1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wird der Weltuntergang eingeläutet, wenn es Petrol regnet?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von albi2000, 23. Juni 2010.

  1. albi2000

    albi2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    :regen::regen::regen:

    Das was nicht in der Zeitung stand:

    Das wichtigste in Kürze.

    Wie von einer Prophetin zu erfahren ist, könne das schon seit Wochen ausfließende Öl im Golf von Mexiko nicht mehr gestoppt werden, da auch ein Vulkan angebohrt worden sei. Am 20.06 2010 ist offiziell bereits die Rede von 16 Millionen Liter Öl pro Tag, die ausfließen. Das Öl werde nun von einem Meer ins andere fließen. Die Sonne kann dann immer weniger Wasser ziehen, dann wird es nur noch öliges Wasser oder Petrol regnen. So werden immer mehr Menschen krank und sterben. Trinkwasser wird knapp werden. Beim nächsten Weltkrieg wird es dann nicht mehr um Öl gehen, sondern um Wasser.

    Es ist auch die Rede davon, dass die Ölkatastrophe von Geheimgesellschaften oder von Außerirdischen absichtlich herbeibefuhrt wurde, es seien viel zu viel Menschen auf der Erde, ein paar Milliarden müssen wieder einmal weg. Sollte dem so sein, so haben diese auch der richtige Zeitpunkt ausgesucht: die Weltmeisterschaft. Die Leute sind vom Sport abgelenkt und befassen sich viel lieber mit Fußball als mit der Ölpest.

    Was da genau passiert in Mexiko wissen wir nicht, oder war jemand dabei und hat etwas gesehen? Die Medien können manipulieren und lügen wie gedruckt, und drucken was sie lügen und wichtige Informationen unterschlagen.

    In Amerika wurde letzte Woche eine 19 Meter große Jesusstatue vom Blitz getroffen und zerstört. Gläubige Christen sind der Meinung, dass hier der Zorn Gottes im Spiel sei.

    Wir können nur hoffen, dass solche Voraussagen nicht wahr sind.
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel


    Die Folgen könnten katastophal sein...

    Das Öl wird sich in den Weltmeeren vermischen ,die Meeresströme werden das Öl in alle Ozeane verteilen .

    Riesige Ölblasen mit unglaublichen Ausmaß schwimmen unter der Wasseroberfläche.

    Welche klimatischen Folgen das hat und welche Bedeutung für unsere Nahrungskette will man sich lieber nicht ausmalen.

    Nichtsdestotrotz haben schon einige Ölunternehmen gegen den Bohrstopp geklagt und der Richter gab ihnen sogar Recht...

    http://magazine.web.de/de/themen/na...5872-Richter-kippt-Obamas-Oelbohr-Verbot.html

    LG OKi
     
  3. Ascaha

    Ascaha Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    546
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    öl kann es nicht regnen weil es nicht verdunsten kann. ;)
    also besser keine horrorphantasien haben (oder sie zusammengefasst nach hollywood schicken :D)
     
  5. sage

    sage Guest

    ...und die machen dann tatsächlich nen Film draus...und hier im Eso-Forum kannste dann nachlesen, daß das gnauso in der Realität kommen wird und daß die Illuminaten dahinterstecken und es wird die üblichen links zu rechten Seiten geben, die mit dem hema latürlich auch die Panik schüren und überhaupt "wer noch den Medien glaubt und mainstream und mähmähmäh und Lemminge und Ihr werdet schon noch sehnblablablupp"....hilft doch nix...einige lieben solche Horrorszenarien und interpretieren in jedes Trivialmovie ne Botschaft rein...ganz davon abgesehen...daß es tatsächlich eine Katastrophe ist...vor allem für die vielen Tiere und Pflanzen, die wieder mal das Opfer von uns allen werden...denn auch in meiner Tastatur ist Erdöl drin....


    Sage
     
  6. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Hollywood ist vor der Haustür.
    Bei Rohöl ist es so, dass es ein Gemisch aus schweren und leichten Kohlenwasserstoffen ist.
    Die leichte Fraktion (Benzol etc...) Verdunstet sehr wohl.
    Je nach Ölsorte können das 60-70% sein.
    Wenn das erst mal in der Atmosphäre schwebt, kann es auch mit dem nächsten Regen auf den Boden gespült werden,
    wenn es nicht vorher eingeatmet wird...
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ahja, und dann drehen die sowas wie the day after tomorrow, mit genauso vielen Logikfehlern drin...


    Dachte ich mir auch als ich das Eingangsposting las...wie soll es Öl regnen können?
    Aber naja, wenns die Prophetin sagt....:rolleyes:
     
  8. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    ebeno wie frösche, durch wind. Bei deranstehenden Hurricansaison wird das sogar seh wahrscheinlich sein.
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Wenn der Hurricane wild genug ist, kann es auch Häuser und Kühe "regnen".
    Der Weltuntghang wird dadurch aber sicherlich nicht eingeleitet....
    Auch nicht wenn es lauter Heinos mit dunklen Sonnenbrillen regnet.
     
  10. Werbung:
    Irgendwie lustig finde ich das Szenario nicht mehr.

    Ganz und gar nicht mehr.

    Ich wäre aber eindeutig dafür, wieder den Ölwechsel übern Gulli zu erlauben.
    Was soll denn schon passieren, so ein paar Liter. BP dahin, wo es hingehört!

    Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen