9-er Legung nach Bergmann (Universal)

Ich kenne diese Universal Legungsform

  • Ja

    Stimmen: 1 16,7%
  • Nein

    Stimmen: 5 83,3%
  • Ungefähr, aber nicht in Verwendung

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    6

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
in ihr gehts ums thema der weiterentwicklung meines teams mit der ehrenamtl tätigkeit
problematik ist, dass die leute nicht mehr mithelfen.
ich fand hier noch keine neuner, die nach bergmann, mit themen/pers-karte in 2. reihe links arbeiten - sowie mit drüber und drunter SIGNIFIKATOREN. verlinkung solcher threads hier = willkommen!
hier, was rauskam, im 2. posting meine interpretation



 
Werbung:

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
hauptkarte wird rausgelegt: lilie für soziales ehrenamt mit socializing faktor.
signifikator sterne - klarheit spiritualität
signifikator berg - ein hindernis, die weitermach-weigerung der anderen (nur 3-4 von 26 sind aktiv)

treue korrespondenz - ja, ich mit projektleiterin
zweite reihe: ich arbeit aktiv dran fühl mich aber isoliert mit nur ganz wenig interessierten
3 reihe: ich mache (beruflich) weiterbildung in dem bereich - ja zutreffend: zu thema wohnen.
anmerkung: mein brotberuf ist sekretariat. ich muss also von dem obigen nicht leben

einstweilen wurde ein vorläuferthread ausfindig gemacht, aber schon 2 J alt. https://www.esoterikforum.at/threads/die-kleine-universallegung-nach-kathleen-bergmann.199974/
 
Zuletzt bearbeitet:

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
hier fragte salzberg nach einer legung für den partner, ob er den job kriegt. die legung ist positiv. nur kam genau jener job nicht. vermutl. zwischenzeitlich anderer. ich hoff salzberg ists recht, dass ich das reinziehe und mir die interpretation anseh, unklar ist mir hier der baum als zusatz bei 2. Signifik.
Hallo ihr Lieben,
versuche die Karten so hinein zu stellen wie es gehört:







Der 1. Signifikator ist der Schlüssel. Diese Karte ist am wichtigsten lt.
Bergmann. Sie weist die grundsätzliche Richtung und zeigt damit die Haupttendenz.
Die 2. Karte der Herr ist die Themenkarte und wird vorher herausgelegt. Bei dieser Legung könnte man auch den Anker nehmen. Aber ich wollte die Karte im Spiel lassen.
Der 2. Signifikator Mond ist ein weiterer wichtiger Hinweis auf die gesamte Entwicklung. Ist aber nicht so wichtig wie der erste Signi.
Der Baum ist eine Zusatzkarte.

Die Karten auf der rechten Seite werden paarweise gedeutet und erzählen eine Geschichte. Den Verlauf des Gespräches.

Die Karten rechts werden nicht in Kombination mit den Karten auf der linken Seite gedeutet und da gibt es auch keine Häuserdeutung.
Würde die Legung nur verkomplizieren. Es sollte ganz einfach sein.

Habe mit der blauen Eule gelegt und die Wolke liegt mit der hellen seite neben der Frau.
So jetzt hoffe ich, daß ich die Karten richtig reingestellt habe und man das nachvollziehen kann. Sonst muß ich mir was anderes überlegen.
Danke euch liebe flimm und veranti für eure Deutung und Mühe.
Salzberg
 

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
an der uni wo ich arbeit startet das semester. nach bergmann habe ich anker/beruf als hauptkarte extra gelegt: 2. reihe. da gehört sie hin, drüber drunter signifikatoren. was rauskam klingt nach komplikation und konfrontation. dafür sind die paare rechts beruhigender.


 
G

gemmini

Guest
an der uni wo ich arbeit startet das semester. nach bergmann habe ich anker/beruf als hauptkarte extra gelegt: 2. reihe. da gehört sie hin, drüber drunter signifikatoren. was rauskam klingt nach komplikation und konfrontation. dafür sind die paare rechts beruhigender.


sorry - wer oder was ist Bergmann? Du verwirrst mich - aber sowas von - lacht*
 

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
aber gemmini, nun wirklich ne frage an dich. ihr sprecht hier immer von einer neunerlegung. bergmann hat auch 9, doch das thema bzw hauptperson ist 2. reihe links. ist es/sie bei euch die total zentrale karte? ich könnt vom bergmann system kaum wegwechseln, weil ich es genial finde. ich bin regelrecht auf es konditioniert und im lauf der tage hab ich mir alle vier bergmann fachbücher besorgt
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
28.497
aber gemmini, nun wirklich ne frage an dich. ihr sprecht hier immer von einer neunerlegung. bergmann hat auch 9, doch das thema bzw hauptperson ist 2. reihe links. ist es/sie bei euch die total zentrale karte? ich könnt vom bergmann system kaum wegwechseln, weil ich es genial finde. ich bin regelrecht auf es konditioniert und im lauf der tage hab ich mir alle vier bergmann fachbücher besorgt

bei den 9ern werden aber keine Themenkarten herausgelegt und das Thema (darum geht es) ist normalerweise die erste ausgelegte Karte.
Dementsprechend anderes wie bei *bergmann*.

Aber ich finde es ja schön das du mit deiner Methode gut zurecht kommst.
Da sollte eben jeder seins finden.

Viel Spaß noch
flimm
 

woELFin

Aktives Mitglied
Registriert
29. August 2002
Beiträge
407
Ort
Diariania/Wien
danke flimm. ich merke, dass die bergmann einiges anders als die meisten macht. ich las aber alle ihre vier bücher und bin durch sie initiiert. von dem weg werde ich nicht abgehen.
interessant auch dass sie bei der großen tafel nicht 4x8 und 4 macht sondern 4x9. ist diese legung für euch auch eher unüblich?
 
Werbung:

Rosenrot07

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25. Oktober 2009
Beiträge
3.799
hier fragte salzberg nach einer legung für den partner, ob er den job kriegt. die legung ist positiv. nur kam genau jener job nicht. vermutl. zwischenzeitlich anderer. ich hoff salzberg ists recht, dass ich das reinziehe und mir die interpretation anseh, unklar ist mir hier der baum als zusatz bei 2. Signifik.
Für mich bedeutet es, dass der Herr sih zwar recht sicher war, es bis zur Anerkennung seiner Wünsche noch Zeit braucht.
 
Oben