1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie hängt das nur alles zusammen?????

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Babsi, 4. Juli 2007.

  1. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Ich setze das jetzt mal hier rein denn ich weiß nicht wo sonst.
    Ich konnte immer schon die Zukunft sehen, immer mal wieder aber nicht abrufbar wenn ich es wollte. Ich hatte auch immer schon das Gefühl Menschen zu spüren Energien zu schicken und zu empfangen.
    Aber worauf ich hinaus will ist folgendes: Als ich mit meiner Tochter schwanger war hatte ich das Gefühl, das es stärker ist, viel stärker. Ich hab zu dieser Zeit einen Menschen kennen gelernt, mit dem ich eine wahre explosion an Energien zusammen erlebte. Und zwar erstmal nur in einem Chat. Sowas wahnsinniges hab ich nie füpr möglich gehalten das es sowas gibt. Damals wußte ich noch nicht das ich schwanger war muß ich dazu sagen war aber schon in der 8. Woche als das war. Ich frage mich ob das intensive Gefühl, oder das intensivere sehen daher kam das ich das Kind im Bauch hatte? War es die Schwangerschaft an sich ? Und was mich noch mehr beschäftigt ist folgendes: Hat meine Tochte dieselben Fähigkeiten wie ich und das trat dann während der Schwangerschaft gebündelt auf? Gebündelte Energie von uns beiden anstatt nur von mir alleine und deshalb diese wahnsinns Energie? Ich sage gern das er mein Seelenverwandter ist, er nimmt auch sehr gerne abstand davon....aber irgendwie ist es wohl sowas in der Art, denn ich konnte ihn spüren oft und intensiv, auch im Traum und ich glaub wir hatten mal einen Traum voneinader in derselben Nacht....Naja ich will eigentlich nur mal wissen was das war? Mit was hing das zusammen???? Und was hatte mein baby nun damit zutun? Hatte sie überhaupt was damit zutun? Es ist schon manchmal interessant mit meinem baby denn ich hab manchmal das Gefühl sie lenkt meine Aufmerksamkeit dann auf sich wenn ich es am nötigsten hab mich abzulenken und nicht zu grübeln. Wie ist das denn nur alles möglich? Ist es überhaupt möglich?
    Hoffe sehr das mir irgendjemand was dazu sagen kann. Viele, viele Fragen...ich weiß...

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hallo babsi,
    habe von frauen gehoert, dass sie sich
    waehrend ihrer schwangerschaft
    viel energetischer und sensitiver fuehlen.


    lg,
    luo
     
  3. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo luo!

    Vielen dank für deine Antwort!
    Ja das hab ich zwar auch mal gehört aber ich dachte icht das es sich - sagen wir mal darauf bezieht was ich geschrieben hab. Ich dachte mir irgendwie, meine Tochte kann dasselbe wie ich und das zusammen...ergibt das starke Gefühl und das andere alles. Wäre das möglich?

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hallo babsi,
    ja, ich denke, das ist moeglich.
    es gibt diese ganz besondere verbindung
    zwischen mutter und kind.
    wenn sie so stark ist, wie du schreibst,
    als inkarnierst du eine verwandte seele.
    warum nicht?

    alles liebe,
    luo
     
  5. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Was noch etwas seltsam war ist folgendes: Das baby spürt man ja eigentlich erst ab der 20. Woche, also wenn es strampelt mein ich.. Als ich mit diesem Mann schrieb aber hab ich das Baby schon gespürt, und ich war von der 20 Woche noch weit entfernt. Ich hab einigen Leuten erzählt das ich spüre wenn sie strampelt, die meinten das waere nicht möglich schon gar nicht bei der ersten Schwangerschaft. Gespürt hab ich sie immer dann wenn ich mit dem Menschen von dem ich oben schrieb geschrieben hab. Ich hab ja jetzt Abstand von diesem Mann weil es einfach zu nichts führen würde. Allerdings konnte ich mir nicht verkneifen einen Test mit meiner Kleinen zu machen. Sie hat geschlafen in ihrem Bett und ich hab versucht mich intensiv auf den Mann zu konzentrieren und da fing sie an zu schreien. Ich habs dann nochzweimal wiederholt und immer dasselbe. Wollte einfach mal wissen wie sie darauf reagiert , o sie das spürt. Und ja ich weiß das sie es gespürt hat. Naja das mein Baby ein Mädchen würde das wußte ich ohnehin schon im vorraus. ( Hab das auch schon vor drei Jahren in mein Tagebuch geschrieben gehabt) Sie hat sich nicht geoutet bis zur 36. Woche aber ich wußte es trotzdem immer. ( Das nur nebenbei)

    LG

    Babsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen