1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahlenmystik

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Castanea, 31. Juli 2004.

  1. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    Zahlenmystik

    Zahlenmystik ist nicht nur eine hebräische Wissenschaft. Die Grundlagen von denen ich ausgehe, findet man in der Kabbala der Juden, der deutschen Kabbala, der griechischer und orientalischer Zahlensymbolik, der kosmischen Zahlen der Cheopspyramide, Bibelzahlen, aus dem Buddhismus, und den Lehren des Pythagoras.
    Mit Hilfe der Zahlenmystik wird versucht den Sinn, die geist-wesenhafte Bestimmung im Leben eines Menschen, zu ergründen, Wegweiser und Wegweisung zu finden, bis hin zum individuellen Lebensweg.
    Wenn man sich mit dem Mysterium der Zahlen beschäftigt, wird man erkennen, dass Zahlen nicht nur in unserer modernen Welt eine Rolle spielen sondern auch, dass diese in den Bereich der Mystik und Magie hineinreicht. Es stellt sich für manchen die Frage, ob man als aufgeklärter moderner Mensch sich mit Mystik oder gar Magie befassen soll, oder ob das doch nur Dinge aus vergangenen Zeitaltern sind, die die Menschheit weit zurückgelassen hat.
    Ein Satz den meine Mentorin zum Thema Zahlen meinte: ?Wer seine Zahlen kennt, sie versteht und lebt, der wird Berge versetzen können.?

    Meine Sichtweise

    Seit ich mich erinnern kann, sind mir immer Gleichheiten in Zahlen und Zahlenreihen von Daten, Orten, etc. und den dazugehörigen Menschen oder Umständen aufgefallen. Schließlich entschloss ich mich das Mysterium der Zahlen genauer zu studieren, da mich die herkömmliche Numerologie nicht wirklich ansprach.
    Ich fing an mit den Zahlen zu arbeiten, bemerkte aber schließlich, dass eigentlich die Zahlen mit mir arbeiteten. Meine Erlebnisse mit Zahlen und wie sie auf mich zukommen sind zu einem sehr erheiternden Teil in meinem Alltagsleben geworden. Deshalb möchte ich sie auch gar nicht mehr missen.
    Zahlen sind ein sehr gutes Werkzeug, nicht nur um den Weg, den man eingeschlagen hat , sondern auch die Bewusstwerdung über diesen Weg und über sich selbst, zu unterstützen.


    Das Seminar

    Im Seminar erwartet Sie keine alltägliche Numerologie, die sich nur auf wenige Zahlen beschränkt. Es wird mit allen Zahlen gearbeitet.
    Vorraussetzung für dieses Seminar ist Interesse für die Arbeit mit Zahlen, Intuition, und Beherrschung der Addition (sämtliche schwereren Berechnungen wurden vereinfacht und in Tabellen zum nachschlagen dargestellt).
    Da das Wissen sehr umfangreich ist und natürlich mit anschaulichen Beispielen und Übungen das Wissen vertieft werden soll, werden 3 Wochenenden dafür angeboten, sich vom Grundwissen bis hin zu speziellen Berechnungen dieses Wissen anzueignen.

    ZAHLENMYSTIK I 25./26.9.2004 191?
    Grundlagen, erste Berechnungen anhand eines Datums, Berechnung von Namen

    ZAHLENMYSTIK II ab Frühjahr 2005
    Wegberechnung, Datumsabrechnung und Bezugszahlen zu Tagesdaten

    ZAHLENMYSTIK III ab Herbst 2005
    Beziehungsberechnung, Kinderzuordnung und Zuordnungen zu anderen Themen

    ZAHLENMYSTIKWORKSHOP
    Auf Anfrage.

    Alle 3 Seminare finden im Halbjahres-Rhythmus statt. Umfangreiche Unterlagen und viel Material zum Üben; ebenso Kaffe, Tee und Obst in den Pausen sind im Preis inkludiert.

    Auskünfte und Terminvereinbarungen per email unter: anmeldung@time-seven.at
    Info-Homepage: www.time-seven.at
     
  2. Irad

    Irad Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    take a look @ Forumrules ....



    93/93
    Irad
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Irad,

    mag mal wieder Retter spielen :) Hoffe, du hast nix dagegen @Castanea :)

    Forumsregeln:
    Und dann gibts da ein explizit dafür vorgesehens Forum, in dem wir uns grad befinden, das da lautet:

     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.199
    Ort:
    Oberösterreich
    Oh ja :)
     
  5. Irad

    Irad Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke Chris .. sehr lieb von dir ;) ...

    G.
    Irad
     

Diese Seite empfehlen