1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wird sich an dieser Situation mal was ändern?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 4. Februar 2009.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,
    mir gehts im moment nicht so toll...bin total ausgepauert, habe total viel Arbeit am Hals...die ich am liebsten hinschmeißen würde...weil mir einfach alles zuviel wird. Es wäre so schön wenn ich mich in Naher Zukunft nicht mehr so abstrampeln müsste...oder mit einem Job um die Runden komm.
    Hier meine Karten:
    Schlange Sarg Störche
    Blumen Kind Kreuz
    Anker Lilie Brief

    Die Reihenfolge war so:
    6 4 8
    2 1 3
    7 5 9
    Ich habe keine Karte in die Mitte gelegt!
    Anscheinend bin ich das Kind hier in der Mitte, obwohl ich nun nicht mehr soo jung bin, vielleicht bin ich ja einfach zu naiv:D.
    Meine Deutung dazu:
    Ich bin im moment krank, Sarg über mir, hinter mir das Kreuz...mich belastet was ziemlich...
    Anker Störche...doch etwas neues???
    Schlange Brief Nachricht von einer Frau die positiv ist durch die Blumen.
    Anker Kind Störche...sollte ich mir eine neue Arbeit mit Kindern suchen???
    Wäre lieb wenn ihr mal Eure Meinung dazu sagt.
    Liebe Grüße
    Angi :umarmen:
     
  2. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    stell mal kurz das bild ein



     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebe angie, fühl dich mal :trost:

    wie ist deine frage dazu?

    lg luce8
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    also in der mitte als zentrales thema liegt das kind.
    für mich ein zeichen von:
    -ich würde gerne mal verantwortung abgeben.
    -ne weile sorgenlos leben
    -mich um nichts kümmern müssen
    -entscheidungen deligieren
    -selbst diejenige sein um die sich jemand kümmert
    usw.
    all das was ein kind eben tun kann, weil es an für sich frei ist.
    schlange im haus der wolken, die belastende situation scheint schon ne weile zu gehen. was auch die kombi schlange+sarg zum ausdruck bringt.
    du sehnst dich nach ner auszeit haus+sarg. daneben störche, auch nach einer veränderung die diese situation beendet (störche im haus des sarges).
    unten liegt die arbeit jedoch wieder harmonisch.
    scheint was mit nem schreiben zutun zu haben.
    wenn mans diagnola nimmt anker kind störche nun...ja könnte für arbeit mit kindern stehen.
    kann aber auch ne schwangerschaftskombi sein *hehe*
    vielleicht steht es aber auch für einen neuanfang der arbeits technisch betrachtet eine veränderung herbeiführt.
    also ich würds positiv deuten.

    lg
    hamied:umarmen:
     
  5. prijetta

    prijetta Guest

    huhuuuuuuuuuu yvonne....:D
    jetzt bin ich aber in deuterli laune...

    das kind in der mitte, sehe ich so, zum einen, das bei dir viel neues ansteht. was dir in kind sarg nicht so leicht fällt. und schön auch aussen deine drei kinder zu sehen in blume im haus klee und storch....

    eine bewerbung und eine umstruckturierung liegt auch mit drin. die sich aber noch etwas hinauszieht. irgend wie ist noch nicht der wirklich richtige zeitpunkt gekommen. kann auch durchaus sein das du irgend wie auf der suche bist, nach einer tagesmutter,..... um dir beruflich mehr luft und freiraum zu verschaffen.

    auf keinen fall würde ich dir raten, wenn du einen kleinen job hast, diesen hinzuschmeißen, ich würde dies erst tun, wenn du etwas neues festes hast....

    kann es sein, das dich eine arbeitskollegin stört.... die dir das leben auch nicht gerade leicht macht?

    eines deiner kinder wird dich auch in der zukunft mehr als mutter fordern, als dir manches mal lieb ist..... es könnte einer davon denken, das er zu kurz kommt:D:D:D:D

    soviel mal dazu....
     
  6. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Ja Hamied du hast die Situation voll erfasst!!
    Genau so fühl ich mich und diese Gedanken gehen mir im Kopf rum.
    Aber alles hinschmeißen geht ja nicht...ist vielleicht auch gut so.
    Schwangerschaft...denke eher nicht bin mit meinen 3en ja auch genug beschäftigt :).
    Hallo Luce8
    meine Frage war wie der Titel dieses Themas...
    Dreh mich halt immer im Kreis...hab viel zu viel Arbeit...aufhören geht aber nicht aus finanziellen Gründen...mittlerweile gehts mir aber körperlich an meine Grenzen...das würd ich gerne irgendwie doch ändern.
    Evtl durch eine Arbeit die mir mehr einbringt wie meine Stundenweisen kleinen Tätigkeiten!

    Liebe Grüße
    Angi :)
     
  7. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    6 4 8
    2 1 3
    7 5 9
    Schlange Sarg Störche
    Blumen Kind Kreuz
    Anker Lilie Brief

    hallo liebe angi,

    für mich zeigt diese legung immer eher eine situationsanalyse denn eine tendenzvorschau, aber bewußtmachung ist ja immer gut, um dann weiterzugehen.
    wär nicht auch mal die frage interessant, warum strample ich mich so ab, warum bin ich in diese situation geraten?

    hamied hat dir ja schon eine tolle deutung geschrieben.
    ich möchte kurz noch inputs von einer anderen sicht aus geben. kind für die kindheit, du hast die schlange dabei, also die mütter, lilie für familie und das kreuz. da ist also bereits ein thema, das länger zurück wurzelt, ein lern- und aufarbeitungsprozess, den du dir ausgesucht hast und den du nun in dein berufsleben mitintegriert hast, damit dir auf diese art etwas bewusst gemacht wird und du etwas änderst.
    sarg kind ... neubeginn kann nur kommen, wenn vorher altes gelöst wird. fühl da mal in dich rein, ob was in dir zum klingen kommt.

    über umwege und etwas verzögert zeichnet sich jedenfalls eine änderung ab, würde sagen sogar ein jobwechsel. geht bei dir aber auch um die kommunikation, auch mal sagen, stopp, so geht’s nicht mehr, dich mit-teilen, nicht zer-teilen.

    nur mal als impulse ...
    glg luce8
     
  8. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo

    wollte nur mal kurz Feedback geben.
    Also so wie es aussieht wird die Arbeit automatisch wieder weniger...
    hab heute zwischen Tür und Angel gesagt bekommen daß ich meinen Beruf im med. Bereich nicht mehr so oft ausüben kann. Sollte mich eigentlich freuen hab ich wieder mehr Zeit, aber die Art und Weise wie es mir heute mitgeteilt wurde und irgendwie ist da so viel Falschheit da die von meiner Chefin ausgeht...bin am überlegen ob ich den Job nicht von meiner Seite ganz kündige...denn jeden zweiten Samstag nur das bringt mir nicht wirklich viel. Dachte eher ich komm mal von meinen Putzstellen weg...na ja jetzt weiß ich für was es gut ist daß ich sie hab...somit komm ich wieder über die Runden. Bin einfach nur enttäuscht...
    Schreib heute abend mehr meine Kleine ist aufgewacht!

    Liebe Grüße
    Angi
     
  9. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    Leute, ich habe schon wieder mal ne dumme Frage:

    Bezüglich dieser Neuner-Legung.. Ist es egal in welcher Reihenfolge ich die Karten lege? Ich dachte, dass man die so legt:
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Und: wie erkenne ich dann welches Haus das ist?. Wäre die Karte auf 1 dann im Haus des Reiters?

    nix für ungut, bin noch am Lernen

    würd mich über Antwort freuen :)
     
  10. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Soweit ich weiß ist es jedem selbst überlassen in welcher Reihenfolge die Karten gelegt werden.
    Die erste Karte ist dann im Haus des Reiters, ja!
    Ich leg die Karten immer erst im Kreuz aus, also rechts links über und unter der mittleren Karte, dann die anderen drumm rum, ist mir so am sympatischten!
    Hab früher das Keltische Kreuz mit den Tarotkarten gelegt, denke ich leg das drum so.

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen
    Angi :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen