1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie sehen eure eigenen Legemuster aus???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Taucher, 18. Oktober 2007.

  1. Taucher

    Taucher Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland/Chemnitz
    Werbung:
    Hallo Leute,

    Würde gerne wissen wer eigene Legemuster benutzt und vor allem ob man damit bessere Aussagen bekommt oder ob man besser die "altbekannten" Legemuster wie das Kelt. Kreuz benutzen sollte und ob eigene Legemuster die Intuition besser schulen können.

    freue mich auf Antworten :)
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Taucher,

    ich lege gerne - je nach Frage - Beziehungsspiel, Keltisches Kreuz, kleines Kreuz. Je nachdem, welche Karten ich benutzte. Ich lege aber auch gerne einfach passen auf die Situation und belege die Plätze, wie es gerade passt.

    Wenn es mir nicht aussagekräftig genug ist, lege ich auch gerne einfach mal an.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Hallo,

    im Laufe der Zeit bin ich dazu übergegangen, ein großes Blatt auszulegen und es zu einzelnen Fragen mit dem keltischen Kreuz zu ergänzen. Mitunter nutze ich zwei verschiedene Decks (Lenormand, Skat, Tarot).

    Ich bekomme auf diese Art für mich stets erschöpfende Antworten und nutze daher äußerst selten andere Legemuster, den Jahreskreis z.B. dann zum Jahreswechsel bzw. zum Geburtstag.

    VG
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    tarot: ankh, weg, keltisches kreuz
    lennies: 9er legung, weil das grosse bild noch zu chaotisch wird
     
  5. Taucher

    Taucher Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland/Chemnitz
    ...ich werde versuchen mal neue Legemuster zu erfinden, mal sehen ob es glabt,:) und vielleicht auch mal spiegeln (hab das noch nie gehapt)...neue Herausforderung:fechten:

    z.b. in form einer Spirale oder allg. magischen Symbolen*sooooooo viele Möglichkeiten, wow*:eek:
     
  6. Taucher

    Taucher Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland/Chemnitz
    Werbung:
    ...:zauberer1habe noch eine Idee, vielleicht könnte man ja auch die Karten auch "3-Dimensional" legen z.B. 1. Karte Vergangenheit auf die 1. Karte lege ich die 2. Karte, das ist die Gegenwart und auf die lege ich wiederum 3.Karte, die Zukunft.:) Währe doch auch mal eine idee die so zu legen...:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen