Adoption - esoterische Bedeutung?

R

rschaefer

Guest
Vor zwei Jahren habe ich meine leibliche Mutter kennengelernt.
Sie hat mir erzählt, dass ich bei Ihrer Vergewaltigung gezeugt
worden sei. Die ersten 2 1/2 Jahre bin ich im Kinderheim
aufgewachsen -und dann adoptiert worden: leider (?) von
Eheleuten, die mit mir (einziges Kind) völlig überfordert waren/sind. Jetzt bin ich 39 Jahre alt.

Ich frage mich die ganze Zeit, ob ich mir selbst diese
aufregende Biographie (vor meiner Reinkarnation) zusammen-
gestrickt habe oder ... ob ich durch eigenwillige Entscheidungen
die kosmischen Gesetze verletzen konnte, und nun die
Folgen zu tragen habe.

Wer ist auch adoptiert? Oder "weiß" mehr zu diesem Thema?
 
Werbung:

Deenis

Aktives Mitglied
Registriert
30. Dezember 2018
Beiträge
313
Vor zwei Jahren habe ich meine leibliche Mutter kennengelernt.
Sie hat mir erzählt, dass ich bei Ihrer Vergewaltigung gezeugt
worden sei. Die ersten 2 1/2 Jahre bin ich im Kinderheim
aufgewachsen -und dann adoptiert worden: leider (?) von
Eheleuten, die mit mir (einziges Kind) völlig überfordert waren/sind. Jetzt bin ich 39 Jahre alt.

Ich frage mich die ganze Zeit, ob ich mir selbst diese
aufregende Biographie (vor meiner Reinkarnation) zusammen-
gestrickt habe oder ... ob ich durch eigenwillige Entscheidungen
die kosmischen Gesetze verletzen konnte, und nun die
Folgen zu tragen habe.

Wer ist auch adoptiert? Oder "weiß" mehr zu diesem Thema?


Das muss man sich ganz genau anschauen.
 
Werbung:
Oben