1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zweite Meinung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von lagrangian, 21. September 2008.

  1. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hej!

    Ich hab mir die Frage gestellt, wie es mit einer Frau weitergeht (es ist sehr kompliziert zwischen uns). Ich bin zur Zeit nicht im Land, daher reicht die Frage weit in die Zukunft, so um ein Jahr herum. Ich habe ein Kreuz gelegt, die Karten die gekommen sind:

    Das ist jetzt zu tun: Der Herrscher
    Das ist nicht zu tun: Rad des Schicksals
    Dahin führt es: Die Liebenden
    Darum geht es: 3 Münzen
    QS: Der Hierophant

    Für mich sieht es eigentlich wirklich sehr gut aus... fast zu gut. Und das Rad des Schicksals verwirrt mich, deshalb wollte ich um eine zweite Meinung bitten.

    Danke im vorraus!
    LG
     
  2. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Hallo,

    ich kenn dich zwar nicht, würde es aber mal versuchen!

    Thema: 3 der Münzen
    Es geht um einen Neuanfang auf einer höheren Ebene, um einen Reifeschritt, um eine bestandene Prüfung. Schwierigkeiten aus der Vergangenheit sind überwunden worden, weil man zu neuen Einsichten und Erkenntnissen gelangt ist.

    Das ist nicht zu tun: Rad des Schicksals
    Es geht jetzt nicht darum, fatalistisch abzuwarten, sich ohnmächtig zu fühlen und sich in sein Schicksal zu ergeben. Möglicherweise handelt es sich bei dem Fragethema um etwas, dass du selbst beeinflussen kannst, denn bei "Tun" liegt der Herrscher, der die Fäden in der Hand hält. Also gehe ich davon aus, dass du selbst sehr starken Einfluss auf das Thema hast.

    Das ist zu tun: Der Herrscher
    Es ist an der Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen, Struktur reinzubringen, die Fäden in die Hand zu nehmen. Der Herrscher steht für Verantwortungsbereitschaft, Recht und klare Ordnung. Etwas nimmt Gestalt an.

    Dahin führt es: Die Liebenden

    Die Liebenden ist eine Entscheidungskarte. Es bedeutet nicht zwangsläufig, dass ihr zueinander findet. Sondern, dass eine klare Entscheidung FÜR oder GEGEN euch fallen wird. Das Hin und Her wird definitiv ein Ende haben.

    Wenn ich das jetzt mal zusammenfassen darf:

    Mit den drei der Münzen solltest du aus der Vergangenheit gelernt haben und einen Schritt weiter sein. Du sollst nicht mehr passiv abwarten und dich von den Ereignissen hin und herschubsen zu lassen, nein, du sollst deinem Willen Ausdruck verleihen und eine klare Entscheidung für oder gegen euch herbeiführen! Das Gute ist, egal wie es ausgeht, das kräfteraubende Hin und Her wird definitiv ein Ende haben!

    Die Quintessenz ergibt V Der Hierophant, die besagt, dass du vertrauen darfst und alles seinen Sinn hat.

    Die Kartenlegung beinhaltet drei Karten der großen Arkana, womit angezeigt wird, dass es sich um ein außerordentlich wichtiges Thema handelt. Hier liegt die Zukunft, hier kannst du etwas lernen.

    Ich hoffe, dir geholfen zu haben! Liebe Grüße, Kahlan
     
  3. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Danke für die Deutung!

    Ich habe die Verbindung zwischen dem Rad des Schicksals und dem Herrscher nicht hergestellt, da wird schon einiges klarer...

    Für mich waren die drei der Münzen in Kombination mit den Liebenden der Indiz für eine positive Veränderung. Jetzt lainhaft ausgedrückt: Die drei Münzen (und ev. auch der Hierophant) sind das positive, die Liebenden die Veränderung. Kann man das so sehen?
     
  4. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Ich versteh deine Frage nicht so ganz? Die Karten sind je nach Blickwinkel positiv oder negativ. Meine Erfahrungen mit Tarot gehen in die Richtung, dass sie sich manchmal recht "subtil" ausdrücken. Eine positive Karte muss nicht heissen, dass ihr beispielsweise zusammenkommt, sondern stattdessen getrennte Wege geht und dies aber der richtige Weg für dich ist. Auch wenn man das in diesem Moment noch nicht versteht, wie das positiv sein soll.

    Nur ein Beispiel: Ich war in einen Mann sehr verliebt, es war ein ewiges Hin und Her und ich konnte mich einfach nicht von ihm lösen. Beim kleinen Kreuz zog ich als Endergebnis "Das Gericht", was ja für die Hebung eines Schatzes, für die große Lösung, für das Hervortreten des Verschütteten steht. Eine sehr positive Karte. Nur, was dann passierte, hab ich überhaupt nicht verstanden. Es gab den Riesenknall, kein Stein mehr auf dem anderen. Und damit verstand ich die Bedeutung der Karte: Die Erlösung von Verstrickung und Abhängigkeit...
     
  5. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Ja, das ist mir klar... ich meinte - ok ich hab's nicht gemeint, aber das man zusammenkommt kann halt nie ganz rausgelesen werden - das es ganz einfach eine positive Veränderung gibt, in welche Richtung auch immer.

    Danke!

    ;) Wundert mich nicht, dass du die Frage nicht verstehst, wenn ich in Wirklichkeit zu viel Laie bin, um sie gut zu formulieren... Das kenn ich auch.
     
  6. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Werbung:
    Ach so, jetzt verstehe ich. Ja, das denke ich auch. Die Liebenden ist eine positive Karte. Es wird die richtige Entscheidung sein, mach dir keine Sorgen. Egal, wie es ausgeht.

    Viel Glück!
     
  7. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Danke!

    Das glück werd' ich brauchen... ;)
     
  8. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Hej!

    Ich hab mir mal wieder zwei Karten zu der Frage gezogen, wie es mit uns (mir und obiger Frau) weitergeht: Der Narr und die zwei der Kelche.

    Wie spielen die zusammen? Es ist zwar riskant und chaotisch, ich/wir müssen etwas lernen, aber es wird was (zwei Kelche eben)?

    Ich bin immer so unsicher, wenn ich Karten interpretiere und emotional wahnsinnig drinhänge... :schmoll:

    Falls jemandem etwas dazu einfällt... danke!!! ;)

    LG
     
  9. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Der Narr alleine sagt immer "alles geht", Er ist Anfang und Ende. Und die Karten im Umfeld sind die Abenteuer, in die er sich stürzt; egal, was er erlebt, am Ende kommt er immer als ein Narr wieder aus der Höllengrube gehüpft. Das kann er nur, weil er alle Taten und deren Früchte bereits in sich trägt.
    Die 2 der Kelche ist die Begegnungskarte schlechthin. Das Wasser des einen göttlichen Kelchs ergießt sich in zwei Gefäße, die spüren, dass ihre Begegnung durch den einen Kelch veranlasst wurde und nun bestrebt sind, ihr Wasser wieder zu vereinen, was in die 3 der Kelche mündet

    Ja, eine wankelmütige Situation; es ist das Zögern vor dem "Abenteuer". Aber der Wunsch nach einer Begegnung steht übermächtig im Raum; wie, mit wem, wann - das steckt noch im Narr :clown: alles, was man heraus sehen kann, ist, dass er geneigt ist, die Erfahrung 'Partnerschaft' zu machen. Was fehlt, ist der Initiator, der den Zugang zu dieser Erfahrung ermöglicht.

    Ein offenes Gespräch oder eine Fronten klärende Situation müsste her :)
     
  10. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Danke!

    Dann ist es ja ungefähr so wie ich es interpretiert habe... naja, fast. ;)

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen