1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ZÄhne-horrortrip Im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von missysunshine, 22. August 2006.

  1. missysunshine

    missysunshine Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    hilfe warum so realistisch-wer hat eine idee- seit 10 Jahren derselbe traum- etwa 1-2xim jahr träume ich auf derart realistische art und weise, dass meine zähne herausfallen. ich kann sie förmlich mit den fingern aus dem zahnfleisch ziehen, überall dunkelrotes blut, ich kann sie mit der zunge rausdrücke, sie fallen mit einem lauten klirren ins waschbecken..... es macht mir schon angst, zumal ich vor 2 jahren fürchterliche erfahrung mit einem zahnarzt gemacht habe.....infolge einer radionik behandlung wurde mir gesagt, ich müsse mein amalgam entfernen lasse. der arzt hatte aber geschlampt und mich sehr verletzt....naja, was denkt ihr drüber? ich habe schon mal irgendwo gehört, dass eine zahnproblematik im traum mit sexuellen problemen zusammenhängt. aber war das sicher keine theorie von jung oder freud? was soll ich davon halten...?ich will das einfach nicht mehr träumen....eine rückführung steht mirbevor.......sobald ich mich dafür entscheide......man sollte vielleicht nicht zu überstürtzt reagieren....
    wer hat ideen....danke für euer interesse:mad2:
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ja siegmund freud hat fast alles mit sexualität in verbindung gesetzt.
    nach siegmund freud,würde dein traum auf einen aggressiven sex hindeuten.
    Ich sage,dass du dir vielleicht in deiner jetzigen situation,unsicher und hilflos vor kommst. zahnausfall deutet manchmal auch auf mangelndes selbstbewusstsein. und angst vor dem alter.
    hmm könnte aber auch die angst vor dem zahnarzt sein.
    lg
    gusti
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Liebe Missysunshine, es gibt bei deinem Traum viele Möglichkeiten. Versuch's auch mal über die Such - Funktion, wenn du "Zähne" eingibst, findest du viele MitträumerInnen. :liebe1:

    Generell: die schlechte Erfahrung beim Zahnarzt kann gut der Auslöser für deine Träume sein, aber die Ursache kann eine ganz andere sein.
    Dann versuche mal herauszufinden, ob du ev. nachts mit den Zähnen knirschst. Das hat dann zwar auch psychische Ursachen, kann aber auch diese Träume hervor rufen.

    Dann gehst du in deiner Erforschung weiter: Die Zähne zerkleinern die Nahrung, damit du sie besser verdaust. Mit den Zähnen lachst du jemandem zu, aber du kannst auch jemandem ordentlich die Zähne zeigen. Also kannst du dir hier die Frage stellen: kann ich etwas nicht verdauen? wo verliere ich meinen Biss? halte ich zu sehr den Mund? Bin ich bissig genug oder habe ich eine Hemmung zu beißen? Wie steht es mit meiner Vitalität?

    Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass die Zähne Freunde oder Verwandte symbolisieren, die du Angst hast du verlieren oder die du verlieren solltest.

    Viele Menschen haben diese Träume, da bist du in bester Gesellschaft.

    Ich würde mich freuen, wenn ich dir ein paar Anregungen geben konnte!
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Transformation
    Metamorphose

    dematerialisierung
     
  5. viviane

    viviane Guest

    ze

    Hallo an alle,

    gilt das auch für Zähne, die einem in Wirklichkeit Ärger machen? Gestern habe ich beim Essen einen Zahn zerbrochen. Ich habe mich 4 Tage zu Hause eingeigelt, meditiert, Yoga gemacht, na ja : an mir gearbeitet eben.

    Danke für Eure Meinung.

    Viviane
     
  6. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Ui, so ein Zähne - ausfall- traum hatte ich auch schon. Und zwar mehrmals hintereinander. Oh das war echt schrecklich! hab dann aber gemerkt, das der Traum mir sagen wollte das ich unbedingt mal einen Zahnarzt - Termin machen soll. Wie sich dann herausstellte war das auch sehr wichtig. Danach kam der Traum nicht mehr. Gehe seitdem auch brav jedes halbe Jahr zur Kontrolle.:banane:


    Liebe Grüße

    Babsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen