohne es anzuwenden. Es ist so als würde ein Rettungswagen nur zeigen das er da ist und niemanden helfen!
Nun wie kann ich es wieder hinkriegen das fals mir Energie genommen wurde es wieder zu bekommen???
Ich danke euch vielamals.
Seit gesegnet
 
Werbung:
M

Milchmann

Guest
Zitat von Prana : dieses jahr viel mühsamer vorallem seit dem viele Nachbarn von meinem Schulerfolg mitbekamen derren Kids damals net so gut waren und nun scheint sich ein bisschen das Blatt wenden zu wollen! Aber ich gebe mir sehr viel mühe um nicht zu fallen jedoch sehe ich das es nicht auf dauer so weiter gehen kann!
-----------------------------------------------------------------
Hallo Prana, betreibe Autosuggestion. Und vorher musst Du aufhören, andere Schüler oder deren Eltern wegen Neid oder sonstwas zu verurteilen. Sie sind alle - zwar auf sehr persönlichen Umwegen - auf dem Weg zum Erwachen - ähnlich wie Du, aber ganz anders und vielleicht erst im nächsten Leben.
Dieses jedermann/jederfrau und Dir selbst VERZEIHEN nennt man eine magische Reinigung der Seele, damit die Autosuggestion besser greift.

Autosuggestion betreibt man täglich, indem man die Suggestionsformel vor dem schlafen gehen und vor allem beim Essen mehrmals denkt oder murmelt.
z.B: "ich lerne gerne, ich lerne gut, lernen macht mir Freude"

Falls Du keine Aversion gegen Religion hast, kannst Du die Suggestion in ein Mantram verwandeln. Anstelle der Heiligen Silbe OM verwendest Du das Wort Gott, weil OM wird Deinem Unterbewusstsein nichts bedeuten.
z.B: "Gott liebt mich und ich lerne gerne. Ich lerne gut. Danke"

Eine erfolgreiche Autosuggestion ist aber nicht mit minimalen Aufsagen abgetan. Es erfordert etwas Zeit, weil inzwischen sind in Deinem Unterbewusstsein die Lernprobleme fest verwurzelt.

Also - Verzeihung und Toleranz gegen jedermann/frau und Gutes Gelingen - Mm
----------------------------------------------------------------
Gott ist ewig NEUE Freude
 
M

Milchmann

Guest
Hallo Prana - Autosuggestion hat nichts mit Chakren zu tun. Autosuggestion ist die einfachere, mildere Form von Selbsthypnose ohne Trance.

Die Theorie und Praxis zeigt, das was ein Mensch in seinem Unterbewusstsein glaubt, irgendwie sein Schicksal mitbestimmt, bzw. seine Erlebnisse gefühlsmässig färbt. Das Unterbeusstsein hat mehrere "Schichten" auch das Unbewusste und das kollektive Unbewusste, das mit anderen Menschen in Verbindung ist. Daher blockieren Schuldzuweisungen die innere Harmonie.
Eine Dishamonie wie Nicht-Verzeihen oder Ärger über andere Leute
blockiert wieder das Bestreben eines Menschen, seine Situation zu verbessern.

Aber wenn es Dein ehrliches Streben ist, wieder bessere Schulleistungen zu erzielen, kannst Du dies bestimmt schaffen... :)

Vielel Grüsse - Mm
 

Emanuel Tunai

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. August 2004
Beiträge
2.144
Ort
Europa
Danke!
Vielleicht komme ich jetzt ein bisschen blöd rüber, aber dann wisst ihr wenigstens wieso ich schlechter in der schula war/bin!
Kannste mir vielleicht eine genaue Anleitung geben.
Sorry aber Master Choa schüler sind es gewohnt alles als anleitung zu kriegen :)
 
Werbung:
M

Milchmann

Guest
Lieber Prana,

verzichte auf Deinen Stolz - oder Unsicherheit - und rede in der Schule mit einem Lehrer oder sympathischen Mitschüler - irgend einer ist garantiert NETT, nimm dies als Arbeitshypothese. Und gibt es nicht einen Schulpsychologen ? Der ist garantiert NICHT Dein Feind, der freut sich sogar riesig, wenn man ihm um Rat angeht.
Dein Problem hat nämlich nichts mit Magie zu tun. Du kannst ja nochmals hier im "Lebensfragen-Forum" posten

In Dir ist wie in jedem strebenden Menschen die Buddhanatur. Du kannst es schaffen. Nur Mut.

Liebe Grüsse - Mm
 
Oben