1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtige Frage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Schamanin73, 24. November 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich versuche momentan einer Frage zu beantworten. Nämlich: Warum habe ich bisher mehrmals in Entscheidungssituationen genau das Falsche entschieden, obwohl ich wusste, dass die andere Wahl "besser" gewesen wäre? Warum drifte ich immer vom Konventionellen ab?

    Vielleicht kann mir Frau Astrologie diese Frage beantworten...

    Meine Daten gebe ich per PN.

    LG
    Schama...
     
  2. Mora

    Mora Guest

    Hallo Schamanin
    bin keine Astrologin - möchte aber trotzdem versuchen - weil ich am WE selbst über das Wort "richtig" stolperte

    ... wenn Du folgen möchtest? - versuchen wir uns vorzustellen - Du sitzt im Auto und musst Dich entscheiden - ob Du links oder rechts abbiegen willst - entscheidest Dich für rechts und? Rums Unfall. Denkst - so ein Mist - falsch entschieden. Sag ich denkste! Überleg mal - wieviele Wirkungen, Folgen dieser Unfall auf Dich - auf Dein Leben haben kann. Manche sagen - erst nachdem ich diesen Unfall - sehe ich DAS Leben - WIE ES wirklich IST - lebe ich wirklich...

    denke - jede Zeiteinheit bringt Veränderungen im Außen so auch Innen - es gibt dieses "falsch" und "richtig" gar nicht. Wir benutzen diese Worte nur - um? um was? Um uns zu bestätigen - das wir etwas falsch oder richtig? Für UNS in dem Moment "falsch" oder "richtig"
    Du hast Dich nicht "falsch" entschieden - Du nennst es nur falsch - weil es Deinem Wunsch, Deinem Ziel nicht entsprach.

    der Satz hilft mir manchmal - "Es sollte ALLES so sein wie es IST - weißt Du das nicht"
    ... auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen und erst vieieiel später erkennen

    Versteh auch nicht - warum es Worte gibt - die keiner wirklich braucht.

    in Liebe
    MoRa
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    liebe mora

    ich weiss, dass es gut ist, wie es ist. aber dennoch möchte ich daran arbeiten und es in "zukunft" anders machen. es besser verstehen.

    und hier befrage ich bewusst die astrologie. es ist ein impuls, der mich zu diesem thread führte.

    bisher hat sich noch niemand gemeldet. aber es hat zeit. bridget??? sie scheint sich ja gut auszukennen.

    lg
    schama...
     
  4. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Hallo, liebe Schmanin,

    es gibt zwar einige hier, die sich besser auskennen, aber wenn du magst, schaue ich gern mal in dein Horoskop.

    Sende mir deine Daten per PN und ich melde mich dann bei dir.

    lieben Gruß
    Birgit
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Liebe Schamanin
    WIE Du es Jetzt geschrieben - versteh (warum Astro) - wünsch das Dir die Sterne erzählen - wie Du wählen - im JETZT

    Wünsch Dir alles Liebe
    MoRa
     
  6. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    öhm, sprachlich nicht ganz geschliffen, aber habe verstanden, glaub. oink...;)
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    So, wie versprochen:

    :)
     
  8. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    darf ich das kurz und prägnant zusammenfassen: zwillinge sind hirnwichser... ich bin ja selbst einer. kommt mir ein wenig bekannt vor. aber nur ein wenig...:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen