1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo kann das verlorene Geld sein?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Emma25, 7. Oktober 2012.

  1. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Guten Abend liebe Forumsmitglieder,

    ich habe nach längerer Zeit der "Karten-Abstinenz" wieder auf eine Frage gelegt und versucht die Legung auch zu deuten.
    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr einen Blick drüber werfen könnt! Ich bin nämlich z.Z wie blockiert und habe deshalb lange Zeit karten nicht angerührt.

    Die Frage lautete: Wo kann das vermisste Geld sein?

    Mein Bruder ging gestern mit einer Freundin aus und hat wohl zu viel getrunken:rolleyes: nachts waren sie mal bei uns...dann wieder weg...dann kam er (wahrscheinlich allein) nach hause. Als wir alle aufwachten, war er auf alle fälle zuhause und allein...
    Nun kann er das Geld, das er mit seiner band verdient hat nicht mehr bei sich finden.
    Ich habe der Reihe nach gelegt....ohne Karte in der Mitte...
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9





    Ich sehe eigentlich nur die Dinge, die ich vom direkten Kontext erkenne...
    also dass es sich um das verdiente Geld handelt, dass mein Bruder sich Sorgen macht und nicht weiß wo das ist..( was ja klar ist) ..es handelt sich ja auch um öffentlich verdientes geld...bzw. das geld das noch unter Band-mitgliedern aufgeteilt werden muss...
    Das Geld hat wohl das Haus verlassen...mittig liegt die Frau...aber ob sie das geld hat?

    Ich bin wirklich jedem dankbar, der drüber schauen kann :)

    Schönen Abend noch!
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Du, kann es sein, dass die ihm das Geld garnicht mitgegeben haben? Vögel auf Klee, unbegründete Sorgen. Vielleicht haben die gemerkt, dass er nicht mehr so klar ist.

    Oder hat ihm die Frau das Geld weggenommen? Auch wegen obigem Grund. Also nicht geklaut, einfach nur, um ihm zu helfen. Hat er sich da schon erkundigt? Er soll sich da mal austauschen. Ruten auf Hund...

    Viel Glück!
     
  3. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Herzlichen Dank für deine Rückmeldung Kitty!:danke: :)
    Das mit den unbegründeten Sorgen hast du absolut super erkannt !
    :rolleyes::rolleyes: wir haben alles auf den kopf gestellt und jetzt fand er das geld in einer spardose:rolleyes:, die auf den höchsten regal aufgestellt hat...der kann sich daran gar nicht mehr erinnern, wann bzw. warum er das geld hingetan hat.

    Auf alle fälle bedanke ich mich sehr bei dir!

    PS da sich die angelegenheit geklärt hat, soll der tread wahrscheinlich gesperrt werden, um die user nicht von wichtegeren themen abzulenken!
     
  4. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Na, da hat ja der Turm gute Arbeit geleistet. Schön, dass ihr es gefunden habt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen