1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zwei träume vom wasser

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von milinkaja86, 4. Januar 2010.

  1. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    gestern nacht hatte ich den ersten traum ... drausen war winter so wie jetzt alles schnee überzogen und wir waren irgendwohin unterwegs , waren glaub ich in einem anderen land ... alles spielte im schnee ... dann kam die nacht und plötzlich veränderte sich die gesamte temperatur von -grad auf über 20grad plus ... alle wunderten sich über den plötzlichen klimawechsel freuten sich aber ... kinder und menschen schwammen im wasser an dessen ufer wir lang gingen , ich wunderte mich das es ihnen nicht kalt ist, aber es schien angenehm, dann hatte ich angst das wieder alles zufriert und wir das ziel nicht erreichen, wie das wetter wurd weiß ich nicht aber das ziel haben wir erreicht ich war froh darüber.

    heute nacht hatte ich einen zweiten traum ... ich ging wieder zu schule war aber erwachsen so wie jetzt, es sollte eine art wie es damals in der schule war woche werden, also alte klassenkameraden sollten noch mal zur schule gehen, so standen wir da zwischen erstklässlern, und freuten uns auf das projekt der tag ging zu ende und mit einem mann schien ich mich besonders gut zu verstehen zwischen herschte eine gewisse spannung .. drausen fing es an zu regnen , ich und dieser mann gingen durch die schule und unterhielten uns, wir gingen in den keller, kamen in die schuleküche rein, dort war der fussboden cm hoch unterwasser das wasser war klar, die menschen in der küche verpackten rohes, tiefgefrohrenes fleisch, um es vor dem wasser zu retten, einige stücke hoben sie aus dem wasser hoch, alle schienen zufrieden ...ich und der mann blicken einander an, und liefen hand in hand richtung treppe, plötzlich blieb der mann stehen ich blickte auf unsere hände, er trug einen schwarzen lederhandschuh, den er annahm um wieder meine hand zu nehmen, wuir gingen hoch und schauten auf den schulhof , dort stand alles unterwasser, aber war bereits ruhig, das wasser war klar, durch eine art vertiefung, sah der schulhof nun aus wie ein großes schwimmbecken,welches aber selbst überflutet war, ich hatte das verlangen zu schwimmen, ir ging noch eine etage höher dort schaute mich der mann an und ich ihn , wir waren beide geschminkt wie gothik nd fanden toll das wir so viel gemeinsam hatten.

    danke für eure hilfe.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen