1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeichen oder Zufall?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von endloseTrauer, 19. Juni 2007.

  1. endloseTrauer

    endloseTrauer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich beschäftige mich seit dem Tod meines Schatzes vor knapp einem Jahr sehr mit dem Thema "Leben nach dem Tod", wünsche mir nichts sehnlicher als einen Jenseitskontakt oder Zeichen von ihm. Ich war auch hier schon mal registriert, habe mich dann aber sehr zurückgezogen und nun habe ich mich neu registriert. Und nun mein Erlebtes:

    Mir ist heute etwas sehr komisches passiert. Ich saß kurz vor 10.00 Uhr vorm PC, als plötzlich der PC ausging und sich nicht mehr einschalten ließ. Ich dachte bei mir: "Super, hoffentlich ist es nur das Kabel, sonst hat es sich für eine zeitlang mit Computer!" Ein wenig in Gedanken verloren setzte ich mich vor den Fernseher und schaltete ihn ein. Ich zappte so durch die Programme ohne lange zu schauen, was gerade läuft.

    Da kam ich zu SAT1, wo gerade die Sendung Vera am Mittag begann, in der es heute um Jenseitskontakte ging. Ich sah mir die Sendung an. Danach schaltete ich den Fernseher aus und das Radio an, weil mein PC ja nicht funktionierte. Da ich mir so sehr ein Zeichen meines Schatzes wünsche, überlegte ich, ob es nicht ein Zeichen von ihm gewesen sein könnte, um mir zu zeigen, dass es danach doch noch etwas gibt. Und plötzlich spielte im Radio unser Lieblingslied. Als das Lied zu Ende war startete ich eine Versuch den PC einzuschalten. Und siehe da: Er funktioniert!

    Zeichen oder Zufall, was meint ihr dazu?

    Alles Liebe
    endloseTrauer
     
  2. hexe50

    hexe50 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    burgenland
    das ist ein zeichen UND zufall - es fällt dir zu. das wird sicher noch öfter passieren, da du durch deinen wunsch ja offen bist.

    manchmal weiss ich auch mit einem ausdruck nix anzufangen und siehe da - in den nächsten tagen lese ich einen artikel darüber oder finde "zufällig" ein thema im internet - ohne zu suchen.

    ich wünsche dir viele liebevolle begegnungen

    lg conny
     
  3. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich finde das eine sehr schöne Geschichte. Ob es "nur" Zufall war... möglicherweise... möglicherweise aber auch nicht. Ich hoffe, Du bekommst noch viele solcher Erlebnisse.

    Viele Grüße
    Joey
     
  4. endloseTrauer

    endloseTrauer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    @hexe50, @Joey,

    vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich bin halt eine unverbesserliche Skeptikerin und darum ist es für mich sehr schwer es wirklich als Zeichen zu sehen. Vielleicht war ja das nur der Anfang und mein Schatz lässt mich weiterhin merken, dass er bei mir ist.

    Nochmals vielen lieben Dank und alles Liebe
    endloseTrauer
     
  5. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Ja, ich bin auch unverbesserlicher Skeptiker, und viele haben so ihre liebe Not mit mir ;) . Und die Zweifel tun weh. Aber warum sollte man sich nicht über diese Zeichen freuen? Ein totaler Skeptiker wird Dir auch nicht beweisen können, dass es keine echten Zeichen sind. Es ist möglich. Und zumindest das kann ein kleiner Lichtblich sein.

    Liebe Grüße
    Joey
     
  6. ClaireF1746

    ClaireF1746 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo, ich kann dazu nur ein wirklich gutes Buch empfehlen:"Jenseitsbotschaften" von James van Praagh(wenn Du das nicht schon kennst)
    Es hat mir auf jeden Fall in vielen Situationen geholfen(da in den letzten 3Jahren 4 Leute gestorben sind denen ich ziemlich nahe stand)
    vielleicht "bilde ich mir das auch nur ein",aber ich denke daß sie mir in einigen Lebenssituationen geholfen haben...
    LG,Claire
     
  7. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Wenn bloss nur dieser Verstand mal still wäre, würden wir sehen, dass es keine Zufälle gibt...

    Lg Maritza
     
  8. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo liebe endloseTrauer
    es war sicher kein Zufall, du willst ja Zeichen von deinem Schatz.
    Die Trauer ist etwas, was keiner verstehen kann der nicht selber einen lieben Menschen verloren hat. Es hat nichts mit Zeit zu tun, der Schmerz ist da und wird auch immer ein Teil von deinem Leben sein.
    Schreib mal die Peggy812 an sie kann dir weiter helfen. Wenn es jemand kann dann Peggy, sie ist ein Schatz.
    Schreib ihr mal und dann schau weiter.
    Ich wünsche dir alles liebe
    Sternenfee
     
  9. endloseTrauer

    endloseTrauer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Hallo ihr Lieben,

    ich danke euch für eure Antworten.

    @Claire

    Das Buch kenne ich. Ich habe mittlerweile schon 9 Bücher über das Leben nach dem Tod zu Hause und auch schon gelesen. Doch überzeugen mich geschriebene Worte nicht so, wie selbst Erlebtes.

    @Maritza

    Leider ist mein Verstand nie still und darum zweifle ich immer.

    @Sternenfee

    Sicherlich will ich Zeichen von meinem Schatz, aber durch all das Wollen könnten Zeichen ja auch Einbildung sein und man interpretiert Dinge in etwas hinein, die im Grunde genommen völlig harmlos sind. Ich habe schon viel über Peggy hier im Forum gelesen, werde mich sicher mal mit ihr in Verbindung setzen.

    Nochmals vielen Dank für eure Antworten. Ich wünsche euch alles Liebe.

    endloseTrauer
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ein Zeichen ist dann ein Zeichen, wenn du es in dem Moment als solches erkennst.
    Geh da nach deinem Bauchgefühl und wenn es für dich stimmig ist, dann ist es okay.

    Du kannst ja auch neben seinem Bild ein paar Blümchen aufstellen und ein Kerzchen anzünden und mit ihm sprechen, aber das machst du ja eh schon.

    Du kannst auch darum bitten, dass er sich mit dir im Traum verbindet, so dass du auch verstehst.

    Grüßels
    Palo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen