1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Working with Oneness

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Flori, 27. September 2007.

  1. Flori

    Flori Guest

    Werbung:
    Hallo Allerseits
    Ich bin vor einer Weile auf eine Seite gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Sie ist von Llewellyn Vaughan-Lee, Leiter des Goldensuficenters und also auch Sufimeister der Naqshbandiyya-Mujaddidiyya Sufi-Linie.
    Die Seite ist allerdings handelt allerdings nicht von Sufismus, sondern von Transformation der Erde.
    Das mit der Transformation spaltet Esoteriker ja in zwei Lager, die einen glauben an den Aufstieg, wie er in der new-Age Szene genannt wird, die anderen nich (dann gibt es wohl auch noch welche die zwischen drin sind).

    Deswegen finde ich es um so überraschender, das ein Sufimeister über eine Veränderung des Bewusstseins auf der Erde spricht, da die heutige Esoterik Szene von älteren Traditionen/linien, Religion und von einigen anderen ja bekanntlich oft als Aberglaube, oder schwammig, oder unseriös genannt wird. es geht mir nicht darum ob diese Recht haben oder Unrecht.

    Llewellyn Vaughan-Lee schildert das zwar etwas anders, eine andere Art und weise, sehr schöne wie ich finde, aber Wandel ist Wandel. Obwohl ich über die Lehren der New Age Szene informiert war, schienenen mir seine Beiträge doch total neu.
    Seht am besten selbst, ich wollte es euch auf jeden fall nicht vorenthalten:


    http://www.workingwithoneness.org/VideoAudio.html




    Was ich noch vergessen habe: Die Seite ist Englisch, ich finde es aber recht gut zu verstehen, zumindest im Groben.





    Ich bin mir nicht sicher ob ich das Posten darf. Allerdings fand ich in der Regel über das posten von Seiten keinen Widerspruch

    Ich weise hier ja weder auf eine eigene Seite hin, noch geht es hier um einen Service in diesem Sinne wie ich denke, dass es gemeint ist, vorallem nicht für Geld. Auf speziell diesem Link mit dieser Adresse habe ich keine Angebote für geld gefunden.
    Falls ich dennoch gegen die Forumsregeln verstoße war es nicht beabsichtigt.

    Liebe Grüße, Flo
     

Diese Seite empfehlen