1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

XX-XY mal ganz gelöst - ein Projekt zum Thema Frauen, Männer und Menschlichkeit

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von acro, 30. Januar 2006.

  1. acro

    acro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    XX-XY mal ganz gelöst - ein Projekt zum Thema Frauen, Männer und Menschlichkeit

    Jede-r setzt sich im Leben mit ihrem/seinem und dem anderen Geschlecht auseinander, und doch gibt es neue Arten des Verstehens, was denn nun den vielzitierten Unterschied über das Offensichtliche hinaus ausmacht.

    Christiane Heeke, Mitglied der Fraueninitiative Feminenza, beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema und hat Anfang Januar 2006 an einer Konferenz im UN Hauptquartier in Kenia zum Thema *Humanity and Gender" (Menschlichkeit und Geschlecht) teilgenommen.

    ( siehe http://www.feminenza.de/Kenia/Konferenzbericht.htm)

    Ihr Ansatz für ein harmonischeres Miteinander liefert keine Patentrezepte, sondern sucht, die Verschiedenheit von weiblicher und männlicher Natur besser zu verstehen und die Unterschiede ganz neu als notwendige wertvolle Ergänzung schätzen zu lernen. An den 3 Abenden eröffnet sie auf originelle Weise neue Blickwinkel und Sichtweisen, entspannt, humorvoll und gleichzeitig mit viel Tiefe. Mit im Team sind außerdem Bettina Raasch-Goemans, Mitglied von Feminenza, und Frank Goemans, Coach im Einzig.

    Jeweils donnerstags, Beginn 20 Uhr.

    Am 2., 9. und 16. Februar 2006

    UKB 10 Euro für den 1. Abend oder 25 Euro für alle drei

    im EINZIG Workshopzentrum
    Siebachstr. 43
    50733 Köln-Nippes
     

Diese Seite empfehlen