1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht in Trance gehen?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von lisa46, 27. Juni 2009.

  1. lisa46

    lisa46 Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    112
    Werbung:
    Wie geht in Trance gehen? Habe schon viele Bücher zu dem Thema gelesen, aber in keinem steht so richtig drin. Einige sagen Atem beobachten, andere sagen sich selbst beruhigende Formeln einsagen.... wie merke ich, ob ich schon in Trance bin? Was ist das für ein Zustand? Was fühlt man da und wie? Würde mich über viele Antworten zu euren Erfahrungen sehr freuen.

    LG
    Lisa
     
  2. gruad

    gruad Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Grüss Dich Lisa,

    es gibt eine ganze Menge Methoden um in die sogennante Trance zu kommen, ich würde sogar soweit gehen und sagen es gibt verschiedene Arten der Trance. Es gibt zB. beeindruckende Dokus über unsere Brüder und Schwestern in den fernen östlichen Ländern, sie benutzen zB. Methoden wie Tanzen mit einem Gewicht von mehreren Kilos in Kombination mit einem immer wieder gesungenen Lied bzw Gebet, um in die Trance zu fallen. Trance ist wohl ein anderes Wort für anderer Bewusstseinszustand. Ich selber habe sowas nie ausprobiert, ich finde es schon vollkommen ausreichend/aufregend genug, auf dem Bett zu liegen und den Gedanken beim Aufhören zuzugucken, nicht gegen sie kämpfen sondern sie sozusagen "auslaufen" lassen bis alles still ist. Ich denke das ist schon eine gewisse Trance, andere Leute würden sagen:"Das ist Meditation", aber ich denke, dass wird es erst, wenn man es regelmäßig macht und einen gewissen Hintergrund hat.

    Alles Gute wünsche ich!
     
  3. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Werbung:
    Hallo Lisa,
    Du kannst z.b.: durch körperliche Anstrengung in Trance geraten. Nämlich dann, wenn du ziemlich an die Grenzen gehst. Dann kann es passieren, dass du in einen anderen Bewusstseinszustand gerätst. Diese Erfahrung hatte ich selbst schon gehabt. Aber auch durch Fasten ist es möglich in einen tranceähnlichen Zustand zu kommen. Eine andere Möglichkeit ist die der Schamanen, durch Einnahme von "natürlichen Drogen". Durch ihre "Reisen", die sie dann in Trance machen nehmen sie Verbindung auf zu anderen Seelen etc..., um vielleicht Kranken zu helfen. Aber auch bei Voodoo werden Rituale unter Einnahme von solchen Drogen abgehalten. Dabei verfallen die Teilnehmer in tiefer Trance, sodass sie sich hinterher an nichts erinnern können.
    Grüsse Chollo.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen