1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie behandelt man Gehirntumor mit Golden Ash Powder???

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von magost, 6. Dezember 2006.

  1. magost

    magost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Welche Dosierung von GAP ist empfehlenswert für ein achtjähriges Kind mit einem gutartigem Gehirntumor an der Hypophyse (Kraniopharyngeom)? Er wurde bereits zweimal operiert und bestrahlt. Desweiteren leidet er unter einem Totalausfall der Hypophyse und an Diabetes insibitus, d.h. dass sein Wasserhaushalt gestört ist. Zusätzlich besteht immer die Gefahr des Unterzuckerns. Wer kennt sich da aus und kann uns weiterhelfen??? Vielen Dank.
     
  2. Jeanni

    Jeanni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    EINE KAPSEL HOCHKONZENTRIERTER GOLD-ASH-POWDER KOSTET 50 €

    Beschreibung über die Zubereitung von Gold-Ash-Powder
    Der Inhalt einer Kapsel „Gold Ash-Powder“ in 1 Glas Honig (500 g) geben, mit einem hölzernen Söckchen (Essstäbchen) eine Stunde lang umrühren und 24 Stunden stehen lassen.
    500 Gramm GAP Honig entsprechen 100 kleinen Teelöffeln, ca. 5 Gramm pro Löffel.
    Ein Teelöffel kostet also 0,50 €

    Bei Unverträglichkeit von Honig könne Sie auch eine Kapsel in einen Liter Wasser geben. Eine Stunde schütteln und 24 Stunden stehen lassen.

    Einnahme:

    Als Prophylaxe und zur Stärkung
    Morgens: 1 Kleinen Teelöffel nach dem Frühstück
    Abend: 1 Kleinen Teelöffel vor dem Schlafengehen
    Dauer: Beliebig. Kosten: Pro Tag 1 €

    Beginnende Krankheit
    Morgens: 2 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
    Abend: 3 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
    Bei einer Kur sollte an 40 Tagen GAP eingenommen werden.
    Dauer: 40 Tage. 200 Kleine Teelöffel. Kosten: Pro Tag 2,50.- € insgesamt 100 €

    Akute Krankheit
    Morgens: 3 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
    Abends: 4 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
    Bei einer Kur sollte an 60 Tagen GAP eingenommen werden.
    Dauer: 57 Tage. Kosten: Pro Tag 3,50.- € = 200,50 €

    Chronische Krankheit
    Morgens: 5 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
    Abends: 5 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
    Bei einer Kur sollte an 100 Tagen GAP eingenommen werden.
    Dauer: 100 Tage. Kosten: Pro Tag 5,00 € = 500 € 1000 Kleine Teelöffel

    Ein Tip:
    Stellen Sie den Honig in heißes Wasser und sorgen Sie dafür, dass einer Sie beim Rühren ablösen kann. Wenn Sie mehere Kapseln haben erhöhen Sie die Menge des Honigs und rühren alle GAP-Kapseln zusammen ein.

    Wichtig:
    Pro Tag 2 Liter Wasser trinken.
    Da GAP viele Giftstoffe im Körper löst ist es nötig, zweimal wöchentlich einen harntreibenden Tee zu trinken, um die Nierentätigkeit anzuregen.
    Einmal wöchentlich ein leichtes Laxativ (Abführmittel) nehmen. Dies ist notwendig, um den Körper zu reinigen.

    Für die Dauer der Einnahme von einer GAP Kur erwartet U Shein von seinen Patienten:

    Beginnende Krankheit
    Keinen Alkohol trinken
    Nicht rauchen
    Täglich Meditieren
    Wenig Fernsehen

    Akute Krankheit
    Keinen Alkohol trinken
    Nicht rauchen
    Täglich Meditieren
    Kein Fernsehen

    Chronische Krankheit
    Keinen Alkohol trinken
    Nicht rauchen
    Täglich Meditieren
    Kein Fernsehen
    Kein Sex

    Hoffe das könnte euch helfen. Tumor ist eine chronische Krankheit daher denke ich so vorbereiten das Medikament.

    Eine Frage noch: wo haben Sie GAP bestellt? Ich muss es auch dringend haben, weil mein Bruder einen Glioblastom Gehirntumor hast. Bitte, wenn Sie mir eine vernünftige Adresse geben könnten.
    Danke!
     
  3. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Nach 8 Jahren wird es wohl auch nichts mehr nutzen.....
     
  4. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Werbung:
    Ich bezog mein Pulver damals von Andreas Glöckner - weiß aber nicht, ob er es noch weiterhin vertreibt.

    --> http://www.heil-verzeichnis.de/andreas.gloeckner


    Ich für mich würde auch einen Versuch mit MMS nicht ausschließen!

    --> http://www.jim-humble-mms.de/
    --> http://www.jim-humble-mms.de/erfolgsfaelle/glioblastom_vi.php

    Kannst Dir ja mal die beiden Threads zu MMS durchlesen:
    -->http://www.esoterikforum.at/threads/180955
    -->http://www.esoterikforum.at/threads/184229

    Alles Gute!!
     

Diese Seite empfehlen