1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woher bekomme ich ein ausführliches Horoskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ronja, 9. September 2009.

  1. Ronja

    Ronja Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    374
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Huhu ihr Lieben!
    Mit Astrologie kenne ich mich üüüüberhaupt nicht aus. Ich weiß nur, dass ich immer dachte, ich sei Jungfrau, tatsächlich bin ich aber Waage ;) (23.09. geboren)
    Nun würde ich gerne mal ein ausführliches Horoskop lesen. Da hätte ich gern Informationen über mich und so generell, was so in der nächsten Zeit passiert.
    Habt ihr gute Adressen, wo ich ein solches Horoskop herbekomme?
    Würde mich sehr freuen, wenn ich da ein paar Anregungen bekommen könnte.

    Danke im Voraus und alles Liebe
    Ronja
     
  2. Pars Fortuna

    Pars Fortuna Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Ronja,

    wieviel wolltest Du denn etwa ausgeben?
    Im Bereich zwischen 50 und 150 Euro kannst Du bei der Deutung des Geburtshoroskops kaum mit mehr als der Qualität eines Computerhoroskop rechnen. Ab ca. 200 Euro könnte ich Dir eine gute Adresse empfehlen.

    LG Markus
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    :rolleyes: Na servus! Ab 200 Euro? Nun weiß ich, warum mein Kühlschrank immer leer ist. :)
     
  4. Pars Fortuna

    Pars Fortuna Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Schrödi,

    meiner ist auch nur halbvoll. :)
    Ich mache selbst keine Radixdeutungen, weil ich für den Aufwand mindestens 300-500 verlangen müsste und soviel bezahlt praktisch keiner im Zeitalter der Computerhoroskope und Kochbuchdeutungen. Qualität hat halt ihren Preis.

    LG Markus
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    total bescheuert. und genau deswegen hat astrologie auch so nen schlechten ruf, zurecht!
     
  6. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Chia …

    denk' mal nach: um von irgendwas leben zu können, muss man im Monat etwa 2000 Euro verfügbar haben. Das macht -- weil man ja zuvor noch Steuer und Versicherung zu bestreiten hat -- rund 3300, die man brutto als Angestellter kriegen sollte. Da man als Astrologe selbstständig ist, braucht man über den Daumen rund das Doppelte, weil man seinen eigenen Arbeitgeberanteil ebenfalls bezahlen muss: also sollte man als Selbstständiger nicht unter 4000 (plus Mehrwertsteuer, also 4800 brutto) im Monat vereinnahmen.

    Dabei sind aber die betrieblichen Kosten noch nicht gedeckt: Computer, Telefon, Programme, Website, Steuerberatung, Strom, Netzzugang… Gehen wir monatlich von etwa 400 Euro (inkl. Toner) aus, sind wir schon bei 4400 (netto) -- Miete ist da nicht dabei…

    Der Monat hat 168 Arbeitsstunden, also braucht man pro Stunde (theoretisch) im Minimum 26 Euro. Da man aber kaum davon ausgehen kann, dass man 100% der Zeit gebucht ist, geht man sinnvoll von 50% Auslastung aus, was die Kosten pro Stunde auf zumindest 52 Euro erhöht.

    Üblicherweise schlägt man dann noch den "Unternehmerlohn" mit 15% (für das Risiko) auf, damit sind wir bei einem Minimal-Satz pro Stunde von 60 Euro plus MwSt. = € 71,- -- darunter ist es schlicht und einfach ruinös, selbstständig tätig zu werden, egal, in welchem Beruf.

    Und dann ist halt die Frage, wie lange man sich mit einem Horoskop beschäftigen muss, um ein Ergebnis zu erzielen, und wie dieses Ergebnis übermittelt wird…

    Also kein Grund, normale Honorarforderungen zu kritisieren -- warum sollte jemand seine Zeit an jemanden Unbekannten verschenken? Letztlich regelt der Markt wie immer den Preis -- nur ist wohl klar, dass wenn der Markt den Preis nicht zu bezahlen bereit ist, sich die Anzahl der selbstständigen Astrologen von selbst reduzieren wird…
     
  7. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.108
    Hallo Ronja

    Schau mal bei www.astro.com. Fürs Erste können auch Computerhorokope einen guten Dienst tun, aber es kommt darauf an, wie gut Du mit Dir selber in Kontakt bist, ob Du damit etwas anfangen kannst. Beim Computerhoroskop werden die einzelnen Konstellationen erläutert, die Verbindungen, die das Ganze zu Deinem speziellen Charakter werden lassen, das geschieht in Deinem Gehirn. Das hat auch Vorteile, denn es lässt Dir immerhin etwas mehr Freiheit im Denken. Astrologen sind auch nur Menschen und sagen unter Umständen Dinge, die sehr persönlich und von ihren eigenen Überzeugungen gefärbt sind...

    Liebe Grüsse
    Malve
     
  8. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Hi2u
    Schau dir mal GoÄ 861 an. 50 min für 40,22 Euro bekommt der Psychologe. Privat ist 1.9 facher Satz gerade mal 76,42 Euro. Bei Edel-Kunden 3,5 facher Satz.

    D.
     
  9. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Dilbert.

    Mir ist zwar nicht klar, was die Wortanhäufung zu bedeuten hätte (es ist schrecklich schlechter Stil, Acronyme erklärungslos zu benutzen, Aussagelose Sätze sind unverständlich, Kausalitäten sollten im Satzbau reflektiert werden) -- aber wollen wir mal so weiter diskutieren, wie ich dich verstanden zu haben meine:

    Psychologen sind m.E. doch ein bisschen anders aufgestellt, denn die dürfen mit Zuweisungen rechnen, Gutachter geben, etc. Das alles bleibt dem Astrologen als nicht anerkanntem Scharlatan grundsätzlich verwehrt. Aber mir iss wurscht, es dumpe sich jeder selbst in den Ruin. Wie sagte schon Herr Russell? "Es gibt nichts, was ein anderer nicht etwas schlechter und etwas billiger machen könnte". Allerdings hat er damit nicht den Stundensatz gemeint, nur den Umfang der Leistung. Was ein haushoher Unterschied ist.
     
  10. Pars Fortuna

    Pars Fortuna Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Hallo ChiDharma,
    finde ich jetzt aber echt komisch, dass Du den Ruf der Astrologie erwähnst. Ich dachte nämlich die ganze Zeit, der wäre so schlecht, weil Leute, die keine Ahnung von Astrologie habe, irgendwas von Angstplaneten usw. schwätzen, dabei aber eigentlich nur von ihren eigenen Befindlichkeiten reden.

    Hi 2 u hi2u,

    immer wieder schön zu sehen, dass es hier auch Leute gibt, die mitdenken.

    Hallo Dilbert,

    Ronja wollte ein ausführliches Horoskop inklusive einer Zukunftsprognose und das von einer guten Adresse. Bei solchen Anforderungen kann man unmöglich davon ausgehen, es kostenlos zu bekommen. Es geht hier nicht um ein paar Klicks und hinten kommt die fertige Computerdeutung heraus. Da stecken sehr vorsichtig geschätzt minimal 10-15 Stunden Arbeit drin. Der zeitliche Aufwand ist noch oben offen, je nach dem, wieviele Lebensbereiche man sich betrachtet. Was da bei einem Psycholgen auf der Rechnung stehen würde, kannst Du Dir sicher selbst ausrechnen.

    Hallo Ronja,

    wenn ich Dich falsch verstanden haben sollte und es Dir nur um eine Computerdeutung geht, sag mir einfach Bescheid. Aus meiner Anfangszeit habe ich noch Gewerbelizensen für mehrere Programm. Ich kann Dir mal ein oder zwei Deutungen kostenlos zuschicken, bevor Du Dein Geld dafür sinnlos zum Fenster rauswirfst.

    LG Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen