1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie eine 2. Mama !

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Engal83, 6. Februar 2009.

  1. Engal83

    Engal83 Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo. :)

    Ich komme mit einem Anliegen zu Euch.

    Von meiner Geschichte die mir im Oktober passiert ist, hab ich ja glaube ich hier erzählt. Für die, die es nicht wissen: Ich hatte im Oktober voriges Jahr einen Zusammenbruch, es war ein Herzkammerflimmern wo ich beinahe ums Leben gekommen wäre wenn meine Mum und ihre beste Freundin nicht in der Nähe gewesen wären.

    Und nun ist es so, dass Mum's beste Freundin und ihr Mann generell sehr viel schon seit wir uns kennen immer für mich tun, sie sind immer da.

    Erst jetzt hat sie mir wieder einen Job bei sich angeboten, weil ich selber ja nur einen Halbtagsjob wegen meiner Herzkrankheit habe und deswegen weniger verdiene. Sie macht sich halt immer Sorgen um mich.

    Jetzt würde ich gerne mal was für die beiden tun und ich überlege schon länger was ich Gutes für sie tun könnte.

    Vielleicht bekomm ich ja ein paar nette Ratschläge.

    Ich weiß nicht unter welche Kategorie das gehört, aber für mich ist es auch wie eine Seelenverwandtschaft.

    LG und Danke im Voraus, Engal.
     
  2. Brombeere

    Brombeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Linz Land
    :kiss4:
     
  3. Chris39

    Chris39 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wien
    Hallo Engal:).

    Wenn ich meiner Mutter (ist leider schon Verstorben) damals eine große freute machen wollte,lud ich sie auf ein schönes essen mit Blumen ein..

    LG Chris.:umarmen:[​IMG]
     
  4. Brombeere

    Brombeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Linz Land
    Hallo Engal !

    Ich bin frisch gschlupft und du bist mein erster Kontakt.
    Weist du, ich bin ein total positiver Mensch und mein erstes Bauchgefühl ist immer das richtigste.
    Es ist ja schön zu hören, das du so gute Freunde hast.
    Nur sehen sie, jedenfalls sagt mir das mein Gefühl, in dir etwas ,was sie in ihrem Leben noch zu erledigen haben.
    Hinterfrage einmal was das sein könnte.
    Dann fällt dir sicher etwas besonderes maßgeschneidertes ein.
    Im Leben trifft man immer auf Menschen oder Situationen die einem noch etwas lehren. Das trifft auf alle zwei Partein zu .So wie für dein Freund und sowohl auch auf dich.
    Schenke ihnen doch einfach die Lösung.

    Ich hoffe ich bin dir nicht zu nahe getreten.
    Ps Hey, wir wohnen gar nicht weit entfernt.

    Gruß Brombeere
     
  5. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    das schönste geschenk ist, dass es dir gutgeht.
     

Diese Seite empfehlen