1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer will neues Esoterik-Zentrum mit führen oder übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von mercedes, 20. Januar 2006.

  1. mercedes

    mercedes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Ich hatte eine Vision - und nach dieser baute ich in einer Hauptstrasse in Wien in monatelanger Arbeit mit viel Liebe, vielen Investitionen und an die tausend unbezahlter Stunden ein Esoterik-Zentrum (schuldenfrei) auf, mit Versammlungsraum für Schulungen, Kurse, Vorträge, usw - und damit alle Teilnehmer sich wohlfühlen mit Kantine, und zur kaufmännischen Ertragssicherung des Projektes falls die Esoterik zu wenig einbringt: mit dabei ein Internet-Cafe zum Surfen, ein Schnell-Imbiß mit Strassenverkaufsfenster, und einen separaten Raum wo man zB vielleicht Astrologie, Wahrsagen, Heilmassagen, Channelings oder was immer im gesetzlichen Rahmen ist machen kann. Es ist kein "Hilton", nur ein relativ bescheidenes kleineres Projekt, damit es ohne Existenzangst lange überleben kann - jeder quadratzentimeter Fläche unglaubig gut ausgenützt - im 1. Stock sogar mit Wohnschlafmöglichkeit, Badezimmer, Küche usw - alles da. Alles steuergünstig als nicht gewinnorienter Verein angemeldet, mit allen behördlichen Genehmigungen, Gewerbescheinen, usw. Kurz vor der Eröffnung habe ich meine Partnerin verloren, alleine schaffe ich das alles nicht. Ich suche daher eine "weibliche Hälfte" zur Ergänzung (auch eigene Ideen, Gewerbe und Zielsetzungen könnten hier verwirklicht werden). Oder aber Gleichgesinnte welche das Projekt eigenständig ohne mich weiterführen wollen, könnten dieses weiterführen, und ich ziehe mich ganz zurück (Anmerkung: dies hier ist keine Werbung, keine kommerzielle Aktion - nur zwischenmenschliche esoterische Hilfe). Denn immer mehr esoterisch orientierte Ladengeschäfte eröffnen, es ist ein Zeittrend weil sich immer mehr Menschen dafür interessieren und so Hobby, Berufung und Beruf so verbinden. Interessierte bitte unten auf "antworten" klicken, oder eine E-Mail senden an: kantine@jerusalem-brot.org - alles Liebe: Jo :banane: :liebe1: :liebe1: :liebe1: :liebe1: :liebe1: :banane:
     

Diese Seite empfehlen