1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich unterscheiden zwischen Ego und Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sternenfee, 15. März 2007.

  1. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Hallo ich habe eine Frage an euch, wie kann ich untescheiden ob ich Botschaften von Engeln bekomme oder ob das mein Ego ist. Was ist mein Ego ? Wie kann ich das merken?
    Eine Bekannte sagt immer das ist dein Ego wenn ich meine ich habe eine Botschaft bekommen. Die Schamanin meint es sind die Engel. Wer hat recht?
    Das ist ganz schön wirr. Bitte sagt mir eure Meinung. Könnt ihr das unterscheiden?
    Danke
    Licht und Liebe
    Sternenfee
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo Sternenfee

    Nun das ist mit unter sicher eine häufig gestellte Frage, die auch ich, mir immer und immer wieder selber stelle.Jedoch kann ich Dir eines mit Sicherheit sagen,wenn Du Dich versuchst jeden Tag mit Engel zu beschäftigen mit Ihnen sprichst etc dann wirst Du auch hinter das "Geheimniss" kommen ;)

    Ausserdem würde ich da eher im Engel Forum nachfragen, bzw eventuell die Suche Funktion nutzen.Du wirst sicher einige Tips finden.

    Ich wünsch Dir alles alles Gute bei der Suche

    Deine
    taimie
     
  3. nursanna

    nursanna Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich
    Hallo Sternenfee,

    ich stehe auch oft vor der gleichen Frage.
    Aber mittlerweile "spüre" ich den Unterschied, ob es meine Gedanken sind oder nicht. Ich "rede" viel mit meinem Schutzengel und all den anderen und die Antworten sind dann einfach in meinem Kopf. Mir schießen die dann einfach so ein, wo ich genau merke, das das nicht von mir kommen kann.
    Und wenn ich mir dann unsicher bin, dann bitte ich einfach meinen SChutzengel einfach, das er mir ins Gesicht pustet oder über den Kopf streichelt, wenn er/sie es wirklich waren.

    LG
    ANTJE
     
  4. Krabat

    Krabat Guest

    hi,

    die engel mögen dir nicht unbedingt den dir bequemsten und gefälligsten weg zeigen. jedoch können sie dich behutsam führen und dir deine eigenen untiefen zeigen, dir dein ego bewusst machen, und dich aus diesem gefängnis befreien. also vorsicht bei allem, was dir zu selbstgefällig ist. um das ego zu erkennen und abzulegen muss (nicht dogmatisch gemeint) man seinen gewohnten weg aufgeben. das ego hält fest an der illusion statischer sicherheit. es schreit, wenn diese sicherheit angekratzt wird und bastelt sich schwuppdiwupp eine neue illusion.
    vertrauen, ohne unmündig zu sein. den mut haben zu fragen. geistige führer sind geduldig und antworten so lange, bis man es begriffen hat.
    den mut zu seinen fehlern haben. die kommunikation entwickelt sich.
    da sind so viele stimmen im kopf. die stimmen aus dem haus der kindheit, konditionierung, eigene meinungen, konzepte, das persönliche weltbild.
    engel haben die macht, dir beim zerreissen dieses schleiers zu helfen.
    vielleicht hilft es dir, dich immer auf das höchste zu konzentrieren, das du dir in bezug auf deine geistigen führer und dich selbst vorstellen kannst.
    dies beseitigt die resonanz zur niederen schwingung und bringt immer mehr klarheit. zur ruhe kommen, in sich hineinhorchen.

    lg : krabat.
     
  5. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    kann dazu beispielsweise bücher von james van praagh empfehlen. oder doreen virtue.
    und mir hat es eine energetikerin so erklärt: wenn dir beispielsweise antworten auf fragen augenblicklich durch den kopf schießen - oft noch bevor du die frage fertig gestellt hast - dann ist es nicht dein ego. denn das braucht ein bissl länger :)
    bei ihr zb läuft es öfter so, dass jemand kommt und hilfe beim kontakt mit verstorbenen will. wenn sie dann anregungen gibt und zb sagt, welche frage derjenige dem verstorbenen stellen soll, dann "hört" der kunde im kopf die antwort oft schon, bevor sie ihm die frage gestellt hat.

    bei mir selbst bin ich auch immer am rumtüfteln, wer da gerade spricht. aber man lernt es mit der zeit zu unterscheiden, glaube ich.

    alles liebe
    LH
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    ja so ist es.wenn die fragen sofort kommen sind es die engel oder wen du gefragt hast.bei antwort wo du zeit brauchst ,bzw.die später kommen,das ist dein ego,als du.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen