1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer schreibt gerade ein spirituelles Buch?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von KoelnerDom, 6. Juli 2010.

  1. KoelnerDom

    KoelnerDom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo allerseits. Da ich gerade mein erstes spirituelles Buch schreibe, kam mir die Idee, hier mal nachzufragen, wem es ähnlich geht!? Was für Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was für Hindernisse und Blockaden sind aufgetreten? Wie weit seid Ihr und wo seid Ihr steckengeblieben?

    Ich suche auch Wegbegleiter(innen) zur gegenseitigen Ermutigung zum Weiterschreiben.

    Bei mir kam die Idee zum Buch übrigens durch einen Emailkontakt zustande. Plötzlich hatte ich wunderbare spirituelle Briefe verfaßt, wozu mich meine Mailpartnerin anscheinend besonders inspiriert hat. Seitdem schreibe ich auch nach einem intensiven Gespräch zum Thema etwas auf. Dazu muß ich sagen, ich habe schon unzählige literarische Texte geschrieben und veröffentlicht, aber so ein Briefroman wie er jetzt entsteht ist ungewohnt, weil die Richtung völlig offen ist.

    Freue mich auf Eure Rückmeldungen!

    Euer KoelnerDom
     
  2. Cyberfee

    Cyberfee Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Österreich
    Ich schreibe gerade an einem buch, ob es spirituell ist, bin ich mir im moment aber nicht ganz sicher.

    Was mir zu deiner Idee einfällt: Möchstest du in deinem Buch die E-mails, die du mit anderen Leuten über spirituelle themen schreibst, weiterverarbeiten? *neugierig bin*
     
  3. Menschlichkeit

    Menschlichkeit Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Hallo!

    Ich habe bereits eins geschrieben und bin dabei das zweite Buch zu verfassen. Das erste heißt: "Zeit darüber nachzudenken!"

    War ein unheimlich großer Klotz, den ich da zu verarbeiten hatte. Hingekommen bin ich zu dem Buch, weil ich nacheinander viele Ereignisse erlebte, die mir zeigten, dass alles miteinander verwoben ist.

    Stehe gerade etwas unter Zeitdruck, melde mich aber wieder die Tage.

    Liebe Grüße, der Roland :D
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin noch am Grübeln, was ich schreiben soll und wie beginnen, es gibt da mehrere Themen, die ich verarbeiten könnte, entweder meine Träume zu Geschichten verarbeiten oder bestimmte Themen, die ich aus der Akashachronik weiß, zu einer "Geschichte" verweben, die über viele Jahrtausende geht.
    lg Siriuskind
     
  5. Laser

    Laser Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Schweiz - Zürich
    ich schreibe auch. obs ein buch wird oder ein büchlein wusste ich zu beginn noch nicht. habe mal mit nem stinknormalen brainstorming angefangen. mittlerweile ist das brainstorming dermassen gross, dass das buch wohl n mehr-teiler wird :D

    als hindernd empfinde ich meinen fulltimejob. um in der freizeit zu schreiben benötige ich immer etwa 1 stunde bis ich gefühlsmässig im schreib - flow bin. und ich habe noch andere hobbys...

    ansonsten eine wunderbare erfahrung, spirituelle dinge niederzuschreiben. sehr empfehlenswert!
     
  6. jenseitsbiene

    jenseitsbiene Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Hallo koelnerdom,

    Ich Habe vor ca. 3 Monaten auch angefangen mein spirituelles buch zu schreiben.
    Es handelt von meinen Medialen Fähigkeiten und hellsehn jedoch auch von der anderen seite des Lebens.Ich nenne das Buch Seifenblasen Medium:zauberer1...Ich habe auch einige Blokaden gehabt und sogar 3 Wochen nicht weiter geschrieben...aber ich denke das dies normal ist..man soll sich da ja Zeit lassen ,auserdem lernt man immer mehr hinzu und kann dies dann auch noch reinbringen.

    Liebe grüße an alle Jenseitsbiene:)
     
  7. Vogelfrei Birgit

    Vogelfrei Birgit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2015
    Beiträge:
    125
    Hallo ihr seid alle so fleißig.
    Ein Buch über Träume oh das wäre eine tolle Idee.
    Ich habe noch keines geschrieben könnte aber auch mal drüber nachdenken nachdem was mir schon alles passiert ist.
    Aber ich habe ein Kartendeck mit Bildern gemacht aus der Natur und vielem anderen. Und mit Botschaften drunter und es ist so eine Art Engel Natur Tarot. Kartendeck. Es gibt es zweimal eines ich eines meine Freundin die ebenfalls Spirituell ist Kartenlegt und die sagt ob ich es nicht mal rausgeben möchte an einen Verlag schicken hmmm ich weiß noch nicht. Einige Bilder müssten auch geändert werden da ich auch meine Kinder dadrauf habe. Ja es ist eine Art Antwortfinder auf Probleme was kann ich tun welchen Weg kann ich gehen.
    Hier im Anhang mal ein Bild davon...
     

    Anhänge:

    Moondance gefällt das.
  8. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Meine erste Erzählung über die Verbindung von Traum und Wirklichkeit findet ihr hier und hier.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Et libera nos
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.539
  2. lotus-light
    Antworten:
    2.329
    Aufrufe:
    150.686

Diese Seite empfehlen