1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zaubernuss

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von paula marx, 8. Januar 2009.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Der Literarische Gartenkalender hat in der zweiten Woche ein Zaubernuss-Photo, inclusive Schneehäubchen, mit dem Text von Vita Sackville-West.

    >Nach dem Dreikönigstag hat die Zaubernuss ihre volle Schönheit erreicht. An Wintermorgenden leuchtet das gekräuselte Gold unter der reifdecke wie kristallisierte oder kandierte Früchte. Wenn ich dann noch hinzufüge, daß die Blätter im Herbst quittengelb werden, dann habe ich vielleicht genug gesagt, um Sie zum Pflanzen dieses seltsam vernachlässigten Schatzes zu bewegen.<

    Meine erste Begegnung mit der Zaubernuss. Bin verzaubert. Hat jemand Erfahrungen mit ihr?


    http://de.wikipedia.org/wiki/Zaubernuss
     
  2. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Oh, die hat dich ja ganz schön verzaubert die Nuß.

    Was möchtest du denn gerne wissen?
    Pflege, Standort.................
    Oder etwas über die Verwendung?
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Danke für die rasche Antwort. Ja, es kam spontan Sympathie auf.

    Ich hätte ihr zu bieten: Salzkammergutklima (Hängegarten), Insel in Kroatien (heute 8 Grad, Sonnenschein), oder Wien (Süden, Norden). Wo würde sie sich am besten fühlen?
     
  4. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Also die Zaubernuß lat. Hamamelis mollis `Pallida`, mag feuchtigkeitsspeichernden, aber durchlässigen, fruchtbaren Boden.
    Der Boden sollte auch neutral oder leicht sauer sein.
    Standort: sonnig oder leichter Schatten, ggeschützt vor kalten Nord-und Ostwinden.

    Sie wird ca. 1,8-3m hoch
    Ausbreitung: 2,1-3m

    Sie braucht relativ viel Platz ist aber pflegeleicht. Bis auf das Herausschneiden von abgestorbenen Ästen nach der Blüte braucht sie wenig.
    Die Blüten duften leicht süßlich.
    Mein Strauch blüht gerade, die gelben Blüten im Schnee...................................
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Ja, diese Blüten mit Schneehäubchen haben mich auf dem Photo angelächelt.

    Danke schön, Laneta; bin beim Überlegen, wie und wo.
     

Diese Seite empfehlen