1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahl 7

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von dennis82, 2. Oktober 2012.

  1. dennis82

    dennis82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Hallo,
    vor etwa 1 Woche hatte ich einen Traum wo die Zahl 7 drin vor kam. Ich weiß aber nicht mehr wie der Traum ging und wie die 7 auftauchte. Hab mir erst nichts dabei gedacht und wollte bei Gelegenheit mal nachschauen. Hatte es schon fast vergessen, bis ich jetzt mal gegoogelt hab.
    kurz gefasst:
    Sieben kann auf den Einfluß kosmischer Energien und rhythmischer Schwingung (Biorhythmen) hinweisen, mit denen man in Einklang leben sollte. Ferner kann sie für die körperliche und seelisch- geistige Entwicklung stehen, die man in Sieben-Jahres-Schritte (Kindheit, Schulzeit usw.) unterteilt.

    Zur Zeit mach ich eine Partnerrückführung. Ich leide sehr unter der Trennung. Hat es damit etwas zu tun? Gerade weil da auch steht kosmische Enegien?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    7 steht wohl auch für die einheit ...7 wochentage ...7 jahreszyklen..usw...7 chakren -also eine in sich geschlossene zahl...die auf einheit hindeutet...
    also wenn man trennung als uneinigkeit deuten will...dann symbolisiert ...die 7 deren überwindung in der einheit...
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Und zwar so Kampf, Reue, Busse, Sieg
    Die Nummer heißt der Kriegswagen

    Und ist das Anfang und das Ende zugleich.....Die sieben ist im Ursprung das Kreuz

    ist eine sehr gute Zahl
     
  4. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Hallo Dennis82,

    wenn wir uns die astronomischen Zeitzyklen ansehen, so bildet Saturn alle 7 Jahre einen Aspekt, den wir Astrologen einen "Lernaspekt" nennen. Da du dich gerade mit dem Thema Partnerschaft auseinander setzt, solltest du mal schauen, was war denn so vor ungefähr sieben Jahren (dieses Thema betreffen?) Und ganz wichtig: Was musst du über dich selbst lernen um erfüllende Beziehungen leben zu können.

    Ich wünsche dir viel Glück
    lg
    ChironsErbe
     
  5. dennis82

    dennis82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Also vor ca 7 Jahren, hat ich mit Partnerschaft nichts am Hut. Ich war im letzten Ausbildungsjahr. Das Jahr und die Jahre danach war eher Arbeit mein Thema. War dort auch ne lange Zeit Single.
    Was ich über mich selbst lernen muss? Kein Ahnung, vielleicht mich selbst lieben,? hatte nach der Trennung vor 2 Jahren und aktuell ziemlich schwere depressive Phasen.
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Sorry, aber Zahlen können in den Träumen unterschiedliche Funktionen übernehmen, da müßte man also schon etwas zum Traumgeschehen wissen.

    Merlin
     
  7. dennis82

    dennis82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Wie gesagt, den genaue Traum weiß ich nicht mehr. Irgentwie war da glaub ich ein Zettel oder so auf der die 7 draufstand. Den gab mir jemand oder den hab ich genommen weil er irgentwo lag.
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Dennis,

    mit dem Zettel sollst Du auf etwas aufmerksam gemacht werden, das Du bisher noch nicht so sehr in Betracht gezogen hattest. Die Botschaft wird dann auch gleich mit der Sieben geliefert, mit der Du ermahnt wirst, in einer gewissen Sache zur Ruhe zu kommen und sie beenden solltest.

    Zahlen werden häufig dazu benutzt, um den Sachstand einer Entwicklung in ein Verhältnis bringen zu können. Hier ist der Bezugspunkt die Woche, bei der sprichwörtlich am siebten Tag die Dinge vollendet sein sollten und nun Ruhe angesagt ist.

    In diesem Zusammenhang bekommt dann noch ein weiteres Sprichwort von den "sieben Sachen" eine zusätzliche Bedeutung: Du sollst also auch künftig in diesen Dingen mehr auf Dich achten.

    Eine kluge Erkenntnis deiner Seele, der Du folgen solltest.

    Merlin
     
  9. AfroDite

    AfroDite Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Merlin, dein Eintrag war der Siebte :)

    Ich sehe das genauso. Ich habe Zahlen nie wirklich viel Bedeutung zugemessen aber nach meinen Eigenen Erfahrungen ist Sieben - die schon immer eine Heilige Zahl war - vorallem in einer Situation ein äußerst positives Zeichen.

    Vielleicht will sie dich auch darauf aufmerksam machen dass du, wie die Sieben selbst ein ganzes bist. Du bist dein Eigener Kreis und brauchst keinen Zweiten Teil um diesen Kreis zu vervollständigen. Du bist vollständig und gut so wie du bist! ;)
     
  10. dennis82

    dennis82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    mmh? fühl mich aber nicht vollständig. Und mir gehen ein paar Dinge durch den Kopf, von denen ich nicht loskomme, bzw zur Ruhe komme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen