1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo bleibt das Glück?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von maggio, 1. Februar 2005.

  1. maggio

    maggio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Zunächst einmal an alle einen herzlichen Gruss.
    Ich hab mich mal im Forum eingelesen und es freut mich euch gefunden zu haben. Natürlich habe Ich eine Bitte
    Die Sache ist dass es in meinem Leben in letzter Zeit (um ehrlich zu sein in den letzten Jahren) nur noch abwärts geht. Nun bin Ich, wegen meinen Rückenproblemen , auch noch arbeitslos geworden.
    Mein Geburtsdatum (hoffentlich interessiert sich jemand dafür) ist der 26.05.1967 , circa 18:30.
    Habe in meinem Horoskop gelesen dass sich , zwischen dem 07 und dem 12 Februar, einige Probleme lösen werden. Natürlich nicht von selbst...

    Weiss hier jemand endgültiges?

    Maggio
    (Glückssucher)
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Maggio :)

    wenn du dich hier eingelesen hast, dann weißt du doch auch schon, daß hier niemand etwas "endgültiges" sagen kann. ;)

    Was für ein "Horoskop" hast du denn gelesen?

    Für alles Weitere - nichts Endgültiges - wäre es von Vorteil, deinen Geburtsort bzw. dessen Koordinaten zu wissen.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. maggio

    maggio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Hallo Rita,

    autsch... :banane: Danke dass du dich dafür interessierst. Bin in Italien geboren in Melito Porto Salvo (PLZ 89063).
    Ciao
    Maggio

    P.S: Das hab Ich aus Astrostar

    P.S: Hab auch noch die Koordinaten gefunden:
    Länge 15° 47' O
    Breite 37° 55' N
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Ciao Maggio :)

    sind diese Koordinaten korrekt: 15°47 O, 37°55 N ?

    AstroStar ist eigentlich kein schlechtes Programm, allerdings kenne ich die Textdatenbanken nicht und bin bei diesen isolierten Deutungen immer ein wenig skeptisch.

    Ich schaue mir das an, brauche aber ein Weilchen.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  5. maggio

    maggio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    :danke:
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Maggio :)

    du hast sicher einige Turbulenzen und auch sehr anstrengende Zeiten hinter dir. Gerade körperlich tat und tut sich immer noch einiges bei dir (tPluto durch Haus 1).

    Die von dir angesprochene Entspannung tritt ein, wenn tUranus aus dem Spannungsaspekt zu deiner Sonne läuft. Dies ist in dem von dir genannten Zeitraum der Fall. Der im Trigon über den Geburts-Mars laufende Neptun dürfte dir einiges an Energie genommen haben. Beide Aspekte jedoch sind keine Wiederholungsaspekte, sie sind nicht unbedingt der "Grund" für deine Probleme. Rückenprobleme können etwas mit der Sonne zu tun haben, oder auch mit dem Problem, sich zu überlasten. Sich Bürden aufzuladen, die zu schwer sind - Schwere ist aber oft etwas, was mit Saturn einhergeht.

    Leider ist deine genaue Geburtszeit nicht bekannt, so daß die Häuserverteilung nicht ganz sicher ist. Sicher aber ist das Mond-Saturn-Quadrat, der Mond in Steinbock, Saturn in Haus 4 ist grenzwertig. Insgesamt aber spricht diese Häufung dafür, daß du dir seelisch viel zumutest, was dir mehr schaden könnte, als dir vielleicht bewußt ist (Einbindung in ein T-Quadrat, vermutlich in den Häusern 2, 5 und 11). Ich könnte mir vorstellen, daß du immer wieder deine physischen und psychischen Grenzen verletzt (Mond-Mars-Saturn). Quadrate sind eine ständige Provokation, durch die uns etwas be-wußter wird.

    Hoffe, ich habe dich jetzt nicht zu sehr mit Fachchinesisch erschlagen, sonst bitte nachfragen. ;)

    Lieben Gruß
    Rita
     
  7. maggio

    maggio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Guten Morgen Rita,

    vielen Dank für die Zeit die du dir für mich genommen hast und entschuldige meine Verspätung. War einige Tage ausser Haus und ausser world wide web Reichweite.

    Das war für mich kein Fachchinesisch. Hab keine Sorge. Obwohl eins hab Ich nicht ganz verstanden.

    "Der im Trigon über den Geburts-Mars laufende Neptun dürfte dir einiges an Energie genommen haben"

    Dachte Trigone wären positive Aspekte. :confused4

    Welche Transite, welcher Planeten durch welche Häuser verheissen denn nun etwas Glück?
    Will deine Zeit nicht allzusehr in Anspruch nehmen. Vielleicht kannst du mir ja ein Buch empfehlen.

    :kiss3:
    und liebe Grüsse
    Maggio
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo maggio :)

    danke für deine Rückmeldung.

    Trigone werden als positiv angesehen, ja. Sind jedoch manchmal "zuviel des Guten", sie können "träge" machen.

    Bei den Planeten jenseits der Schwelle des Saturn habe ich die Erfahrung gemacht, daß sie auch im Trigon (im Tranist) nicht nur "Gutes" bringen, jedenfalls nicht "gut" im landläufigen Sinne.

    Das Trigon des laufenden Pluto auf meinen AC fand ich jedenfalls sehr, sehr anstrengend. Das Sextil des laufenden Neptun zur Geburtssonne war auch nicht gerade das Gelbe vom Ei in Bezug auf mein alltägliches Leben. Wie alles andere auch haben die eher fließenden Aspekte mindestens zwei Seiten.

    Ein Buch? Ich benutze seit gut zwei Jahren kaum noch Bücher. Am ehesten fällt mir noch das Buch von Michael Roscher ein sowie das von Hamaker-Zondag. Letzteres hat den Vorteil, das die Erklärung sehr gut und umfangreich ist.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  9. maggio

    maggio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Hi Rita,

    in der Zwischenzeit hab Ich recherchiert, bzw. das zuständige Einwohnermeldeamt in Italien kontaktiert und Ich konnte meine exakte Geburts-Uhrzeit rausfinden. Es war exakt 18:00 am 26.05.67. Bin Skorpion Ascendent. Das hat mich total überrascht.
    Magst du mir, bei Gelegenheit, doch noch ein paar Informationen geben?
    Würd mich freuen bald von dir zu höhren.
    :doof:

    Ciao
    Maggio
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo maggio :)

    hab' dich nicht vergessen. Ich melde mich wieder und wünsche dir erst einmal einen schönen Start in's Wochenende.

    Ciao Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen