1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich mich öffnen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Kijana, 24. Februar 2010.

  1. Kijana

    Kijana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo

    Ich beschäftige mich schon eine Weile mit dem Spirituellen. Vor kurzem haben wir herausgefunden, dass ich ziemlich sicher "Herzsichtig" bin.
    Als wir das Herzchakra aktiviert haben, habe ich einen enormen Schmerz verspürt und wir mussten aufhören, weil ich kaum noch atmen konnte. Seither nehme ich dieses Stechen, leichtes Brennen öfters, in Verschiedenen Situationen (in abgeschwächter Form) war.
    Da ich die Menschen in meiner Umgebung immer intensiver wahrnehmen kann und schon spezielles (jedoch unkontrolliert) mit Toten erfahren habe denke ich, dass es möglich ist, bewussten Kontakt zu Wesen aus der imateriellen Welt herzustellen. Kann mir jemand sagen, wie ich mich für diesen Kontakt öffnen kann?

    lg
     
  2. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    hallo kijana!

    ich kann dir leider auch nicht sagen wie du dich für soetwas öffnen kannst, aber da ich momentan die selben beschwerden habe wie du. brennen im brustkorb, druck in der körpermitte als würde mich jemand durchschneiden wollen und druck im hals und kältegefühl. und immer wieder wird bei mir gesagt daß es sich darum handelt daß ich das herzchakra verschlossen habe und öffnen soll! nur wie? nur diese schmerzen sind oft unerträglich. angeblich staut sich die energie in mir weil eben das chakra geschlossen ist. und genau wie du wird mir ständig gesagt dass ich die fähigkeit habe mit verstobenen zu kommunizieren. ich kann nur nicht darauf vertrauen daß ich das wircklich kann. vielleicht erhälts du ja antworten hier, die dir weiterhelfen, wünsche es dir. ich solle im mai im palliativ team anfangen zu arbeiten, also wieder ein nächster aspekt der mich in diese richtung führt, nur ich habe extreme angst davor. hoffe daß ich mein herzchakra öffnen kann. und dir auch. lg belissa:rolleyes:
     
  3. viversu

    viversu Guest

    Zu welchem Zweck möchtest Du Kontakt aufnehmen? Von schnell mal "öffnen" halte ich persönlich nichts. Es muß ein tragbarer reifer Boden da sein der nur mit sehr viel Eigenarbeit wie z.B erkennen von Mustern, Blockaden, Schattenarbeit ectr. zu erreichen ist. Und nicht zuletzt mußt Du Dich vorher ausgiebig kundig machen über die jenseitige Welt.
    Am Besten Du suchst Dir einen Lehrer der Dich begleitet im Prozess.
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.796
    Autsch! Das hatte ich ziemlich lange als ich akut diesen Burn Out hatte.. Mein Gott bin ich froh, daß das mittlerweile nur noch sehr selten mal leicht durchkommt...

    in der Herzgegend sitzt das Hauptenergiezentrum. Schmerzen bereitet es eigentlich nur, wenn dort Energieansammlungen rumhängen die dort nicht rumhängen sollten. Wie die dort hinkommen? Eine Variante ist, sich zu sehr auf den Punkt zu konzentrieren, weil Konzentration lenkt Energie. Und zwar auch welche die dort nicht hingehört.
    Kann aber auch durch zu viel Stress und Erschöpfung, wenn man dann mit der verursachenden Tätigkeit nicht aufhören kann passieren. Wie bei mir.

    Das ist kein Zeichen für irgendwelche "Sichtigkeit" sondern eine Energiekrankheit.

    Und da man wenn an diesem Punkt energetisch gestört ist emotional instabil wird nimmt man auch Dinge um sich rum intensiver wahr, weil man ganz einfach überempfindlicher und labiler wird auf alles was um einen rum vorgeht. Und das ist absolut nicht gesund und auf keinen Fall irgendeine Basis für Kontakte zu nichtstofflichen Lebewesen oÄ.
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.796

    Oder Sodbrennen? Brennen hinterm Brustbein? Genau da verläuft die Speiseröhre, typsiches Symptom dafür. Ich würde damit erst mal zum Arzt gehen...
     
  6. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    nein kein sodbrennen, ist höchstwahrscheinlich die wirbelsäule, war schon bei zig ärzten und keiner weiß genau woher es kommt. aber ich arbeite noch daran. denn irgendwann muß ich einen weg finden endlich dises drücken zu beseitigen. danke aber trotzdem für den tipp.
     
  7. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Ich stimme mit dem ziemlich überein. Ein Herzchakra kann man nicht mir nichts dir nichts einfach so rummms aufmachen, ohne in Schwierigkeiten zu kommen. Das sollte erst mal in Harmonie mit den anderen Chakren entwickelt werden.

    Allerdings, wirklich kompetente Lehrer zu finden, in unserer Zeit, das ist auch nicht so einfach....
     

Diese Seite empfehlen