1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zauberer und i love Amerika

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kraeutergnom, 19. Oktober 2009.

  1. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Werbung:
    Dieser Traum liegt schon sehr lange zurück, irgendwie kam er mir vor kurzem wieder hoch.

    Ich träumte während eines Familienurlaubs im Oktober 1978, damals war ich 15, dass sich Zauberer bei uns eingeschleust hatten. Die Zauberer waren daran zu erkennen, dass ihre Gesichtshaut einen schwarzen aber transparenten Teint hatten. Sie hatten das Bestreben jeden in ihrer Umgebung zu ihresgleichen zu zaubern. Irgendwie schafften sie es dann, meine Mutter auch in eine Zauberin zu verwandeln. Während des Traums lief die ganze Zeit das Lied von Patrick Juvet "I love Amerika".
    Das war es schon.
    Allerdings ist es bis heute so, wenn dieses Lied ertönt, dass dann dieser Traum wieder hochkommt bei mir. Vielleicht ist er längst überholt, vielleicht ist es aber auch an der Zeit, ihn zu entschlüsseln.
    Inzwischen weiß ich, dass dieser schwärzliche Teint manchmal mit schlechten Leberwerten einhergeht. Ich hatte ihn selbst 2001 nach einer Hepatitis-Impfung für einige Wochen verbunden mit schlechten Leberwerten.

    Hat jemand eine Idee dazu?
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Kräutergnom,

    die Figur der Zauberin gehört zu den Archetypen des Menschen und wird mit dem distanzierten Urteilsvermögen über Gut und Bös, aber auch mit einer nicht fassbaren Kraft verbunden. Da es um eine Zauberin geht, liegt der Schwerpunkt im Bereich der Gefühle und Emotionen. Das Gesicht einer Person sagt in den Träumen immer darüber etwas aus, wie du die Sache erkennen kannst. Ein schwarzer durchsichtiger Teint bedeutet also, dass du das Gefühl (Zauberin) nicht so recht beurteilen (schwarz) und erkennen (durchsichtig) kannst. Das hat ganz bestimmt nichts mit der späteren Krankheit zu tun, das würde nicht in das Traumgeschehen passen.

    So wird auch klar, warum dich mit 15 diese geheimnisvolle Kraft alle deine Gefühle in Bann gezogen hat. Selbst die oberste Distanz in Sachen Gefühle (Mutter) wird mit eingebunden. Es ist also ein ganz normaler Jugendtraum. Warum dieser Traum sich so in dir verankert hat, liegt in der Begegnung und der Erkenntnis dieser Gefühle. Eventuell wird dir nun klar, warum gerade dieses Lied mit dem Traum verbunden ist. Es knüpft an eine bestimmte Situation oder Zeit an, das lässt sich aber aus deiner Schilderung heraus für mich nicht erkennen.

    Warum du bei besagter Musik immer an den Traum denken musst, liegt an der Art und Weise, wie unsere Erinnerungen abgespeichert werden. Eindrücke, Gedanken und Gefühle werden zu bildhaften Assoziationsketten zusammengefügt. Diese Ketten werden bei neuen Informationen aus dem Umfeld ständig abgefragt und bei passendem Muster immer geschlossen generiert. Das Lied und der Traum sind also in einer solchen Kette gemeinsam abgelegt.


    Ich hoffe, dass du mit dieser Interpretation ein wenig weiterkommen kannst
    Merlin :zauberer2
     
  3. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Werbung:
    Danke DruideMerlin!

    Da muss ich erst mal nachdenken drüber. Allerdings: In meinem Traum waren ausschließlich männliche Zauberer! Meine Mutter war dann die einzige Frau.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Kulkulcan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    369
  2. juniper_EF
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    335

Diese Seite empfehlen